kein HDR bei Videodateien

  • Mal eine Erfolgsmeldung für die Coder / Admins:


    DM920
    Denon X4400H (heute frisch für meinen alten X4000 ins Spiel gebracht)
    Philips 55POS9002/12 OLED


    • SES UHD Demo Channel 4K HLG + Travel XP 4k auf HD+ 4K HLG laufen einwandfrei. TV meldet unmittelbar HDR Modus.
    • Videofiles in 4K HDR10 laufen einwandfrei. TV meldet unmittelbar HDR Modus.


    • Videofiles in 4K HLG laufen einwandfrei. TV meldet unmittelbar HDR Modus.

    TV schaltet bei jeder Kombination sofort in den HDR Modus um.


    Zweites dickes Plus, wenn auch Off-Topic: Der neue Denon kommt mit 4:4:4 und 4:2:2 zurecht, der Philips kann es auch und ich war perplex, als ich den Erweiterten Farbraum im Denon aktiviert habe (TV war schon immer auf erweiterter Farbraumsupport konfiguriert). Was die DM920 danach für ein Bild aufs TV zaubert, einfach nur Zucker! Himmelweiter Unterschied in Farben und Kontrast, auch ohne HDR.


    DM920 Erlaube 10/12 Bit "An", HLG/HDR10 Unterstützung auf "per HDMI gesteuert", Modus 2160p und Multi


    Im Prinzip alles Default Einstellung. Musste keine Plugins oder sonstwas ändern.


    Hoffe dann mal irgendwann noch auf die kommende HDR10+ Unterstützung, wenn HDR10+ dann da ist (soll auch mit HDMI 2.0 gehen). Der TV bekommt mit hoher Wahrscheinlichkeit wohl HDR10+ als Update. Derzeit somit noch unrelevant.


    Cheers und schönes WE.

    Main: Philips 65OLED873 + 4x Philips HUE RGB, DM920 UHD (OE2.5), Denon AVR-X4400H @ 5.2.4 / 9.2 Auro 3D / Atmos @ Heco (4x Metas 700 (FR/L) 1x Metas Center 2, 2x Music Style 200 F (FHR/L) 2x Metas 300 (SHR/L)) & SVS Sub (2x SB12)


    2nd: Philips 55POS9002/12 OLED, DM900 UHD (OE2.5), Denon AVR-X1300W 5.1 @ Teufel (Concept M)


    3rd: Samsung LE32B650, DM800HDse (OE2.0)


    Spare: DM500HD (OE1.6)

  • Also ich bin hier echt am Verzweifeln, da ich kein HDR Signal auf dem TV bekomme.
    Habe einen Philips 65PUS7601 am Denon AVR-X1300W und eine DM 900 mit Aktueller Experimental SW


    Ich habe ein nvidia Shield TV und eine PS4. Beide natürlich auch am Denon AVR und beide schalten ohne Probleme bei HDR 4k Filmen/Spielen den TV um.


    Leider tut die DM 900 weder auf SES noch auf Travel den HDR Modus am TV aktivieren. Gibt es irgend einen Befehlt (Putty) wo ich erstmal sehen kann ob da überhaupt was in dieser Richtung ausgesendet wird von der Dreambox?


    TV steht auf UHD 4:4:4/4:2:2
    Die anderen Modi (4:2:0 und UHD aus) habe ich auch schon probiert und danach natürlich auch sämtliche Geräte neu gestartet (wie es der TV auch verlangt)


    Habe auch die Dream schon direkt am TV gehabt um den Denon als Fehlerquelle auszuschliessen, aber ohne Erfolg.
    Das Plugin für den Farbraum habe ich nicht Installiert
    Jemand noch ne Idee?

  • Die Settings auf dem von mir angehängten Foto funktionieren mit aktuellen Philips TVs (bei mir 9002 OLED und 873 OLED), DM900/920 und Denon X1300W sowie X4400H zu 100%. Habe selbst alle 6 Geräte.


    Wichtig: Der Denon muss bei Philips am HDMI 1 oder 2 hängen. Und der 4:4:4/4:2:2 Mode muss aktiviert sein.


    Am Denon 1300W kann man nix einstellen, da merkt man den 4:4:4 Mode daran, dass das OSD nur noch ohne GUI Überlagerung funktioniert, da er es bei 2160p50/60 nicht kann. Zusätzlich muss am 1300W die neueste Firmware geflasht sein, nur die unterstützt HLG und HDR10.


    Der 4400H hat ein extra 4K HDR Menü. Und kann auch GUI Überlagerung bei 2160p50/60.


    Ob 4:4:4 läuft sieht man auch recht einfach anhand von Vergleichbildern.


    Edit: ein Farbraumplugin braucht es nicht. Läuft so.

