FBC Cable Tuner

  • Wie man es nimmt.

    Auftraggeber (Geldgeber) war schon oft nicht DP selbst. Und dennoch stand Dreambox drauf. ;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Dream hat noch nie Tuner hergestellt. Insofern ist es logisch, dass er nicht von Dream kommt. Und wer den (vor-)finanziert hat, ist doch egal. Aber ich seh schon: zuerst die ewige Diskussion "DVB-C FBC Ja/Nein", jetzt die Preis- und Releasespekulationen und danach die übliche "ist mir zu teuer"-Diskussion

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Das ist aber nicht nur bei Dream so.

    Bin mal gespannt ob es die 900UHD dann auch gleich mit dem integrierten FBC-C Tuner gibt.

  • Wer ihn dann aber hat,wird ihn nicht mehr hergeben.
    Ich wäre schon bei der dm900 wieder bei einer Dream gewesen wenn es diese mit dem FBC Kabel Tuner gegeben hätte.
    So ist es halt eine VU geworden.
    Der Tuner ist ein absoluter Kaufentscheid.
    Jetzt bin ich dann doch wieder am überlegen meine VU gegen die 920 zu tauschen, vorausgesetzt es gibt die mit dem FBC Tuner.

    Box: Dreambox One / Image: Original mit GP4 / Skin: MyFlow FHD

  • yep, die erkenntnis, dass der fbc kriegsentscheidend ist, scheint sich jetzt doch bei dream oder wemauchimmer durchzusetzen :thumbsup:

  • Jetzt wissen auch alle, die über DP her gezogen haben, wieso denn auf der DM9X0 Verpackung die Option für einen FBC Cable aufgedruckt ist, das es immer gut ist sich Optionen frei zu halten.;)

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Dream hat noch nie Tuner hergestellt. Insofern ist es logisch, dass er nicht von Dream kommt. Und wer den (vor-)finanziert hat, ist doch egal. Aber ich seh schon: zuerst die ewige Diskussion "DVB-C FBC Ja/Nein", jetzt die Preis- und Releasespekulationen und danach die übliche "ist mir zu teuer"-Diskussion

    Die Nachbarskatze hat gesagt, dass der Tuner am 01.07.2019 rauskommt und maximal 10€ kostet!!

    so long
    m0rphU

  • Ich kenne nur Schrödingers Katze und die ist tot oder auch nicht:P

  • .... mache es mir auf dem Sofa bequem . ;)

    * dm900 oe2.5 unstable GP4 * SSD 512gb * USB 64gb * SD 64gb * NAS * 42 *

  • Das ist aber nicht nur bei Dream so.

    Bin mal gespannt ob es die 900UHD dann auch gleich mit dem integrierten FBC-C Tuner gibt.

    bei dem geldgebenden Shop bestimmt. Bei den anderen muss man abwarten.

  • Dieser Tuner ist also nur für Kabel oder kann man ihn auch auf die DVB-T Frequenzen parametrieren ?

    be seeing you,
    Claude

  • In den meisten Ländern werden nur 2-3 Mux für alle DVB-T2 Kanäle verwendet, das geht problemlos mit den bestehenden C/T Twin oder C/T/S Triple Tunern abzudecken.

  • Und wir haben DVB-T komplett abgeschaltet, weil es keiner nutzt. Aber mir ist schon klar, dass es Länder gibt, die mehr auf DVB-T setzen (Australien, Deutschland, Österreich, ...)

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Selbst da werden die restlichen TV Frequenzen lieber um viel Geld an die Mobilfunker verkauft