DM520 DVB-C - Bildstörungen bzw. Artefakte

  • das meinte ich nicht, die Artefakte können davon kommen das am Kabel strom gezogen wird, bzw. der Potentialausgleich nicht perfekt ist. Ich hatte das auch mal als ich den Ausgang der 520 verwendet hatte um einen TV zu versorgen und dort vergessen hatte das 5V ausgeben abzudrehen.


    Bei Eingang trennt das so ein Umschalter sauber ...

    Edited once, last by Lost in Translation ().

  • diese störungen hat auch nur die dm5x0


    dm900 alles ok


    andere boxen auch


    und klar hab ich mit und auch mal ohne umschalter getestet


    hab mir heute noch ein 0,4-20db Dämpfungsadapter bestellt vielleicht übersteuert der Tuner auch nur weil zu viel Power auf der Leitung ist

  • die 52x sind auch die einzigen mit den fix eingebauten SOC Tunern, alle anderen sind ja Stecktuner.


    Ich habe eine SAT/Kabel Kombidose vorher - die dämpft natürlich durch die Auskoppelung auch, wobei das Kabelsignal über den Multischalter eingespeist wird, der es ja wieder aktiv verstärkt.

  • Ich dachte schon ich bin der einzige der die Probleme noch aktuell hat
    Werde mal schauen so bald ich wieder daheim bin ob sich die 5v bei mir wieder aktiviert haben. In letzter Zeit sind die Bildfehler wieder ziemlich gehäuft aufgetaucht.... Aber man gewöhnt sich so schnell an vieles


    Reicht es eigentlich wenn ich alles per:


    opkg update && opkg upgrade


    Update? Oder muss ich das image komplett neu flashen?

    Edited once, last by Junksy ().

  • Code
    1. apt-get update && apt-get dist-upgrade


    Ihr solltet euch langsam mit apt anfreunden.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • heute test gemacht DM520 c/t zu erst war alles ok


    aber dann waren die Störungen bei dvb-c auch vorhanden , nutze aber noch die Treiber vom Feb 2016


    Test Dream OS mit neuen Treibern folgt heute Abend

  • Also ich hab noch immer die Probleme... Habe meine Hauptbox jetzt auch immer up to date gehalten. Und zwar hab ich das Biest immer direkt alle paar Tage neu geflasht...


    Meine Bitte: Kann jemand der die Fähigkeit dazu besitzt eine App oder Anwedung schreiben die bei bestimmten Aktionen zb Rückkehr aus dem Film modus die Tuner automatisch neu aktiviert? Ich sitze hier echt x-mal am Tag und muss ins Menü und alles Händisch einstellen. Danach geht es dann wieder... Mittlerweile ists nicht weit bis ich von den Menüpunkten träumen werde.

    Edited once, last by Junksy ().

  • Hast Du denn unser aktuelles unstable auf der Box? Oder Stable?


    Im Stable sind die letzten Änderungen noch nicht enthalten die das Problem eigentlich beheben sollten.


    cu

  • Hallo hatte die letzen Tage zu viel um die Ohren als das ich mich nochmal mit den Receivern hätte beschäftigen konnte.


    Hab nun das aktuelle unstable installiert und werde es mal beobachten:-) Hoffe das es damit funktioniert.


    Grüße und danke für die Hilfe

  • Hallo Zusammen,



    ich bin hier neu in diesem Forum und habe das gleiche Problem.


    Das mit dem Umschalten tritt bei mir auch auf und ich bin der Meinung


    es liegt am Kabeltuner da er sehr empfindlich ist. Ich habe nur einen Kabelanschluss bei UM und wenn ich einen Urlaubsfilm mir ansehen will und nach dem Ende auf TV zurückkehren möchte habe ich keinen Empfang erst nach mehrmaligem hin und her von Wiedergabe dann auf TV kommt ein Signal. Mir ist es auch schon mehrmals nach einem Update passiert dann musste ich in Tuner Konfiguration und es ging wieder auch ohne das Gerät neu zu starten.

  • Ich melde mich jetzt auch nochmal zu wort nachdem ich das unstable das ich am 18.4 runter geladen hatte installiert habe... Am Anfang sah es gut aus. Ich hab die Probleme beim wechsel von Filmmodus in den Tv modus nicht mehr gehabt! Bzw. Er trat dann doch etwas verspätet wieder auf (nachdem die box mehrere Stunden erfolgreich lief:-() was ich aber bemerkt habe war folgendes: schalte ich die box in den idle modus dann sind die Probleme sofort wieder da! Das einzige was hilft ist dann manuell den tuner zu deaktivieren und dann zu aktivieren! Selbst der Neustart bringt nicht immer das gewünschte Ergebnis. Ich weiss ja nicht was verändert wurde aber zz sieht es bei mir so aus: Sehr viel weniger Probleme beim Wechsel zwischen Filme sehen und dann auf Fernsehprogramm umschalten! Aber dafür immer ärger wenn die box aus gemacht wird. Und leider muss ich das abends machen da eine der boxen im Wohn/Schlafbereich steht und es dadurch notwendig ist sie abends auszuschalten..
    Irgendwie ist immer noch irgendwo der wurm drin... Hoffe es kann den betroffenen irgendwie geholfen werde...

