CEC DM900 schaltet Fernseher manchmal nicht richtig ein.

  • Hallo Team,


    Ich habe seit Installation meiner DM900 ein Problem mit dem Einschalten und Anzeigen der ersten Bilder auf dem TV. Folgende Geräte sind involviert.


    1 DM900, 1 Samsung BD Player und ein Samsung TV. Der Samsung BD Player ist bei den Anschaltdurchläufen immer auf Standby.


    Problematisches Verhalten ist:


    1. DM900 wird aus dem Standby aufgeweckt.
    2. Fernseher wird ebenfalls aus dem Standby aufgeweckt und geht an. Es wird die Leiste mit den verschiedenen möglichen Sourcen gezeigt. Auch der aktive HDMI Eingang wird richtig angezeigt.


    Aber es ist kein Bild da und es kommt auch kein Bild.


    Ich muß also die Fernseher Fernbedienung nehmen, und die Source HDMI 1 nochmal bestätigen.


    Dieses Problem tritt nur sporadisch auf.


    Ich habe für beide Zustände mit journalctl ein Log gezogen. Die Dateien mit Endung log sind die original Log,s die Dateien mit Endung logo sind aufbereitete Logs, wo zur besseren Übersicht nur die CEC Ereignisse gelisted werden.


    Was mir aufgefallen ist, das im Fehlerfall die DM900 mit Commands wie <Image View>, <Active Source> und <System Audio Mode Request> anfängt, während normalerweise immer mit den "System Information" Commands anfängt.


    Das komische ist auch, das dieses Problem nur vormittags auftritt, wenn DM900 aus Standby(nicht Idle) aufgeweckt wird und die dann den Fernseher wecken soll. Wenn sie danach mit Fernseher wieder auf Standby gesetzt wird, funktioniert das Einschalten wieder. Am nächsten Morgen ist es dann wieder da.


    Gruß


    Erwin


    DM900 HdmiCEC Journals.zip

    Viele Grüße


    Erwin

    Edited once, last by emars ().

  • @'Reichi
    'Oh ja, bitte auch auch das cec-Kommando TV-on in der Startfolge der Box nach vorne bringen, damit der TV schon fertig ist wenn die Box startklar ist.


    Grüße,
    ikarus

  • Naja, ich dachte, "ohne weiteres" heißt ja nicht "geht nicht".
    Aber interpretiere ich das jetzt richtig, dass ich mir da keine Hoffnung machen kann?


    Dann suche ich nach einer anderen Lösung evtl. über Logitech, obwohl das auch Gehampel ist.


    Trotzdem Danke und Grüße,


    ikarus

  • Hallo Reichi,


    Danke für deine Antwort, kann deine Skepsis auch nachvollziehen und auch akzeptieren, wenn du sagst, lohnt nicht.
    Ich gebe allerdings zu bedenken: Manch einer (ich z.B. :-)) kaufte die dm900 wegen der schnellen Bootgeschwindigkeit.
    13-15 Sekunden ist wohl z.Zt. unschlagbar und für mich alltagstauglich, im Gegensatz von teilweise anderthalb Minuten wie manch andere Box.


    In der Praxis zählt aber nicht die Bootspeed der Box, sondern des Gesamtsystems, und wenn dann aus 13 Sek. 16 werden sind das über 20 % ;-)


    Aber wie gesagt, wenn ihr es nicht anpacken wollt, verstehe ich das.
    Wobei, irgendwann macht ihr das bestimmt ;-)


    Grüße,
    ikarus

  • Was aber immer noch 20 % der 90 Sek anderer Boxen ist...mit dieser Sichtweise schon ganz anders ;)

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Also bei mir ist das kein Problem mit der Boot Zeit. Ob das Bild 5 sec schneller oder langsamer da ist, ist egal.


    Bei mir ist das Problem das die DM900 im Fehlerfall laut eCec Log mit Commands wie <Image View>, <Active Source> und <System Audio Mode Request> anfängt, während normalerweise immer mit den <Give Device Power Status>, <Set Stream Path>, <Image View On>, <Routing Change> und <Active Source> angefangen wird.


    Dann ist zwar im TV der richtige hDMI Eingang aktiv, aber er zeigt kein Bild.


