DM525 rescue Mode defekt

  • HAllo habe mir zu meiner dm820 heute noch eine dm525 gegönnt nun wollte ich ein neues image flashen box angeschaltet daumen auf den sensor
    led wurde nach dem blinken rot gut.
    Leider bekomme ich keine ip auf dem Fernseher angezeigt,soweit sogut webbrowser kam ich nicht auf das online recovery mit der dhcp ip 192.168.0.14. Danach putty aufgemacht geht bekomme aber im Telnet keine meldung das ich im rescue mode bin?aber es funtzt kann dort auch den rescue befehl eingeben dann geht sie nochmal in den rescue mode.
    Ich weiss leider nicht mehr weiter dreamup schein ja nicht zu funktionieren,alles andere geht wenn die box hochgefahren ist komme per ftp,webinterface,telnet drauf.


    Wäre dankbar wenn einer ne Idee hätte ?(?(

  • expertenmodus im E2 aufdrehen und schon gibt es passenden eintrag im restart menu.


    Oder dBackup installieren, das weis wie man aus laufendem E2 flasht.

  • Wartungsmodus über menü hab ich schon probiert fährt se runter und versucht reinzugehen putty geht dann wieder aber keine meldung am Bildschirm oder von putty das ich im rescue mode bin webbrowser komm ich nicht rein.Habs eben mit meiner 820 probiert geht wunderbar über den browser.


    Dbackup probier ich jetzt kann ich da ein normales image nehmen?

  • Solange das Image läuft, vielleicht mal erst auf den aktuellen RescueLoader Updaten.
    Einfach wenn E2 läuft über Telnet
    update-rescue -v
    absetzten. Vorausgesetzt sie hat internet Anbindung.
    Weil wenn dein RescueLoader nicht richtig geht, und du dir das Image zerschiesst, hast du die A....Karte gezogen.
    Ansonsten mal mit älterem Browser probieren in den Rescue zu kommen. E.v. Thunderbird Portable oder so was.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ups, du hast ja noch OE 2.2 drauf.
    Bei OE 2.5 geht das dann.
    Ich denke mit einem anderen / älteren Browser sollte der Rescue Loader eigentlich gehen.
    Auf dem TV kommt ja schon der Rescue Loader, nur auf dem Browser nicht.
    Da hat ein andere Browser schon bei einigen geholfen. Gibt hier oder im IHAD bestimmt ein paar treads dazu.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Moin also das mit dem Browser geht nicht da ist irgendwas am rescue mode kaputt
    Habe jetzt dbackup installiert usbstick ext3 formatiert und ein backup gemacht.
    Über ftp ein aktuelles oe2.5 draufgeschoben und jetzt updatet er.
    Bin leider bissel überfordert raff grad nicht warum er auf dem Stick in /tmp ein rootfs.tar anlegt und nicht die file flasht
    mal gucken was passiert :)

  • dBackup weis schon was es tut...hoffentlich hast du wenn du von OE2.2 auf 2.5 flasht in den optionen auch das flash kernel bejaht, weil sonst wird es lustig....

  • Nur weil du nicht mal den dBackup Thread liest bevor du es benutzt ???


    Du hast jetzt ein neues Image mit einem alten kernel womit die meisten Treiber nicht laden. Und natürlich auch nicht der für den TPM Chip.


    Jetzt darfst du den flash-kernel befehl nachholen und rebooten ...

    Code
    1. flash-kernel /boot/vmlinux*dm520
    2. [*] Erasing flash memory on /dev/mtd2
    3. [*] Writing to NAND memory on /dev/mtd2

    Edited once, last by Lost in Translation ().

  • Ich bin nicht dein privater support, aber mit etwas Eigeninitiative kommst du schon drauf ^^