Probleme mit Standby, PVR und Netzwerk

  • Hallo,


    folgende Konfiguration:
    - 7020HD über LAN mit PC verbunden
    - auf der Box sind verschiedene Freigaben um auf Laufwerke des PC’s zugreifen zu können. Zum Beispiel eine Freigabe zum Foto-Ordner, eine zum Video-Ordner und eine zum Audio-Ordner.


    Probleme:
    - Dreambox geht des Öfteren NICHT in den Standby und „hängt“ sich auf.
    - Gleiches passiert bei Aufruf „PVR“ oder allgemein auf die Festplatte.
    - Die Probleme treten nur bei ausgeschalteten PC auf.
    Nach meinen Recherchen und Versuchen sind die Freigaben die Ursache. Genauer gesagt, wenn der PC ausgeschaltet ist, rödelt die interne Festplatte der Dreambox unendlich um den PVR zu starten oder in den Standby zu gehen.
    Schalte ich dann den PC ein und die Box kann die Freigabeziele sehen ist alle wieder schick und die Box macht was sie soll.
    Nur möchte ich nicht immer den PC anhaben oder wieder einschalten.


    Gibt es eine Möglichkeit das Problem zu beheben? Einstellungsfrage? Ich bin nicht der Dreambox- und Linx-Crack. ;)


    Gruß Torsten

  • Welches Image nutzt du?
    Alle Udates auf der Box?
    Du könntest ein Bootlog vom Fehler machen und ins Forum stellen.

  • Ich habe ein vergleichbares Problem - allerdings habe ich nur die interne Platte.
    Es kommt öfter vor, dass die Box sich nicht abschaltet und dann mit der Uhr im Display stehen bleibt - man hört auch, dass die Platte noch läuft.
    Man kommt dann zwar noch per SSH auf die Box und kann darüber einen Reboot auslösen, aber an der Box selber oder über die Fernbedienung ist das nicht mehr möglich, da hilft dann nur der Netzschalter.
    Vorgestern hatte ich das zweimal - da ist die Box nachts für eine Aufnahme aufgewacht und hat sich beim Runterfahren nach der Aufnahme aufgehängt - als ich das dann morgens gesehen habe, habe ich sie aus- und wieder eingeschaltet und dann runtergefahren.
    Abends, als ich wieder von der Arbeit da war, hatte sich die Box wieder aufgehängt weil am Nachmittag eine Aufnahme lief und die Box danach wieder runtergefahren werden sollte.


    Bei mir ist das Experimental Image vom Dezember 2015 drauf und die beiden (ich glaube es gab nur zwei Updates seitdem) Updates - ich würde jetzt mal behaupten wollen, dass das Problem erst seit Januar auftritt und im Zusammenhang mit den Updates steht.
    Ich hatte es bisher auch nur einmal oder zweimal, dass die Box beim Runterfahren über die Fernbedienung hängen blieb, sonst immer nur im Zusammenhang mit Aufnahmen.
    Zuerst hatte ich das EPGBackup Plugin in Verdacht, aber auch eine Deinstallation brachte keine Besserung.


    Ein Problem mit PVR habe ich aber nicht - die lässt sich immer klaglos starten.


    Ich muss mal sehen ob ich am Wochenende mal ein Bootlog erstellen kann.
    Dadurch, dass die Box hängen bleibt konnten jetzt schon einige Aufnahmen nicht durchgeführt werden, was ärgerlich ist.

  • Die Freigaben habe ich im Dezember erstellt. Und da das aktuelle exp-Image aufgespielt. Gleiches Problem. Da ich vorher das exp 2015-03-16 ohne Probleme auff der Box hatte, habe ich das aufgespielt.
    Image also expt. 2015-03-16


    >>Alle Udates auf der Box?<< JA.


    >>Du könntest ein Bootlog vom Fehler machen und ins Forum stellen.<<


    Bootlog oder Crashlog?
    Bootlog muss ich anfertigen. Wird erst Freitag was. Crashlog ist da ;)


    >>Dann solltest du autofs nutzen. <<


    Habe ich gegoogelt. Ja, macht Sinn. Nun weiß ich was es ist, aber wie das geht habe ich nicht gefunden.
    Linux gehört echt nicht zu meinen Stärken....


    Gruß Torsten