7020HDv2 kein DVB-T2 HD

  • Hallo,


    heute habe ich gelesen, dass am 29.3.2017 für meinen Wohnbereich (Hessen) DVB-T abgeschaltet wird, dafür dann DVB-T2 HD in den Regelbetrieb geht. Außerdem habe ich verstanden, dass meine (heißgeliebte!) Dreambox 7020HD v2 mangels Unterstützung von HEVC/H.265 selbst mit neuen DVB-T2 Tunern nicht für Empfang von DVB-T2 HD geeignet ist.
    Mit anderen Worten, es wird langsam Zeit Abschied zu nehmen ;(. SAT und Kabel kommen bei mir nicht in Frage.


    Gibt es denn eine alternative Dreambox, die sich für HEVC eignet und mit der ich zwei Sender aufzeichnen kann, während ich einen dritten Sender ansehe? So eine Box könnte ja dann ein würdiger 7020HD Nachfolger sein. Auf den Empfang der Privatsender kann ich durchaus verzichten.


    Ist die Hoffnung, dass bis Ende März eine Dreambox passend zu meiner Anforderung existiert realistisch?


    Vielen Dank für jeden nützlichen Rat