Kurze Aussetzer bei Widergabe von einer internen HDD

  • Ich hatte hier letzte Nacht auch einen test laufen...


    Hatte auch eine 3 Stunden Aufnahme abgespielt... war kein Fehler im Log zu finden.


    tam2010 : das bla10.log zeigt keinen echten Fehler.


    Die ersten beiden sind direkt nach play/pause.. also keine Fehler... und der letzte ist am Ende der Aufnahme.. also auch kein Fehler


    Abgesehen davon sind solche Test bei verschlüsselten Sendern nicht sonderlich Aussagekräftig.. aber wie geschrieben in deinem bla10.log ist kein Fehler.


    cu

  • Es kommt auch nicht immer vor, gestern hatte ich bei einer Wiedergabe mit 90 Minuten keinen Fehler.
    Es hat nichts mit Verschlüsselung zu tun, kommt bei den freien Sender genau so vor.

  • Nur nützt es wenig, wenn ihr immer nur sagt, dass es bei unverschlüsselten nicht auftritt. Da gibt es zusätzliche mögliche Fehlerquellen und deshalb macht das die Analyse schwieriger.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Ja, aber ihr sollt Logs liefern von Aufnahmen von solchen unverschlüssten Sender, wo das Problem auftritt.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Das Problem soll doch beim Abspielen auftreten, an unterschiedlichen Positionen.
    Also eine Minute zurückspringen und die selbe Stelle wird problemlos abgespielt.
    Dann sollten doch Logs von der Wiedergabe angehängt werden.
    Ich hab hier leider keine box und kann nicht mitreden.

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Sundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    www.dreambox-tools.info Merlin-Project

  • Ok, präziser wäre gewesen: Logs von der Wiedergabe von Aufnahmen von unverschlüsselten Sendern.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Hi, habe es leider auch nicht früher gemeldet, habe auch diese Aussetzer, bei Aufnahmen von fta-Sendern und verschlüsselten Sendern.


    Logs versuche ich später noch zu machen. Interne Festplatte.

    ---
    ...it`s a dream...
    ---

  • Die Aufnahmen auf der Platte sind schon unverschlüsselt. (Man kann die Karte rausziehen und das Box spiel die ab).
    Was für ein Unterschied: Unverschlüsselt /FTA (Die Aussetzer komme IMMER auf verschiedenen Stellen bei Wiedergabe).


    Vielleicht sollen wir Betroffene, die Konfiguration seiner Boxen genau beschrieben.
    Vielleicht da gibt ein Problem (Änderungen wegen original Image, Plugin, usw.)
    Leider, kann es gegen Forum Regeln verstoßen.


    Bei mir (Unterschied zum original FW OE2.5):
    Zwei Karten im Betrieb (int. + Easymouse2),
    Plugins – Bitrate Viewer und Permanent Timeshift,
    FDTI Treiber installiert,
    original dccamd deaktiviert.

  • Eine Grundregel der Fehlersuche ist doch, dass man erstmal die Kompexität verringert. Mehere Smartcards, verschiedene Softcams und unterschiedliche Sender stellen eine sehr komplexe Umgebung dar!
    Und wie @gutemine schon erklärt hatte, sind in den Aufnahmen vom PayTV teilweise andere Nutzdaten enthalten, auch wenn die Entschlüsselung in Ordnung war.


    Da aber ja immer wieder gesagt wurde, dass das Problem auch auf unverschlüsselten Sendern auftritt, kann man doch all diesen Fragestellungen aus dem Weg gehen, indem man auf Entschlüsselung & Co. verzichtet.
    Im Sinne einer strukturierten, zielorientierten Fehlersuche sollten also bitte mal Logs von diesem einfachen Fall gemacht werden :)

    so long
    m0rphU

  • Und bitte lest die Boardregeln, euer Camembert interessiert hier keinen.

  • Hi, der Fehler tritt definitiv bei Aufnahmen von ZDF HD auf. Muss die Tage mal versuchen zu loggen.


    PS: Ich nehme auf eine NAS auf und kann es nicht reproduzieren. Es sind auch wirklich ganz kurze Hänger so ca 1 Sekunden.


    Greetz Gerry

  • Gerry6n :


    das ist ja toll.. aber hast Du mal den Namen dieses Topics gelesen?


    "kurze-aussetzer-bei-widergabe-von-einer-internen-hdd"


    NAS ist ja wieder ein anderes Ding... Netzwerk ist wieder ein Faktor der noch hinzu kommt.


    Da solltest Du dann ggf. schauen ob der Fehler in der Aufnahme ist.. sprich ob wenn du zurück springst der Fehler an der selben Stelle wieder kommt.


    cu

  • Mein log von # 26 ist ja mit einem Fehler bei der Wiedergabe.
    Ich habe hauptsächlich NN2 und Original Image+GP3 laufen, der Fehler kommt bei beiden vor.
    Es kommt halt nicht immer vor, gestern lief es ohne Probleme.
    Mit BA hat es nichts zu tun,kommt ohne genau so. Ich beobachte das schon lange,aber manchmal läuft es tagelang gut.
    Ich hatte das auch mal mit meiner 800 se nur stärker, da lag es an der swappartition auf der Festplatte.

  • Default sollte aber die Swap Partition gar nicht aktiv sein.


    Ich hab allerdings keine Ahnung was andere Images da machen.. oder GP3...


    Swappen ist bei der 900 nicht dauerhaft notwendig. Die Standard Swap Partition auf der Festplatte wird nur bei der Dateisystemprüfung eingebunden... und danach wieder aus.


    Naja und wer parallel noch auf USB swapped oder so ist eh selber schuld.


    Am liebsten wäre es mir ja wenn mit einem sauberen Image von uns getestet wird.. am besten ohne GP3 oder dergleichen. Weil ich leider nie abschätzen kann was da alles am system gedreht wird.


    cya

  • Die Swap Partition auf der Festplatte wird ja automatisch erstellt, ohne mein zutun.
    Ich kann auch ein Original Image ohne GP3 laufen lassen, kein Problem.