*.cuts Datei am PC bearbeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • *.cuts Datei am PC bearbeiten

      Hallo Dreamer!

      Gibt es eigentlich eine Software um Schnittmarken für die Dreambox bequem am PC setzen zu können?

      Sprich die *.cuts Datei bearbeiten während ich den *.ts Steam sehe. :rolleyes:

      Ich würde das gerne am PC machen statt umständlich mit der TV Fernbedienung und die Dreambox zu blockieren, den Schnitt würde ich dann aber später gern bequem, schnell und kompatibel auf der Dreambox ausführen. Die macht das sehr schnell, es wird nix groß rumgerechnet und die cuts, ap und sc Dateien werden auch geschrieben wie sie sein müssen.

      Jemand ne Idee? ?(
    • Danke für den Tipp. :)

      Hab mir direkt die Demo Version runter geladen. 60€ wäre echt n fairer Preis dafür.


      Aber irgendwie klappt das nicht. Er öffnet zwar die .ts Datei, er ignoriert aber völlig den Inhalt der .cuts Datei mit den an der Dreambox bereits gesetzten Schnittmarken und Merkerpositionen. Auch wenn neue Schnitte gemacht werden, hab ich keine Möglichkeit gefunden die in der .cuts Datei zu speichern. Mir war es dann nur möglich im letzten Schritt eine neue und geschnittene .ts Datei zu erzeugen, aber das wollt ich ja nicht. Die dazu passenden .ap und .sc Dateien wurden auch nicht erzeugt. Die Originaldateien blieben unverändert.

      Irgendwie ist das nicht das was ich Suche. Ich möchte ja nicht am PC schneiden, ich möchte nur die Schnittmarken in der .cuts Datei speichern damit die Dreambox die .ts Datei selbst schneiden kann und nach dem schnitt .cuts, .ap und .sc entsprechend frisch erzeugt.

      Ich könnte mit DVR Studio HD 4 zwar am PC die TS Dateien schneiden, .ap und .sc löschen und diese von der Dreambox frisch erstellen lassen. Die in der .cuts Datei gespeicherten Markierungen würden dann aber trotzdem nicht passend zum Schnitt verschoben und das ganze wirkt so umständlich und kompliziert das ich Werbung, sowie Anfang und Ende doch schneller direkt mit der Fernbedieung geschnitten habe. :(

      Alternativvorschläge?