  • Danke erstmal. Ich probiere es heute Nachmittag nochmal aus. Den Denon kann ich leider nicht auf die aktuelle SW flashen, da dort DTS-HD nicht mehr funktioniert (bug)


    @Ghost
    Wie lautet der Befehl für das Logfile was du gern hättest?

  • wenn ich mal zusammenfassen darf:
    meistereder77 hat den selben Receiver und sagt das HLG erst mit der neuesten Firmware geht. Du möchtest nicht updaten...


    Ansonsten:
    Logfile


    Mit dem richtigen Skin siehst du übrigens, ob der Sender in HDR bei der Dreambox ankommt (im Merlin z.B der Nuke.Evo).


    Gruß

  • Man kann es sogar nachlesen, siehe weiter unten.


    Von einem DTS-HD Bug ist mir persönlich nichts bekannt. Meine Filme mit DTS-HD MA laufen alle auf dem Gerät. Habe es aber extra gerade nochmal mit Batman 1-3 4K HDR, Blade Runner 1982 + 2049 4K HDR, Aliens - die Rückkehr 1080p und Star Wars Episode 1-6 1080p gegengetestet.


    Der einzige Bug, der mir mit DTS bekannt ist, spielt viele DTS Dateien auf DM900/920 mangels SoC Treibern vom Hersteller der Boards nur ruckelnd oder gar nicht ab. Der ist leider seit Ewigkeiten nicht behoben. Den Thread dazu gibt es hier: DM900 / DM525 DTS Tonspuren unter OE2.5 ruckeln


    Zu Denon:


    https://denon-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4724/~/hdr%2C-dolby-vision%2C-hlg-format-kompatibilitÄt


    „Für die folgenden Modelle wird Denon zusätzlich ein Firmware-Update zur Unterstützung von Dolby Vision und HLG (Hybrid Log Gamma), HDR PassThrough veröffentlichen oder das Update ist schon erfolgt:


    ...


    AVR-X1300W, AVR-X2300W, AVR-X3300W, AVR-X4300H, AVR-X6300H, AVR-X7200WA* (bereits erhältlich)„

    Main: Philips 65OLED873 + 4x Philips HUE RGB, DM920 UHD (OE2.5), Denon AVR-X4400H @ 5.2.4 / 9.2 Auro 3D / Atmos @ Heco (4x Metas 700 (FR/L) 1x Metas Center 2, 2x Music Style 200 F (FHR/L) 2x Metas 300 (SHR/L)) & SVS Sub (2x SB12)


    2nd: Philips 55POS9002/12 OLED, DM900 UHD (OE2.5), Denon AVR-X1300W 5.1 @ Teufel (Concept M)


    3rd: Samsung LE32B650, DM800HDse (OE2.0)


    Spare: DM500HD (OE1.6)

    Edited once, last by meistereder77 ().

  • meistereder77 hat den selben Receiver und sagt das HLG erst mit der neuesten Firmware geht. Du möchtest nicht updaten...

    Darum bin ich ja mit der Dreambox direkt am TV, auch da geht es nicht.



    Mit dem richtigen Skin siehst du übrigens, ob der Sender in HDR bei der Dreambox ankommt (im Merlin z.B der Nuke.Evo).

    Mein Skin zeigt mir bei beiden genannten Sendern auch HDR an.


    Von einem DTS-HD Bug ist mir persönlich nichts bekannt. Meine Filme mit DTS-HD MA laufen alle auf dem Gerät.

    Wenn ich das Update mache (man kann ja downgraden), dann laufen die DTS-HD Filme vom nvidia Shield mit Kodi nur noch mit einem durchgehenden Rauschen. Setzte ich in den Kodi Einstellungen dann den Hacken bei "DTS-HD capable Reciever" NICHT, dann geht es auch nach dem Denon Update. Das ist aber nicht sinn und Zweck der Sache.



    Zurück zu Thema. Meine AV Settings sehen genau so aus wie bei dir. Leider immernoch kein Umschalten des TV's bei den beiden genannten Sendern.
    Logfile hab ich mal gemacht. Hoffe das ist soweit richtig

    Files

    • enigma2.log

      (105.15 kB, downloaded 86 times, last: )

    Edited once, last by Schnuffer ().

  • Laut Logfile sieht alles okay aus.


    Also die Box erkennt, dass der TV HLG kann... und sendet über HDMI auch den HLG EOTF...


    Damit sollte der TV dann in den HLG Mode wechseln. Wenn er es nicht tut.. dann liegts wohl irgendwie am TV.


    Das einzige was du eventuell noch versuchen könntest wäre mal das "Erlaube 12bit" zu deaktivieren.


    12Bit braucht man nicht.. und macht auch nichts besser.. weil das Bildmaterial eh keine 12bit benutzt. Und die TV Panels können 12Bit auch nicht.


