dm900 UHD Rescue Mode dauerschleife

  • Die DM900 startet nicht mehr. Er lädt immer direkt im Rescue mode.
    Die Dreambox ist irgendwie im "halben Rescue mode"...
    er startet zwar den "Rescue mode", jedoch kann ich über die ip nicht wirklich was erreichen.


    Im Anhang ist der Bootlog und eineScreenshot vom "halben Rescue mode"


    Ich wollte die Box herunterfahren und hatte den Ausknopf gedrückt gehalten, seitdem ist das in der Dauerschleife Rescue mode :cursing:


    Ich hoffe es kann mir wer helfen.

  • also ich habe es nach einiger Auszeit davon endgültig wieder repariert bekommen....
    ich habe den rescue loader über usb service schnittstelle neuinstalliert repariert bzw geupdatet...


    Ich hoffe ich kann damit auch andere Leute helfen


    ich bin unter http://dreamboxupdate.com/ stable -> dann Rechtsklick auf " zImage-rescue-3.14-r0-dm900-20170530.bin" (zur Zeit aktuellste Version) Link-Adresse kopieren. Damit habt ihr den direkten Link für die Aktuelle Rescue Loader, diesen benötigen wir später


    Wir müssen im "quasi" ein "Bootlog erstellen" Hier ein HowTo: Howto: Bootlog bzw. Log erstellen


    Man startet den Bootlog und wartet bis am ende nach einem Login gefragt wird.
    Dann logt man sich mit "root" ein.
    geht mit "cd /tmp/" in den tmp ordner gibt dann "wget http://dreamboxupdate.com/open….14-r0-dm900-20170530.bin" ein wartet bis der Download vollständig ist.
    dann "flash-rescue zImage-rescue-3.14-r0-dm900-20170530.bin"


    "to-the-rescue"


    und abwarten


    fertig.
    ich brauchte anschließend nur noch rebooten und mein Image ging wieder. (NN²)




    Mit freundlichen Gruß
    robinm911

  • jetzt hat es meine Zweit-Box (920) auch erwischt.
    Sie war im Idle-Mode und reagierte nicht mehr auf FB und Taste neben dem Display.
    Nach Neustart (hinterer EIN/AUS-Schalter) startet sie nur noch mit Ausrufezeichen und geht dann in den Rescue-Mode.


    Zuerst kam ich im Rescue-Mode noch ins Webinterface.
    Jetzt kommt dort im Browser nur noch folgender Text "Content-Type: text/html;charset=utf-8" (wie oben im Screenshot).


    Versuche per Putty ein Bootlog zu starten scheitern bisher.
    Hab den VCP-Treiber von DMM unter Win10 installiert. Der Anschluss wird im Gerätemanager auch als COM3 angezeigt.


    Wenn ich dann wie hier:
    Howto: Bootlog bzw. Log erstellen


    alles in Putty einstelle, höre ich nur ein "Gong" beim Drücken auf "Open".
    Irgendwie startet Putty das Logging nicht ???
    Da müsste sich doch dann ein Consolenfenster öffnen, oder ?

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • normalerweise sollte sich sofort das Konsolenfenster öffnen und den aktuellen Output anzeigen, auch wenn im laufenden Betrieb die session gestartet wird


    Alles richtig eingestellt? (COM Port anpassen)


    \\Edit
    screenshots entfernt - hat sich wohl erledigt

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

  • Hab es jetzt doch hinbekommen mit Putty ;)
    Nach dem Flashen des aktuellen Rescue-Loaders gemäß Post #3 kam folgendes:

    Code
    root@dm920:/tmp# flash-rescue zImage-rescue-3.14-r0-dm920-20181119.bin [J
    Manufacturer ID: c2
    Memory type    : 20
    Memory density : 19
    read id ok
    comparing 2844 sectors...
    erasing 2045 sectors...
    writing 32720 pages...
    verifying 2045 sectors...
    flash done


    Wenn ich die Box dann wieder starte, startet sie wieder im Rescue-Mode und im Webinterface kommt immer noch o.g. Text "Content-Type: text/html;charset=utf-8" ???


    Im Putty-Log ist auch sowas zu finden:

    Code
    EMMC1: transfer complete intr error, intr=0x608000
    Command 8 failed
    EMMC1: device failed to enter transfer mode
    CS1: NAND: unrecognized ID: 0x7efefefe 0xfefefefe

    Da scheint wohl der Speicher hinüber zu sein, oder ??

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • @Fred Bogus Trumper
    Auch wenn es inzwischen mit Putty geklappt hat, trotzdem Danke für deine Hilfe :)


    Meinst du, da könnte man noch was versuchen ?
    Hab mich mit der Materie bisher zum Glück noch nicht beschäftigen müssen und bin da jetzt absoluter Neuling auf dem Gebiet ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP

  • Was ich so zu diesem Fehler gefunden habe, endete eigentlich immer mit einer Reparatur.

    Code
    EMMC1: transfer complete intr error, intr=0x608000
    Command 8 failed
    EMMC1: device failed to enter transfer mode
    CS1: NAND: unrecognized ID: 0x7efefefe 0xfefefefe

    Hab daher jetzt ein RMA-Ticket eröffnet und schicke sie ein ;)

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    DM920 mit unstable OE2.5 DP
    One mit unstable OE2.6 DP