    Wenn das unverständlich schicke ich morgen noch ein Bild des Fernsehers, wie es aussieht.


    Erwin

    Viele Grüße


    Erwin

  • Ich habe noch ein Bild gemacht. So steht der Fernseher nach dem Einschalten der DM900. Der TV ist auch aufgewacht, hat HDMI1 als aktiv erkannt aber zeigt dann das Menu Source statt des laufenden Bildes:


    Viele Grüße


    Erwin

  • Das Problem mit dem einschalten und das der Samsung TV nicht richtig auf das Bild schaltet hat sich mit den letzten zwei Updates erledigt.


    Also jetzt funktioniert das Einschalten mit Samsungs Tizen

    Viele Grüße


    Erwin

  • Sony Fernseher - habe diese Problem seit den neuesten updates - vorher war alles ok
    ------------------------------------------------------------------------------------------------


    Hallo Team,



    Ich habe seit Installation meiner DM900 ein Problem mit dem Einschalten
    und Anzeigen der ersten Bilder auf dem TV. Folgende Geräte sind
    involviert.



    1 DM900, 1 Sony Fernseher. ist bei den Anschaltdurchläufen immer auf Standby.



    Problematisches Verhalten ist:



    1. DM900 wird aus dem Standby aufgeweckt.
    2. Fernseher wird ebenfalls aus dem Standby aufgeweckt und geht an. Der
    der aktive HDMI Eingang wird richtig angezeigt.



    Aber es ist kein Bild da und es kommt auch kein Bild.



    Ich muß also die Fernseher Fernbedienung nehmen, und die Source HDMI 1 nochmal bestätigen.

  • Hallo cafo,


    da das Problem nur mit meinem neuen Samsung auftrat, habe ich das auch an Samsung gemeldet. Die Antwort war:


    Code
    Derzeit gibtes eine Softwareherausforderung, welche bewirkt, dass einige Zuspieler nichtunmittelbar ohne nochmalige Quellenaktivierung Bild und Ton liefern.
    
    
    DieSoftwareentwicklung arbeitet an einer Optimierung dieser Funktion - in einerzukünfitgen Softwareversion wird dies möglich sein - ich bitte Sie daher umGeduld. Einen genauer Releasetermin steht nich fest. Am Besten Sie haben dasautomatische Update aktiviert (Einstellungen - Unterstütztung- Softwareupdate-Autom. Update)


    Da sich das aber jetzt auch durch einen DMM update geändert hat, lag es wahrscheinlich doch an DMM. Aber mache doch mal ein Enigma log und melde das mit dem Log an Sony. Mal sehen, was die sagen.


    CEC scheint in manchen Bereichen wirklich ein Problem zu sein.

    Viele Grüße


    Erwin

  • @infiniter
    Da für den TV nur die An/Aus-Funktion gebraucht wird und ich nicht sicher bin ob die TV-Fernbedienung alle Funktionen für die DM hat habe ich lieber diese Variante gewählt.


    Ich denke andersrum wäre eine größere Herauforderung.

    Viele Grüße


    Erwin

  • Verstehe ich nicht. Dein TV hat Tizen. Tizen kann die TV-Fernbedienung für deine Box einrichten. Alle wichtigen Funktionen. Aber du brauchst eh beide FBs, da du mit der von der Box wohl kaum das Menü von Tizen bedienen kannst. Was ich z. B. mit meiner TV-FB mache ist, die Lautstärke vom A/V-Receiver über CEC steuern. Die FB vom TV geht zwar auch für die Box, hat aber zuwenig Möglichkeiten.

    DM 800 HD se mit Merlin 3 (R.I.P)
    DM 900 UHD mit Merlin 4
    Unitymedia

  • @cafo
    Hast Du im Hdmi-CEC Setup eingestellt, das er Herstellerspezifisch was machen soll. DM erkennt ob das ein Sony TV ist und macht dann evtl. etwas anders.


    @infiniter
    Ich brauche die ganze "Intelligenz", die im Fernseher ist, nicht. Wenn PC Monitore in der Größe nicht so elendig teuer wären, hätte bei mir ein Monitor gereicht.


    Ich brauche nur eine zweite Fernbedienung, wenn der Blue-ray Player benutzt wird. :D

    Viele Grüße


    Erwin