Tripple Tuner für DM900UHD

  • Definiere mal Triple-Tuner. Drei Tuner-Eingänge mit einem oder zwei Standards oder nur einen Eingang mit den drei Standards?

    DM 800 HD se mit Merlin 3 (R.I.P)
    DM 900 UHD mit Merlin 4
    Unitymedia

  • Zusätzlich soll nach Dream-Angaben Anfang November ein optionaler und nachrüstbarer Combo-Tuner für Twin-DVB-S und Single-DVB-C/T2 auf den Markt kommen.


    Quelle http://satvision.de/tests/dreambox-dm900-ultra-hd-4123


    Und im Test der DM900UHD steht:
    Als weiteres Highlight soll noch in diesem Jahr ein Combo-Tuner mit insgesamt drei Anschlüssen für Twin-DVB-S2 und Single-DVB-C/T2 zum Preis von 89,– Euro auf den Markt kommen. Damit wird der parallele Empfang von Satellit und Kabel oder DVB-T2 möglich und die Flexibilität beim TV-Empfang zusätzlich erhöht.

    DM 7020HD + DM 7080HD + DM 900UHD 2x 2TB NFS

  • Ich würde mir einen Tripple (oder Quad) DVB-C Tuner wünschen. Mir gehen immer die Tuner aus...


    Idealerweise hätte er nur einen Antenneneingang, der auf alle Tuner intern geschleift wird.
    Dann wäre sogar Platz für ein Antennen-Out ;)

    Grüße
    ...jp

  • SiLabs bietet aber kein FBC an. Und überhaupt: Was machen User ohne Unicable bei einem Tuner mit nur einem Sat-Eingang?
    Also wenn das wie auf dem verlinkten Foto umsetzbar wäre, würde mir das besser gefallen.


    Aber wir werden ja sehen, ob der Tuner überhaupt kommt. Offiziell angekündigt wurde er nie. Auch sonst gab es außer der einen einzelnen Aussage in dieser Werbezeitung und einem undeutlichen Foto ja noch gar keine Infos.


    P.S.: In anderen Boards sind User schon sauer, weil dieser nie angekündigte Tuner "immer noch nicht da ist" :huh:?(

    so long
    m0rphU

  • juanito_perez hat aber Kabel Tuner und da hätte der dann 8 Tuner mit einem FBC. Aber ich will jetzt hier keine Diskussion über FBC anfangen, es geht ja hier um den Tripple Tuner.


    SiLabs bietet aber kein FBC an.

    PS: Der Combo Tuner der DM525 ist ja auch nicht SiLabs. Liegt aber wahrscheinlich daran das er festverbaut ist.

  • Der Sundtek DVB-C/T/T2 USB Tuner erfüllt doch den gleichen Zweck. Der ist verfügbar und funktioniert. Der Combo Tuner hätte ein bisschen weniger Kabelsalat. Sonst sehe ich keinen Vorteil.

    Viele Grüße


    Erwin

  • Dann versuche den USB Tuner mal mit einem CI Modul zu benutzen ...

  • es ging darum das "kein" Vorteil gesehen wurde ...


    Und wenn der Tuner mit dem aktuellen DreamOS wirklich transparent switchen kann je nachdem was du gucken/aufnehmen willst dann ist das auch etwas was Ihm einem reinen externen Tuner gleichzeitig überlegen und unterlegen macht

  • also ich hätt ja lieber ein quad tuner, bei ein combo oder tripple mit single egal ob bei sat oder kabel, fehlt irgendwie immer was am ende (zwecks aufnahmen)


    bin mit meiner 7020hdc und 900c zufrieden aber ich wollte auch bald sat-tv einrichten


    ich hoffe das dass problem der vergangenheit angehört, wenn dmm bald mit der 9000, goliath oder wie auch immer die dann heißt, rüberkommt ^^
    jetzt noch eine 7080 zu kaufen lohnt sich doch wohl nicht mehr wirklich, aufgrund nachteile wie preis, schnelligkeit, 4k usw oder ?

    Edited 5 times, last by pl3Xy ().

  • Hallo kann es sein das ein Tripple combo Tuner wie bei der DM 525 Combo ende Feb 2017 zu kaufen gibt als Stecktuner für die DM 900UHD weil ich gesehen habe bei DEvilscards das es bald zu kaufen gibt und das die andren Dreambox Händler Shops denn neuen Tripple combo Tuner im shops verkaufen .ist das was drann oder muss mann noch bis ende März warten .hallo ihr Dreambox Team kommt das was oder ist das ein Fak oder Fälsch Tuner der auch schon mal auf ebay zu kaufen gab zu denn Clones boxen vor 2014 .

  • musst du die diskussion jetzt auch noch hier anfangen?


    wenn der tuner da ist dann ist er da und dann kannst du ihn dir auch kaufen.


    bei der 525 ist der tuner fix als chip verloetet, das was jetzt kommt ist ein normaler twin steck tuner der halt alle 3 DVB standards unterstuetzt.