Box reagiert nicht auf Fernbedienung

  • Ich habe eine neue DM900 mit Original OS 4.3.0r29-2017-02-22, das TV-Signal kommt von DVB-T2.


    Das blaue Licht blinkt also nimmt die Box auf. Was weiss ich nicht, da die Box lässt sich mit der Fernbedienung nicht einschalten.


    Im Browser kriege ich mit der IP der Box keine Verbindung, über Telnet schon:



    Was ist da los?


    Da ich noch nicht genau verstanden habe, was Enigma2 genau ist/macht: zerstört systemctl restart enigma2 die Aufnahme? Ist stop & start besser als restart?

    Stand April 2017: Dreambox DM900 mit Enigma2, TV-Empfang nur über DVB-T2

    Edited 2 times, last by wired2051 ().

  • Nach ca. 8 Stunden hat sich nichts geändert.


    Ich habe nun systemctl stop enigma2 aufgerufen. Das blaue Licht blinkt immer noch und die Box reagiert weiterhin nicht auf die Fernbedienung.


    Wenn ich mir nun aber den Enigma2-Status angucke, bin ich total ratlos:



    Gibt es noch eine Alternative dazu die Stromzufuhr zu unterbrechen?

    Stand April 2017: Dreambox DM900 mit Enigma2, TV-Empfang nur über DVB-T2

  • So lange hätte ich nie gewartet. ;)
    Hätte der Status 30sec. angehalten hätte ich einfach ein systemctl restart enigma2 abgesetzt.
    Hilft das nicht, wie es bei dir scheint hätte ich ein reboot gemacht.
    Etwas sanfter wäre shutdown -hr now aber ich mache es immer auf die harte Tour. :D

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

    Edited 2 times, last by Swiss-MAD ().

  • Ja, einfach über Telnet den Befehl absetzten.
    shutdown und reboot sind ganz normale Linux Befehle, mit denen du das System beenden / neu starten kannst.


    Ungeachtet dessen was E2 macht, oder ob sich E2 aufgehängt hat.
    Wenn E2 sowieso nicht mehr läuft, muss man auch keine Rücksicht mehr darauf nehmen.
    Aber das System wird so nicht wie beim Netzschalter abgewürgt, was das Dateisystem weitgehend von Fehler ausschliessen sollte.
    Netzschalter musste ich aber auch schon öfter anwenden, weil auch über Telnet keine Verbindung mehr möglich war. Es hatte bisher nie Probleme verursacht.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<

  • Ich hatte eben wieder das Problem, dass nichts mehr ging: Fernbedienung nicht, über Browser nicht und via Telnet auch nicht. Auch die Uhr der DM900 war stehen geblieben.


    Netzschalter musste ich aber auch schon öfter anwenden, weil auch über Telnet keine Verbindung mehr möglich war. Es hatte bisher nie Probleme verursacht.


    Dem entnehme ich, dass der Netzschalter dann die einzige Lösung ist. Widerspruch?

    Stand April 2017: Dreambox DM900 mit Enigma2, TV-Empfang nur über DVB-T2

  • Wenn die Box weder über Fernbedienung, Browser oder Telnet erreicht wird steht das komplette System, da hilft wirklich nur noch der Netzschalter. Wobei sich die Frage stellt warum deine Box komplett im Nirvana ist...

  • Ich hatte eben wieder das Problem, dass nichts mehr ging: Fernbedienung nicht, über Browser nicht und via Telnet auch nicht. Auch die Uhr der DM900 war stehen geblieben.


    Dem entnehme ich, dass der Netzschalter dann die einzige Lösung ist. Widerspruch?

    Ja, wenn Telnet nicht mehr geht, bleibt nur noch der Netzschalter übrig.
    Wobei ich anmerken möchte, das ich das bei der DM900 noch nie machen musste. Aber die ist bei mir auch noch nicht im Vollbetrieb.
    Kommt das Problem bei dir öfter mal vor, auch mit aktuellem DMM Image ohne Settingsrestore und irgend welche Plugins, könnte schon ein Hardware defekt vorliegen.

    >> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! <<