  • Nachdem hier jetzt einige Zeit mal gar nichts mehr kam im Hinblick auf die Probleme:" Dreambox mit dvb-c" mal eine ketzerische Frage!:
    Kann jemand der anwesenden einen Kabelreceiver empfehlen der die Probleme mit dem Tuner nicht hat?
    Es scheint als sollte man sich uu nach Alternativen umschauen, wenn die Problematik mit den Bildaussetzter nicht zu beheben ist ....

  • Nachdem hier jetzt einige Zeit mal gar nichts mehr kam im Hinblick auf die Probleme:" Dreambox mit dvb-c" mal eine ketzerische Frage!:
    Kann jemand der anwesenden einen Kabelreceiver empfehlen der die Probleme mit dem Tuner nicht hat?
    Es scheint als sollte man sich uu nach Alternativen umschauen, wenn die Problematik mit den Bildaussetzter nicht zu beheben ist ....

  • Ich bins nochmal,
    ich hatte mir im Februar 2 DM525 Combo gekauft und wie Oben schon beschrieben nur Probleme, ein Gerät ist schon in Reparatur über den Händler nach Dream geschickt worden.
    Meine Vermutung war das die mir ein neues Gerät gechickt haben es dauerte zirka 2 Wochen und habe bis jetzt keine Probleme mit dem neuen Teil.
    Fakt ist das 2 Gerät was ich im Kinderzimmer angeschlossen habe zeigt die gleichen Probleme. Mir ist es erst später aufgefallen da das gerät nicht so oft im Betrieb ist.
    Ich habe mal die 2 Geräte Zimmermäßig untereinander getauscht und nur eine davon hat noch die Probleme jedenfalls nicht das getauschte Gerät.
    Jetzt wollte ich mir eine RMA bei Dream Multimedia anfordern aber irgendwie schmiert deren Web-Seite ab und ich konnte mir nicht mal den RMA Auftrag ausdrucken.
    Ich muss da Morgen mal anrufen da ich mich dort Registriert habe aber kein Passwort bekommen habe auch die Möglichkeit auf den Button PW vergessen fluppt nicht
    es kommt einfach nichts an meine Email Adresse.
    Mir ist es lieber sofort nach Dream Multimedia das gerät zu schicken geht mit Sicherheit auch schneller.
    Hat einer von euch Probleme mit RMA Online gehabt?

    Edited once, last by Leone ().

  • Da muss ich jetzt mal nachhaken.... Dein Gerät kam zurück ohne die Bildprobleme? Ich glaube ich sollte jetzt auch zu dem Mittel der Reparatur greifen... Seit beginn der Probleme versuche ich diese selbst zu lösen, aber wenn das so aussieht schicke ich die Geräte jetzt auch ein...

  • Also, bei mir wurde das erste Mal das Mainboard getauscht laut Aussage vom Händler dieses stimmt wohl auch,
    da nachher das Gerät einen andere Mac-Adresse und neue Serien-Nummer hat und fluppt sehrgut.
    Jetzt habe ich das 2 Gerät sofort nach DM per RMA geschickt.
    Bei DM ist das Problem bekannt das heißt wir sind nicht die Einzigen!


    Wie schon geschrieben hatte ich 2 GERÄTE im Feb. 2017 gekauft und an BEIDEN der gleich FEHLER!!!!

  • So etwas Neues von mir und den Problemen.
    Erst mal ein großes Lob an das Dream Multimedia Team bezüglich der RMA abwicklung diese war top, schnell und einen sehr netten Telefonkontakt.
    An meiner Zweiten DM 525 Combo wurde laut RMA das Mainboard getauscht, ich habe aber den Eindruck das es ein neues Gerät ist.
    Die neue DM 525 Combo hat eine andere SN: Nummer und eine neue Mac: Nummer.
    Egal ich habe das Gerät seit Gestern am laufen und das ohne Probleme bis jetzt!

  • MAC-Adresse müsste sich durch einen Mainboardtausch ändern, da ja das Netzwerk auch dort drauf ist. Ist ja keine eigene Netzwerkkarte.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource