Probleme mit Fernbedienung DM 920

  • Ich bin dafür, dass die Boxen wieder 1000 € kosten. Damals gab es noch gute Duracell-Batterien!!11111


    Im Ernst: Nach Einführung der EU-Batterieverordnung, wurden erstmal gar keine Batterien mitgeliefert. Das fand ich viel besser, weil mitgelieferte Batterien bei mir bei fast allen Produkten eh sehr schnell im Sondermüll landen. Pure Umweltverschmutzung!

    so long
    m0rphU

  • Wenn manr Batterien mitliefert sollten sie funktionieren.
    Ich habe die Hausmarke von Penny die sind billig und funtionieren auch wenn sie hier schon ein oder zwei Jahre herumliegen.

  • Ich habe mit der Fernbedienung ein ganz anderes Problem! nach einiger Zeit reagiert die Box überhaupt nicht meh auf die Fernbedienung. Dann muss ich kurz eine Batterie entfernen oder den Kontakt der Batterie unterbrechen und siehe da die Box reagiert wieder. Seltsam!!

    Ja, kenne das und hatte es auch. Mit den mitgelieferten Batterien (best before 9/2018).
    Die Box hat nach unbestimmter, nicht definierbarer Zeit auf Tastendruck der FB keinerlei Reaktion gezeigt.
    Nur die "Dream" LED und die "Batterie leer" LED oben links haben zeitgleich auf der FB aufgeleuchtet.
    (Das beleuchtete Dreambox Logo unten ist bei mir immer aus/deaktiviert)


    Nach mechanischen "Drehen" der Batterien um die eigene Achse im Batteriehalter gings kurzfristig wieder.
    (Ohne die Batterien herauszunehmen, bzw. den Kontakt zu unterbrechen)
    Da hat dann die "Batterie leer"-LED bei Tastendruck auf der FB nicht mehr mitgeleuchtet.
    Aber das Problem kam immer wieder...


    Habe kurzerhand ein paar andere, ungebrauchte (neue) Alkaline (best before 8/2017) rein und seitdem läufts problemlos...


    Im Nachhinein habe ich mir den Spass gemacht, doch mal das Multimeter geholt und gemessen...
    Eine nigelnagelneue Double A (GP Super Alkaline) hat eine Leerlaufspannung von ~ 1,57V
    Die mitgelieferten Double A hatten beide gleichmässig nach nichtmal einem Monat Nutzung nur mehr ~ 1,45V
    Entweder die kamen hier schon nur mit recht wenig Spannung bzw. defekt an oder die FB ist extrem stromhungrig...
    (Trotzdem man das beleuchtete Dreambox Logo gleich deaktiviert hat)


    Vermutlich liegt es aber einfach daran, dass die Reise im Containterschiff inkl. Hafen und Zollzeiten relativ lang dauert und zu einer Jahreszeit stattfand, die temperaturtechnisch gesehen, nicht ideal für Batterien sind. Das kennen wir ja auch von den Autobatterien, das sind zwar Wiederaufladbare, aber gerade im Winter mit frostigen Temperaturen gehen die Dinger schlapp, seltener im Hochsommer


    https://www.tecchannel.de/a/ba…bis-zu-40-prozent,2023671

    Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [75°E - 45°W]

    Gibertini OP125L [9°E-13°-16°-19.2°-23.5°-28.2°E]

    DM900 [2169D], Mio4K, TBS-6908

    Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]

    Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]

    Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]

    DM920 [2166D|2169D], DM900 [2169C], DM525 Combo, Mini4K, TBS-6905

    DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

  • Es gibt viele, die qualitativ überzeugen und nicht viel kosten. Aber die hersteller werden da vermutlich einfach etwas nehmen. Ich denke nicht, dass dream da gross einfluss hat.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • muss meine aussage revidieren, dass die fb mit neuen batterien besser funktioniert. da war wohl der wunsch vater des gedankens. auch mit neuen batterien muss ich genau zielen. :-(

  • Batterien sollten einfach gar nicht mehr beigelegt werden. Das ist sinnvoll und gut. Aber dann schreien alle: Es waren keine Batterien dabei. Die Welt ist eben komisch. Das Forum hier zeigt das gut.

  • meine Box kam diese Woche von der Reparatur,Mainbord Tausch.
    nun reagiert sie nicht mehr so richtig mit der FB.habe eine andere probiert geht auch nicht,nur richtig zielen auf den Sensor.
    weiß jemand was man machen kann?
    die Dream 900 hat schon einiges hinter sich,
    Tunertausch, Mainbordtausch und nun das mit den Sensor der Box
    also ich schreibe meinen Händler an,entweder er hat ne Lösung oder das Teil geht zurück,
    also jetzt mal ehrlich,habe schon viele Dreamboxen gehabt,aber die FB ging sogar wenn ich an die Decke bzw rückwärts umschalten möchte

    Edited once, last by Dream900 ().

  • Bla bla bla. Die mitgelieferten Batterien sind schlecht ja. Stand schon oft hier, aber hauptsache, du hast was auszusetzen. Verkauf doch deine Box. Aber so schlecht ist sie ja dann wohl doch wieder nicht

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • also ich muss echt sagen das nach dem ich die updates heute gefahren habe, reagiert die dm920 echt schlecht auf meine Harmony FB.


    Muss mehrmals eine taste drücken biss es ankommt, also die dm920 reagiert jetzt vieeeeeeel schlechter auf die fernbedienung als vor dem update. Und ich blodmann habe kein backup...



    Also echt ein Drama, langer Tastendruck garnicht möglich. got sei dank gibt es noch cec.

    Edited once, last by Micha_123 ().

  • Dann nimm die originale FB die geht super. ;)


    Bis auf die keymap wurde an der FB meines Wissens nichts verändert.
    Was umgestellt? An der Harmony was verändert? Update oder so?

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • nein garnichts umgestellt, vor dem update ging alles super, jetzt ist es echt ein drama.



    Das vie mir direkt nach dem update der dreambox auf, das teil ist fast unbedienbar.


    Eeehm, ich glaube die box will mich verarschen, mir viel ein das ich doch nen Backup habe weil ich das immage aufm pc gesichert habe als ich den speicher auf 2GB umgestellt habe.


    So dan habe ich mal das image geflasht, FB geht super, habe dann das upade wieder gemacht, sprich ist die box auf dem aktuellen stand, und die FB geht immer noch ohne probleme..... Hmmmmmm.

    Edited once, last by Micha_123 ().

  • Nur noch ein weiterer Datenpunkt: Ich habe mir das aller erste mal in meinem Leben eine Dreambox gekauft (oder überhaupt einen Receiver außerhalb von Sky). Leider ist auch für uns der Fernbedienungsempfang so schlecht, dass sie vermutlich zurück geht. Selbst bei direkter Sichtlinie reicht eine Wasserflasche im Weg schon aus um den Empfang problematisch zu machen.


    Das hatte ich noch bei keinem anderen Gerät bisher.