DM900 UHD wird durch BOSE-FB eingeschaltet

  • kurz drücken= idle
    lange drücken= standby
    Ich verstehe unter idle, dass die Box zu 99% noch i.B. ist.
    Unter standby verstehe ich, dass sie zu 99% aus ist und soweit ich weiß nur noch der Frontprozessor läuft.
    Habe ich das verwechselt?

  • Ich habe gestern Abend versucht die Box mittels BOSE-FB vom Idle zum Leben zu erwecken, was mir aber nicht gelungen ist.
    Und ich will nochmals darauf verweisen, dass die BOSE-FB nicht grundsätzlich bei jeder Aktion die DM einschaltet! Heuet Früh z.B. habe ich es auch nicht geschafft, obwohl gestern Abend die Box mit der FB in Idle gebracht wurde. Danach wurde die Box nach der EPG-Aktualisierung vom Plugin in Standby geschaltet.


    Gruß
    Dieter

  • Vor fast einem Jahr habe ich auf den o.g. Fehler hingewiesen und auf Abhilfe gehofft . Leider erfolglos.
    Ich habe dann den Support angeschrieben, aber das erbrachte nichts, nicht mal eine Antwort, wenn man von der automatischen Antwort auf Erstellung eines Tickets absieht. Das nochmalige Nachfragen unter Hinweis auf das Ticket ergab ebenso keine Antwort.
    Das Problem besteht nach wie vor.
    Gibt es hier vielleicht einen neuen Gedanken?


    Gruß
    Dieter

  • Ich habe diese Fernbedienung nicht zur Hand. Von daher ist es einfach schwer irgendwas zu machen.


    Und ohne Plan hier und da zu basteln, ohne die genaue Ursache zu kennen ist wenig zweckmässig und kostet mehr Zeit, als es am Ende nutzen bringt.


    Hatte ich das richtig verstanden.. wenn du die Box über die Frontpanel Taste in den Deepstandby schaltest, dann wacht sie nicht über die Bose Fernbedienung auf.


    Und auch nicht, wenn die Box sich z.b. über einen Aufnahme Timer abschaltet.


    Wenn das zutrifft, kannst Du mal probieren, ob es etwas ändert, wenn du sobald die Box komplett aus ist, du auf der Dream Fernbedienung nochmal eine andere Taste drückst.


    Z.b. die OK Taste. Geht die Box dann auch nicht mehr über die Bose Fernbedienung an?


    cu

  • Sorry, Ghost, dass ich nicht geantwortrt habe bisher. Das Forum schickte mir keine Nachricht.
    Ich werde nochmals testen, wie genau sich die Box verhält und berichte dann.


    Gruß

  • Also, tja, was soll ich sagen:
    Es funktioniert heute alles wie es soll! Das ist wohl die übliche Angst vor dem Mechaniker...
    Am Wochenende habe ich mich noch darüber geärgert und nun das.
    Softwaremäßig bin ich beim NN²-daily von gestern.


    Solte es wieder auftreten, wovon ich fast ausgehe, dann würde ich den Thraed hier wieder aufwärmen.


    Gruß

  • Der Fehler ist (noch) nicht weg.
    Grundsätzlich reagiert die Box nur auf die BOSE-FB im Standby (einschalten). Im Idle und im Betrieb habe ich bisher keine Reaktion festgestellt.
    Im Zusammenhang mit der Zeitumstellung vor ein paar Tagen, stellte ich fest, dass die Box wieder startet und zwar dann, wenn von der BOSE-FB mehrere Befehle kurz nacheinander gesendet werden. Um die Zeit zu verstellen muss auf eine Taste (+ oder -) längere Zeit (etwa 2 sec) gedrückt werden, damit der Befehl aktiv wird und die Minuten umgestellt werden können. Damit wird die Box gestartet.
    Mittlerweile wird durch den Powerbefehl der BOSE-FB die Box nicht mehr gestartet.
    Das Image ist ein aktuelles Merlin.


    Gruß

  • Ich habe auch von Bose die große Anlage aber die Fernbedienung ist doch bei mir über Funk sie hat gar kein Infrarot vorne , Ich kann drücken was ich will es reagiert nur die Anlage aber nicht die Dreambox