Dm 525Hd friert ein

  • Wieso nicht? Testen macht mann mit ein Jungfrauliches image ohne erweiterung(en). Da das Problem beim teil Gemini starten ist meine aussage doch Recht oder? GP3 hängt sich im System ein ohne das mann direct weis wo..

  • Zwischen dem Start der Box und dem Crash liegen aber gut 1050 Sekunden (gut 17 min). Und die Jungs von GP3 wissen schon, wie sie sich sauber reinhängen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Noch einmal nur als Information!


    Box mit dreambox-image-deb-dm520-20171027.tar.xz noch einmal neu geflasht (ohne Settings versteht sich), Sendersuchlauf gemacht, Box heruntergefahren.
    USB an den Service Port, Terminal gestartet, Box eingeschalten und läuft auf ARD HD.
    Jetzt ist die Box nicht mehr bedienbar. Bild steht, Ton läuft noch immer weiter.
    Netzwerk sowie USB Service Terminal beides keine Reaktion.
    Auch keine Kernel Messages im log - nichts!


    Ich wollte es nur noch einmal genau wissen und nachdem ich heute extrem Mitteilsam bin, wollte ich euch daran teilhaben lassen :D

  • Dann scheint das Mainboard defekt zu sein. Alternativ mal nachsehen ob der Tuner noch fest sitzt...

  • Dieses Fehlerbild (Ton läuft weiter, Bild friert ein, keine Reaktion auf nix, Spinner sieht man nie ) hab ich mit einer 525combo auch. Allerdings nicht alle x Minuten nach Boot. Nur sehr selten. Seit Kauf irgendwann im Januar ist das vlt. so 10mal passiert. Passierte immer wenn ein Sat Kanal eingeschaltet war, niemals bei einem DVB-T2 Kanal od. iptv. Gut das kann jetzt auch nur Zufall sein, da man Sat häufiger schaut. Vlt kann CMikula mal testen, wie es sich verhält, wenn nach dem Start auf einen DVB-T2 Sender geschaltet wird. Ich werd mal schauen, wie es mit den neuen Treibern vom 21.10. ausschaut, die hatte ich noch nicht drauf.
    Vlt. ist es auch ein thermisches Problem.

    Edited 5 times, last by Rapinoe ().

  • Also bei mir ist ein thermisches Problem auszuschließen! Die Box hat den Schreibtisch bis jetzt nicht verlassen.
    Der Multischalter hat übrigens ein eigenes Netzteil, sollte die Frage auftauchen.

  • Auch bei mir dasselbe Problem, gestern habe ich die neue DM 525 Sat gekriegt.


    Ich habe versucht einen "unstable original OE 2.5 Image wo Gemini 3.3" integriert ist zu installieren, es gab nur Probleme Upgrade ging schon nicht, Skin installieren auch nicht.


    Heute habe ich es geschafft alles zu installieren, allerdings friert die Box ohne Grund ein.


    Einmal als ich Ton leiser machen wollte oder auf Kanalübersicht gedrückt habe.


    Was noch passiert; Plötzlich geht die Box aus, so als hätte man den Stecker herausgezogen, alles ist dunkel nur die Standby Taste leuchtet blau.

  • Hatte mit meiner 525 die selben Einfrierprobleme. Das ist doch Mist. Habe das Teil heute nach Amazon zurückgeschickt und mir die 900er bestellt. Ich hoffe die ist besser.

  • Amazon?
    Na denn viel Glück, dass du direkt ne funktionierende und keine defekte Rückläufer–Box eines anderen Kunden bekommst.
    Aber wenigstens funktioniert bei Amazon ja das Zurücksenden und Widerruf echt problemlos. Auch wenn Amazon dafür bei solchen Produkten natürlich etwas teurer ist als direkt beim Fachhändler zu bestellen.

  • Ich habe zu Amazon mehr Vertrauen das ich eine neue Box bekomme als bei den diversen Sat-Händlern im Netz. Aber auch nur dann, wenn Amazon der Verkäufer ist :)

  • Hab meine 525 auch alle (2 Stück + Austauschgeräte) wieder bei Amazon verjubelt. Hatte leider keine Einzige, die länger als ein paar Wochen/Monate ohne Defekt lief, oder von Anfang an defekt war. Danach habe ich auf 900 + 920 umgestellt und nie wieder Probleme gehabt. Meiner Erfahrung mit den 525 war also leider nicht so prickelnd. Dank Amazon aber kein Problem. Rücknahme gegen volle Geldbetrag, die gewohnte Servicequalität

    Main: Philips 65OLED873 + 4x Philips HUE RGB, DM920 UHD (OE2.5), Denon AVR-X4400H @ 5.2.4 / 9.2 Auro 3D / Atmos @ Heco (4x Metas 700 (FR/L) 1x Metas Center 2, 2x Music Style 200 F (FHR/L) 2x Metas 300 (SHR/L)) & SVS Sub (2x SB12)


    2nd: Philips 55POS9002/12 OLED, DM900 UHD (OE2.5), Denon AVR-X1300W 5.1 @ Teufel (Concept M)


    3rd: Samsung LE32B650, DM800HDse (OE2.0)


    Spare: DM500HD (OE1.6)

  • Habe auch über Amazon meine DM525-Combo bestellt. Habe da natürlich um ein neues Gerät gefragt. Nach 5 Tage geliefert. RL update nach 1.03 und DreamOS 2.5 drauf. Läuft seit mai 2017 bestens.

  • Hallo zusammen und heute nen "Guten Rutsch"!


    Hat schon jemand herausgefunden was das genaue Problem ist? Ram, Cpu...? Meine Dm525 zickt ebenfalls seit ein paar Tagen.
    Immer das gleiche: Bild friert ein, Ton läuft weiter, reagiert auf keine Eingaben. Versuche gerade per ser. Verbindung was zu finden.


    Gruß und schönes 2019


    Daniel

  • Ich fürchte das wieder ein Ticket raus gehen muss... HW Defekt..

  • Jo, HW vermute ich auch. Frage ist nur was genau. Würde es tatsächlich auf mich nehmen und evtl. Speicherbausteine oder ähnl. zu tauschen. Könnte ja auch ein internes (kurzes) Spannungsproblem sein. Oder nur ne kalte Lötstelle wie damals bei den Xboxen. Stichwort: RROD.


    Gruß
    Daniel

  • Schwer zu sagen.. Wärmeproblem, Haarriss im Hauptplatine, Flash defekt, schlechte Lötung...
    Meist betroffen sind sogenannte "Amazon" Boxen die rücksichtlos umgetauscht worden sind..


    Meine kam direkt vom Händler und läuft noch immer tadelos..