• Guten Morgen,
    bis gestern lief FritzCall einwandfrei auf meine DM820hd. Nach automatischem Firmwareupdate heute morgen sieht es jetzt so aus wie auf dem Foto.


    "Einige Plugins sind nicht verfügbar:
    Extensions/FritzCall (No module named json.


    Was beseutet das denn und wie bekomme ich es wieder zum laufen?


    Gruß
    asgard

  • Hallo.


    Da fehlt wohl eine Abhängigkeit im Plugin.
    Sofern du etwas mit telnet/ssh konsole vertraut bist lässt sich das wie folgt lösen (danach einmal neu starten)

    Code
    opkg update && opkg install python-json


    Ich kümmere mich darum, dass es im nächsten Update mit dabei ist!

    mfg ,
    Reichi

  • Danke, mit Telnet bin ich nicht vertraut. Habe es im Paketmanager gefunden uns installiert.
    Jetzt läuft es :)
    Gruß
    asgard

    Win7 64Bit
    Fritzbox7270
    Fritz!OS06.06
    Dreambox DM820hd
    Image: Newnigma2
    Gigablue 800ue
    Image: OpenATV
    Topfield 7700HSCI
    DiabloCam

  • Danke Reichi, damit bin ich einen Schritt weiter. Aber jetzt zeigt die Dreambox, das die Verbindung vom remote host nicht akzeptiert wurde, Error 111

    Ich habe Fitzbox7490 mit OS.06.83, eine DM920 mit Enigma2.


    Das Problem haben viele User, daher konnte ich dies erfolgreich lösen, indem ich auf der Fritzbox den Zugang mit Benutzernamen und Passwort aktiviert habe.

    Im Fritzbox Plugin Menu ist als User per default 'BoxAdmin' eingestellt. Nun noch das Passwort per Fernbedienung eingeben und mit der grünen Taste speichern.

    Passwort und User müssen natürlich auf beiden Seiten gleich sein. Dann muss man auf der Fritzbox auch noch unter System/Fritz!Box-Benutzer den Zugang aus dem Heimnetzwerk aktivieren.

  • Der Thread ist auch schon bald 4 Jahre alt. Fritzbox läuft bei aktuellen Boxen ohne Probleme.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • dort sollten Sie eine Datei haben, in der alle Fehler geschrieben werden! finde es und füge bitte ein Foto hinzu, um klar zu sein, was Los ist!

  • Da FritzCall im offiziellen git Repository gepflegt wird, halte ich es für unnötig manuell irgendwelche Updates einzuspielen. Die Updates von vor einem Jahr sollten längst auf allen Image-Feeds angekommen sein.


    tomcrypt2020 Welches Image verwendest du denn? Wann hast du das zuletzt aktualisiert?

    Was wird im Plugin FritzCall denn als Version angezeigt?

    so long
    m0rphU