    Eventuell hilft das.. ansonsten hab ich keine Ahnung.


    cu

  • Danke Ghost!
    Ich habe die Box jetzt neu geflasht mit dem Unstable vom 25.4., bin direkt mit dem HDMI Kabel am TV wo auch die Einstellung auf 4:4:4/4:2:2 ist, und habe nur die Kanalliste drauf geladen. AV Einstellung ist auf 2160p und ich habe 12bit deaktiviert. Habe auch mal auf "erzwungen" getestet. Leider geht da nichts.
    Habe auch mehrere HDMI Kabel getestet. Bin nun auch mit meinem Latein am Ende :(

  • Was passiert denn mit dem Update auf dem 1300W (Kodi mal beiseite) + meine Settings + die passenden Settings auf dem TV, wenn dann meine Konstellation nachgebaut ist?

    Main: Philips 65OLED873 + 4x Philips HUE RGB, DM920 UHD (OE2.5), Denon AVR-X4400H @ 5.2.4 / 9.2 Auro 3D / Atmos @ Heco (4x Metas 700 (FR/L) 1x Metas Center 2, 2x Music Style 200 F (FHR/L) 2x Metas 300 (SHR/L)) & SVS Sub (2x SB12)


    2nd: Philips 55POS9002/12 OLED, DM900 UHD (OE2.5), Denon AVR-X1300W 5.1 @ Teufel (Concept M)


    3rd: Samsung LE32B650, DM800HDse (OE2.0)


    Spare: DM500HD (OE1.6)

  • Es geht ja darum rauszufinden, ob der TV sich grundsätzlich nicht mit der DM unterhalten mag, oder nur nicht direkt, und der „Umweg“ mit X1300W geht.

    Main: Philips 65OLED873 + 4x Philips HUE RGB, DM920 UHD (OE2.5), Denon AVR-X4400H @ 5.2.4 / 9.2 Auro 3D / Atmos @ Heco (4x Metas 700 (FR/L) 1x Metas Center 2, 2x Music Style 200 F (FHR/L) 2x Metas 300 (SHR/L)) & SVS Sub (2x SB12)


    2nd: Philips 55POS9002/12 OLED, DM900 UHD (OE2.5), Denon AVR-X1300W 5.1 @ Teufel (Concept M)


    3rd: Samsung LE32B650, DM800HDse (OE2.0)


    Spare: DM500HD (OE1.6)

  • ach ja: läuft der TV schon auf Android 7 / letztes FW Update? Der PUS7601 kann erst dann HLG.

    Main: Philips 65OLED873 + 4x Philips HUE RGB, DM920 UHD (OE2.5), Denon AVR-X4400H @ 5.2.4 / 9.2 Auro 3D / Atmos @ Heco (4x Metas 700 (FR/L) 1x Metas Center 2, 2x Music Style 200 F (FHR/L) 2x Metas 300 (SHR/L)) & SVS Sub (2x SB12)


    2nd: Philips 55POS9002/12 OLED, DM900 UHD (OE2.5), Denon AVR-X1300W 5.1 @ Teufel (Concept M)


    3rd: Samsung LE32B650, DM800HDse (OE2.0)


    Spare: DM500HD (OE1.6)

  • Ja TV halte ich immer aktuell. 7.1.2 ist da drauf vom Dezember. Toengel hält mich da auf dem laufenden. Update jetzt gerade den Denon. Dauert ja bekanntlich etwas. Muss aber nochmal weg. Melde mich dann später nochmal dazu

  • So das Update ist gemacht, leider auch ohne Erfolg auf HDR. Nochmal kurz zum Ton von Kodi... Es war die DTS-HD HRA die nicht mehr geht und nicht die DTS-HD MA. Weiss nicht was die da bei Denon verbockt haben.


    Das hier zeigt mir der AVR als Info wenn das Shield mit Kodi und 4k HDR Film läuft


    und das wenn SES von der Dreambox läuft


    Wie gesagt, sobald auf dem Shield ein HDR Film startet (ob von Kodi oder Netflix) schaltet der TV auch um mit Meldung "HDR Signal". Auch schon vor dem Denon AVR Update. PS4 Games die HDR sind funktionieren auch 1a
    Bei der DM 900 und den beiden Sendern leider nicht. Hier ist echt guter Rat teuer

  • Hab mal für dich bei mir gecheckt


    Einmal Planet Erde 2160p60 HDR und einmal Travel XP 2160p50 HLG.


    Mein Denon 1300W am Philips POS9002 OLED mit Android 7.1.2 zeigt dann das da an.


    Die Anzeige ist schon unterschiedlich.

  • Guten Morgen!


    Wenn ich bei den A/V Einstellungen der Dreambox 12bit aktiviere, dann steht bei mir auch in der Denon Information 12bits.


    Ich habe nun mal eine DLNA Freigabe auf meinem NAS gemacht, mit der Dreambox und dem MediaCenter drauf zugegriffen, und einen HDR Film gestartet. Dort schaltet dann auch der TV um auf HDR. Bei den beiden 4k Sendern SES und Travel XP leider immer noch nicht.