Dreamplex auf der DM7080 fuer OE2.5

  • Hallo Zusammen,


    ich bin heute von OE2.2 auf OE2.5 umgestiegen.
    Nun habe ich aber Probleme mit einem aus meiner Sicht sehr wichtigen Plugin für die Dreambox, Dreamplex.


    Ich bekomme das geniale Plugin Dreamplex (2.1.3) auf dem aktuellen OE2.5 auf der DM7080 nicht zum Laufen.
    Man erhält Greenscreens.


    Hat jemand Dreamplex auf der DM7080 unter OE2.5 zum Laufen bekommen??


    Ich bin sicher, dass viele einen Plex-Media-Server nutzen und unbedingt ein Plugin für die Dream mit dem aktuellen DreamOS 2.5 suchen, um auf dem Plex-Server zuzugreifen.


    Es wäre doch gelacht, wenn VU Nutzer oder OE-Alliance Benutzer hier Vorteile gegenüber Nutzern der aktuellen Original-Boxen von Dream haben.


    VG, rako123


    P.S.: kennt jemand eine andere Möglichkeit außer Dreamplex, um komfortabel von der Dream 7080 an einen Plex-Server zu verbinden??

  • Hallo,


    hmm also ich sehe es eigentlich so...


    Wenn das Plugin Dreamplaex so wichtig für Dich ist, dann bleibe doch mit deiner DM7080
    zumindest so lange bei OE2.2 bis es dein Plugin auch für OE2.5 gibt :)


    Das OE2.5 ist doch, solange ich es nicht bei http://dreamboxupdate.com/ für die Boxen finde,
    eben als Vor-Beta bzw. "Alpha" und nicht mal als Experimentell einzustufen....


    Gerade auch deswegen damit Eben Beta bzw. Alpha-tester die Mängel aufdecken und melden und damit eben Plugin-Entwickler
    die keine neue DM900 haben sich ihr Plugins anpassen können ;)



    Die nächste Variante wäre eben den Entwickler von dem Plugin zu kontaktieren und ihn "höflich" und nicht "fordernd"
    zu fragen ob und wann er evtl. seine Plugins an OE2.5 anpasst :D

    MfG EgLe



    Kernel : 4.19.79-1-MANJARO x86_64
    GUI : KDE 5.62.0 / Plasma 5.16.5
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH (DRM 3.27.0, 4.19.79-1-MANJARO, LLVM 9.0.0)
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Hmm,


    das nennt ich aber dann..... mal echt "pech" ;)
    Dann muss er Ihm wohl eine DM900 spendieren :D

    MfG EgLe



    Kernel : 4.19.79-1-MANJARO x86_64
    GUI : KDE 5.62.0 / Plasma 5.16.5
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH (DRM 3.27.0, 4.19.79-1-MANJARO, LLVM 9.0.0)
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • wie muss ich das verstehen? VideoDB kann auf einen externen Plex-Server zugreifen?
    Hatte das Plugin noch nicht installiert, daher die Frage?

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Nein. Aber VideoDB kann auf alle lokal verfügbaren Dateien zugreifen (also z.B. vom NAS und so) und die genauso hübsch aufbereiten wie es Plex macht. Und VideoDB kann auch eine zentrale Datenbank auf mehreren Boxen zur Verfügung stellen.

  • danke, das Problem ist halt, dass ein Bekannter von mir einen Plex-Server mit SSL betreibt und das Plugin damit nichts anfangen kann. Leider meldet sich der Macher nicht, egal wo und wer ihn anschreibt.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Hallo,


    vielen Dank für die Antworten.
    Ja, ich habe es auch mit Originalen OE2.5 Image versucht. Gleiches sehr enttäuschendes Resultat.
    Dreamplex erzeugt auf NN und dem Originalen OE2.5 Greenscreens.


    Ein Umstieg auf VideoDB (so toll ich auch die dort geleistete Arbeit finde, Respekt!!) ist aus meiner Sicht mit einem Plex Media Server mit mehr als 700 Spielfilmen, einige Serien und viele Private Sportvideos, auf den Macs, iPads und 4 Dreamboxen (7080, 820 und 2 x 800se-v1) zugreifen, keine richtige Lösung. Ich empfinde den Plex-Server als den besten und komfortabelsten Medienserver derzeit. Ohne Client für die Dreambox allerdings nur bedingt tauglich.


    Sehr schade.


    Aus meiner Sicht wäre ein Plex-Client auf den schnellen Dreamboxen (900, 7080) ein echter Differentiator gegen die Boxen des Wettbewerbs mit älterem Enigma-Stand. ;)



    VG, rako123


    P.S.: Weiß jemand, ob man eine VideoDB Datenbank per Web administrieren kann von einem Mac, falls die automatische Erkennung Schwierigkeiten macht?

    VG, rako123


    Box 1: DM920
    Box 2: DM900
    Box 3: DM820

  • Datenbank bearbeite ich in Windows mit SQLite. Wegen der Erkennung von Filmen und Serien gehe ich vorher immer mit Filebot drann, der betietelt die Sachen so wie in den abgefragten Datenbanken (TMDB/TheTVDB). Fehlerkennung dann gleich Null.
    Einziger Vorteil von Plex den ich noch sehe gegenüber der VideoDB ist das automatische Scannen der Verzeichnisse sobald eine Änderung vorgenommen wird, aber da kann auch bei der VideoDB sicher was gemacht werden.
    Auch der Zugriff mehrerer Dreamboxen auf die gleiche Datenbank läuft ohne Probleme, bei mir 820, 520 und 800se.

  • Ich schätze man müsste nur in der Datei /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/DreamPlex/__common__.py Zeile 750 von

    Code
    1. if (2, 7, 4) > sys.version_info > (2, 7, 0):

    auf

    Code
    1. if sys.version_info > (2, 7, 0):

    ändern.

  • danke weil statt crashes zu analysieren und zu fixen vom abschminken zu reden ist auch nur polemik

  • danke weil statt crashes zu analysieren und zu fixen vom abschminken zu reden ist auch nur polemik

    Ist halt nicht jeder ein Experte wie du. Ich hatte halt nicht erwartet, dass andere den Fehler suchen wollen, wenn sich der Entwickler nicht meldet. Danke schon mal an Obi, sollte es weiterhin nicht funktionieren, werde ich versuche mich mit einem Log an der Fehlerfindung zu beteiligen.


    Edit: Außerdem wurde ja schon ein Log gepostet (ok, nicht für die DM900), ich habe nur die Nicht-Eignung für DM900 feststellen wollen, ohne jede Polemik. Verstehe nicht, warum du jeden in deinen Posts gleich so anfährst, gibt hier überhaupt keinen Grund dazu.

  • es wird heutzutage viel zu wenig ueberlegt wie andere einen post lesen. Nur weil es einem nicht bewusst ist heisst aber nicht das man nicht ueberlegen sollte was man schreibt. Nicht umsonst antworte ich dann oft in aehnlicher weise um den leuten bewusst zu machen. Was lustigerweise fast immer funktioniert :(

  • Du hast ja auch Recht und wir Noobs müssen belehrt werden nicht nur zu meckern, sondern auch was zur Besserung der Lage beizutragen, soweit bin ich sogar bei dir. Dein Ton gefällt mir nicht immer, wahrscheinlich bist du ermüdet vom 35.000 Mal wiederholen ein Log zu Post o.ä.. Ich denke in Zukunft besser nach bevor ich poste und dann muss ich mich auch nicht über deinen Ton ärgern ;)