DM520 vergisst Standby des TV wenn zu lang/zu kurz Power Off gedrückt wurde

  • An meiner DM520 wird je nach Benutzer der Fernseher manchmal ausgeschaltet und manchmal nicht.


    Wenn die Power Taste and der Fernbedienung
    1. nur 1 sec oder weniger gedrückt wird, geht die Box ordentlich in Idle Mode und der TV geht auf Standby.
    2. 1 bis etwa 2 sec gedrückt wird geht die Box auch in den Idle Mode, vergisst aber den TV auf Standby zu schalten.
    3. 3 und mehr sec gedrückt wird, geht die Box ordentlich in den Standby Mode und der TV geht auch auf Standby.


    Ich habe für alle 3 Zustände ein Log mitlaufen lassen und angehängt. Was mir auffällt ist, das in den Logs wo es OK ist zwei CEC Kommands geschickt werden:


    [eCec] send 3 -> f : 36
    [eCec] send 3 -> f : 9d 30 00


    Da wo es schief geht, wird nur ein:


    [eCec] send 3 -> f : 9d 30 00


    geschickt.


    Außerdem wird beim Idle auch noch ein:


    [eCec] handle message 0 -> f : 36
    [eCec] Standby


    empfangen. Das scheint aber nicht nötig zu sein, da die Meldung nur zum Idle Mode bearbeitet wird. Beim Box Standby wird die Meldung auch nicht bearbeitet aber da geht der Fernseher trotzdem in Standby.


    Installiert ist OE2.5 vom 14. 1.


    2017-01-21-113844-DM520-Idle OK putty.log
    2017-01-21-114117-DM520-Idle mit Fehler putty.log
    2017-01-21-114402-DM520-Standby OK putty.log

    Viele Grüße


    Erwin

    Edited once, last by emars: Installiertes Release vergessen. ().

  • Dieses Problem tritt auch bei meiner DM900 auf. Aber viel seltener. Bei der DM520 muß ich immer mitzählen um genau 2 sec zu drücken. Dann geht der TV auch auf Standby. Wenn ich nicht die 2 sec nicht einhalte und länger oder etwas kürzer drücke bleibt der Fernseher an.

  • Da hier noch keine Lösung gekommen ist, habe ich mir selber geholfen. Da ich die Box eigentlich immer auf Standby schalte, selten auf Idle, habe ich einfach den Idle Druck aus der keymap.xml rausgenommen.


    Der GlobalActions context sieht bei mir jetzt so aus:



    Code
    1. <map context="GlobalActions">
    2. <key id="KEY_VOLUMEUP" mapto="volumeUp" flags="mr" />
    3. <key id="KEY_VOLUMEDOWN" mapto="volumeDown" flags="mr" />
    4. <key id="KEY_MUTE" mapto="volumeMute" flags="mr" />
    5. <key id="KEY_POWER" mapto="power_long" flags="m" />
    6. <!-- the followong KEY_POWER for IDLE Mode is removed
    7. <key id="KEY_POWER" mapto="power_long" flags="l" />
    8. <key id="KEY_POWER" mapto="power_down" flags="m" />
    9. -->
    10. <key id="KEY_POWER" mapto="power_up" flags="b" />


    Die beiden power_xxx Einträge sind auskommentiert und der Flag für power_long ist auf m gesetzt.


    Damit funktioniert das Abschalten des TV über HDMI-CEC tadellos und ich brauche nicht immer die Fernbedienung für den Fernseher suchen.