LCD Anzeige abaendern

  • jetzt muss ich "nur" noch rausfinden, wo ich den wert herbekomme.... es gibt da 2 unterschiedliche sources: service und session.currentservice...

    Nimm source="Service" , render="Progress", und convert type="EMCServicePosition"

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Dann musst du den Source code von EMC anschauen wo wie das abgegriffen wird und selbst was basteln. ;)
    Oder schaust ob du mit render="Label" was aus der convert type="EMCServicePosition" raus bekommst....wohl nicht ohne Änderungen.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • In e2 4.3.1r24 könnte für dich ne schönere Lösung dabei sein :)

    Code
    - Converter.RemainingToText: add "OnlyMinutes" (default without the "min" text)

    @Reichi
    Vielen Dank für dauerhafte Integration :thumbup:


    Das schwarze Loch ist nach dem Update ausgeblieben, alles noch da :D
    PS: du weißt ja bestimmt noch, was es mit dem schwarzen Loch auf sich hat ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • so, jetzt funktioniert auch die korrekte anzeige der restlaufzeit beim abspielen von laufenden aufnahmen.

    Oder schaust ob du mit render="Label" was aus der convert type="EMCServicePosition" raus bekommst....wohl nicht ohne Änderungen.

    es war nicht EMCServicePosition sondern EMCRecordPosition... und ja, ich musste noch 4 zeilen auskommentieren ;-)
    danke fuer die hilfe.

    Edited once, last by alpha ().

  • In der "skin_user_display.xml" unter /etc/enigma2 ist bei mir für die LCD-Anzeige im Standby aktuell hinterlegt:



    Bei source="session.RecordState" ist ja der text="REC" eingetragen - trotzdem blinkt bei meiner DM920 während einer Aufnahme nur die blaue LED, auf dem LCD-Display selber erscheint kein Text.


    Ist das zwangsläufig so, stimmt hier die Position des Textes nicht oder wird der Anzeige-Status durch eine andere Skin xml-Datei überschrieben?


    NEU: DM920 (1x DVB-S2 FBC Twin Tuner, 1x DVB-C/T2 Dual-Tuner)
    ALT: DM8000 (2x DVB S2 Tuner, 2x DVB-C Tuner)

  • Ups, ich Dummerle - ich hatte diese Einstellung so interpretiert, wie es der Text suggeriert und daher deaktiviert.


    Funktioniert nun. :-)

    NEU: DM920 (1x DVB-S2 FBC Twin Tuner, 1x DVB-C/T2 Dual-Tuner)
    ALT: DM8000 (2x DVB S2 Tuner, 2x DVB-C Tuner)

  • Ja Blinkende Uhr ist jetzt nicht wirklich richtig ,bei einigen Skins kann aber da die Uhr blinken bei anderen halt der Name REC oder ein REC Icon oder .... daher es ist im Prinzip die Einstellung für das <convert type="ConfigEntryTest">config.usage.blinking_display_clock_during_recording,True,CheckSourceBoolean</convert> und das wiederum ist abhängig von dem wie ein Skinner das halt geskinnt hat.

  • Gibt es auch eine Möglichkeit, die Farbe der Uhrzeit im StandbySummary bei laufender Aufnahme zu ändern?
    Also keine Aufnahme z.B. "weiß" und bei laufender Aufnahme "rot" ?

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Das ist mir zu theoretisch ;)
    So richtig weiß ich nicht, was du meinst.
    Dazu müsste ich die Zeilen sehen.


    Ich will sozusagen ClockToText (source=global.CurrentTime) mit source=session.Recordstate kombinieren und dann im widget ne 2. foregroundcolor angeben, die gesetzt werden soll, wenn eine Aufnahme läuft.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • ich habe mich auf das hier bezogen. Habe mit dem ganzen aber noch weniger Erfahrung als du.

  • ich baue in DisplaySkin gerade einiges um und dies gehört auch zu einem Punkt den ich machen möchte, weil es ein StandbySummary mit Wetteranzeige geben wird und da soll die Uhrzeit bei einer Aufnahme blinken.


    Ich gebe dir bescheid, soweit ich es umgestzt habe, ist heute nachmittag auf dem Plan.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Danke schonmal.
    Wäre schön, wenn du da auch ne Variante mit farbiger Uhrzeit hinbekommst.
    Ich mag dieses geblinke nicht so ;)

    Habe mir gerade mal das gMultiColorLabel angeschaut.
    Das muss ich jetzt nur noch mit Recordstate als source anpassen.
    Mal sehen, ob das klappt ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Es hängt sicherlich auch davon ab, wie groß dann die Uhrzeit angezeigt wird - eine penetrante rote Zeitanzeige ist aus meiner Sicht nicht der Weisheit letzter Schluss.


    Beim Blinken von Schrift oder Symbolen kommt es auch auf deren Pulsfrequenz sowie Helligkeit an.


    Bei meiner alten DM8000 war das blaue Standby-Blinken der LED während einer Aufzeichnung angenehm dezent...

    NEU: DM920 (1x DVB-S2 FBC Twin Tuner, 1x DVB-C/T2 Dual-Tuner)
    ALT: DM8000 (2x DVB S2 Tuner, 2x DVB-C Tuner)