Kein Empfang in Slot2 seit letztem Update

  • Hi,


    so nun hier auch nochmal. Seit dem letzten Update, Tarball 13.06.2016, habe ich mit dem Tuner BCM4505 in Slot2 keinen Empfang mehr. In Slot1 steckt ein SiL 2166b. Wenn ich durch Aufnahmen beide Tuner des SiL Belege und ich dann auf ein Programm umschalte welches den freien Single Tuner verwenden sollte gibt es kein Bild und Ton.
    Nach einer Weile erscheint die Meldung "Keine Daten auf dem Transponder! (Zeit lief beim lesen der PAT ab). Um das Ganze dann noch gegen zu checken habe ich den SiL in Slot2 gesteckt und den BCM4505 in Slot1. Es besteht das gleiche Verhalten nur das eben nur noch eine Aufnahme möglich ist.
    Zum Schluss habe ich den USB Stick gezogen auf dem das aktuelle Imge installiert ist und die Box mit einem älteren Image welches im Flash ist gebootet und alle Tuner funktionieren wie sie sollen.

  • Ich baue nachher mal ein paar Treiber zum testen.


    Kannst Du die dann testen?


    Das Problem lässt sich anscheinend nicht mit allen 7020hd nachstellen. Sprich es scheinen nur ein paar betroffen zu sein.


    Ich würde mich dann per PM bei Dir melden.


    cu

  • kurzes Update. Wir können das Problem nun doch lokal nachstellen. Und arbeiten an einer Lösung.


    Danke fürs melden!


    Ich melde mich sobald wir es gefixt haben. Bzw. lege die Updates dann auf den Feed.

  • Vielen Dank, ich werde das Update auch gerne testen. Auch wenn ich für den dvb-t Empfang den Umweg über den ersten Slot genommen habe, dafür habe ich auf dem zweiten Slot jetzt trotz dvb-s2 Twin-tuner keine Möglichkeit mehr, ein Programm aufzuzeichnen und gleichzeitig ein anderes live zu schauen. Sollte das Update das Verhalten nicht beheben, melde ich mich noch einmal.

  • kann es sein das der fix fuer den zweiten tunerslot zu aussetzern bei den ci slots gefuerhrt hat? Es gibt user die davon auf ihrer 7020hd berichten.

  • Pixel bildung auf allen sendern für die das CI zugeordnet ist und Tonaussetzer, so wie früher nur auf einem gewissen Transponder.


    Manchmal hilft es das CI dann vom oberen Slot in den unteren zu stecken, nur leider flashen die Jungs und Mädels dann lieber wieder ein älteres Image, weil sie halt wieder ohne Störungen gucken wollen, statt das sie ein enigm2 log liefern.


    Ich habe leider keine 7020hd mehr, also kann ich da auch nur stille Post spielen, aber ich kann Ihnen den Link zu diesem Thread posten, vielleicht finden sich dann Betroffene hier ein.


    Mit den Treibern vor dem Tunerfix für den 2. Slot war angeblich alles noch paletti ;(


    LG
    gutemine

  • Hi,


    kannst Du mal jemanden den angehängten Treiber testen lassen?


    Also jemandem der mit dem aktuellen das Problem hat.


    Gehört in den Ordner /lib/modules/3.2-dm7020hd/extra und dort dann mit gunzip auspacken. Den alten Treiber entweder löschen.. oder auf dem PC sichern..oder in einem Ordner außerhalb von lib/modules... sonst könnte es sein, dass trotzdem der alte geladen wird.


    cu


    Nachtrag 11.07.2016 ... Treiber entfernt weil nun ein Update auf dem normale update feed verfügbar ist.

  • Ich habs im nn2 Board verlinked wo derzeit die Chance noch am höchsten ist, das Betroffene sich einfinden und es ggf. ausprobieren.


    Leider quälen mich die Leute wegen dem AutoPin nun auch mit Ihren CI Wehwehchen ;(


    Das müsste aber auch reichen vor dem drüber kopieren:


    Code
    1. mv /lib/modules/3.2-dm7020hd/extra/bcm7405.ko /lib/modules/3.2-dm7020hd/extra/bcm7405.ko.old
  • Leider sind die Leute die vorher gejammert haben jetzt scheinbar ... verschollen ...


    Aber nachdem sich 2 Leute in meinem privaten Umfeld gerade noch eine 7020hd gekauft hatten und einer davon betroffen war (da hat das Umstecken des Modules in den unteren Slot allerdings geholfen) hat derjenige jetzt seit dem er den Treiber getauscht hat keine Probleme mehr, egal in welchem Slot es steckt.


    Aber ein Benutzer zum Testen ist einfach zu wenig, schon weil es nach dem Umstecken beim Ihm auch mit dem letzten Treiber vom Feed praktisch nicht mehr aufgetreten ist.


    Also warten wir halt ob sich noch weitere rühren ... Danke auf jeden Fall erstmal ...

  • es dürfte auf jeden Fall nichts kaputt machen soweit er berichtet hat, aber ein paar Stunden gucken und jetzt in der Nacht noch was Aufnehmen ist wohl kein aussagekräftiger Test.


    Ich habe zwei gleiche Module zum Testen und wie wir die 7020hd eingerichtet haben haben beide zusammen problemlos gleichzeitig funktioniert, insofern muss da schon was kaputt gegangen sein, das selbst eines beim ihm dann Probleme machte.


    Wenn ich nicht sicher gewesen wäre das er beim Image, den Treibern und seinem Modul alles korrekt und aktuell hatte, hätte ich ja nicht gefragt, nur war in der dmesg oder im enigma2 log auch nichts zu sehen was man Euch posten hätte können.


    Warten wir halt mal ein paar Tage und falls noch wer jammert wird die Zahl der Downlaods hier schon raufgehen - bis wir wissen ob es das Problem wirklich löst.


    LG
    gztemine

  • Liebe Mannschaft,


    ich habe Gutes zu vermelden:


    - der angebotene Treiber funktioniert bei meiner 7020hd v1 problemlos!
    - Die lästige Klötzchenbildung beim Zappen ist weg!


    Herzlichen Dank dafür!


    VG, Udo


    (Himmlisches Modul im unteren Slot)

  • hatte das gleiche Problem nach dem update und habe mal den Rat von gutemine befolgt und das Modul in den unteren Schacht gesteckt und es hat funktioniert, sollten wieder Bild-und Tonstörungen auftreten installiere ich auch mal deine Treiber

  • Du würdest aber mehr Beitragen um es dauerhaft zu fixen wenn du gleich die Treiber installieren würdest und das Modul wieder in den oberen Slot machen.


    Wenn keiner was beiträgt und Ihr immer auf die Anderen wartet dürft Ihr Euch nicht wundern wenn oft nichts weitergeht ...


    Oder Ghost checkt es einfach ein und Ihr testet dann ALLE ... unfreiwillig ...