LCD Anzeige abaendern

  • das lcd der 920er ist ja klasse... sogar der org dp skin gefaellt mir gut... bis auf den sendungsinfo screen.
    koennte man da statt dem sendernamen den sendungstitel und zusaetzlich zur uhrzeit die restlaufzeit der sendung anzeigen? analog zum aufnahmewiedergabe screen sozusagen.
    einer da, der die aenderung machen koennte?
    ich faends gut.
    danke.

  • DisplaySkin Plugin, oder selber machen. ;)
    Im IHAD gibt es auch einen Skinworkshop, aktuelles kannst du auch aus den Files vom DisplaySkin nehmen, oder von Hand nach deinen Wünschen anpassen.



    Z.b. So ?


    Files

    • 1nnkl7u2.bmp

      (384.14 kB, downloaded 2,050 times, last: )
    • q8t15kwc.bmp

      (384.14 kB, downloaded 1,949 times, last: )

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited 2 times, last by Swiss-MAD ().

  • das problem mit den skins mit picon ist, dass die schrift mir zu klein und schlecht aus der entfernung lesbar ist.
    deswegen finde ich das dp ohne picon und grosser fetter schrift besser.
    wo finde ich denn die org skin.xml file?

  • Die Screens für das LCD sind in der skin.xml drin.
    Lauten in der Regel name="*********_summary"
    Und die id="3" oder andere Nummer bestimmt für Welches Display es gilt. Also das alte SW, oder das kleine der DM800se oder das von der 900er z.b. was die id="3" hat.
    Du kannst einen eigenen Display Skin erstellen der Vorrang von dem in der skin.xml hat ---> /etc/enigma2/skin_user_display.xml

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • hier mal mein Display und der Skin-Code.
    Hab ihn relativ neutral gehalten ;)


    Aber als Bastelgrundlage ist der Code auf jeden Fall geeignet.


    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DMM
    One mit unstable OE2.6 DMM

  • Brauchst doch bloß meinen obigen Code anpassen.
    Das widget für session.CurrentService (Sendername) einfach rauslöschen.
    Dann die Position und Größe des Sendungstitel anpassen sowie mehrzeilig zulassen (noWrap="1" rausnehmen):
    Die Schriftgröße steht immer in font="Display;60" (hier also 60).


    Nach Änderung könnte es so aussehen.
    Sollte deinem Bild oben fast entsprechen.


    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DMM
    One mit unstable OE2.6 DMM

  • dann probiere ich es mal :-)
    gehe davon aus, dass ich nur den einen screen in die /etc/enigma2/skin_user_display.xml und der rest aus der skin.xml genommen wird???
    das muesste dann so aussehen (unter beruecksichtigung von @Jogi29 hinweis, danke!):


    Edited 2 times, last by alpha ().

  • wenn es zu den anderen Screens passen soll, solltest du überall backgroundColor="#000000" entfernen und in die Zeile nach screen name "<ePixmap position="0,0" size="400,240" pixmap="skin_default/display_bg.png" zPosition="-1"/>" setzen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Kurze Zwischenfrage, was aber auch dieses Thema betrifft. Was muss ich angeben, wenn ich den obersten Timereintrag mit darstellen möchte. Meine Versuche diesbezüglich gaben nur Fehlermeldungen.

    DM500, DM900 und DM920

  • Oh, sorry, hole ich jetzt nach.


    Ich habe enigma2-plugin-systemplugins-displayskin_5.0-unstable-20171222-r1808_all.deb als Plugin installiert und für den ausgeschalteten Zustand mir dies aus 03_Kompakt.xml gebastelt:

    Nun möchte ich im Abschnitt für "StandbySummary" im Display den obersten Timereintrag mit angezeigt bekommen, so dass ich sehen kann, ob Aufnahmen anstehen oder laufen.

    DM500, DM900 und DM920

  • du musst grundsätzlich mal davon ausgehen, dass nicht in jedem Screen alle wigets angezeigt werden können, somit sind nicht in jedem Screen alle Infos verfügbar.
    Ich habe es nicht getestet, aber ich glaube nicht, dass die von dir gewünschte Info im StandbySummary angezeigt werden kann.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Wie würde denn überhaupt die Info umgesetzt heißen? Dann könnte ich dies einmal versuchen einzubinden, nur mir fehlt der source-Name dazu.


    Nachtrag: session.RecordState wird auch nicht angezeigt, erzeugt aber keinen Fehler.

    DM500, DM900 und DM920

  • natürlich funktioniert source="session.RecordState", habe ich doch in allen Skins unter StandbySummary drin.



    Kopiere dir doch einfach einen Skin aus DisplaySkin auf deinen PC und schaue dir die einzelnen Screens an, deine Info zum Timer findest du unter TimerEditList_summary.


    Noch ein Hinweis, bei einem Update von DisplaySkin werden deine Anpassungen überschrieben, außer du legst dir einen eigenen Skin unter 08_My an.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"