Neustart dauert Ewig....

  • Na, das ist es, derzeit ist mir keiner bekannt ;). Für "unseren" Zweck ist definitiv soft die bessere Option.


    bzgl rsize/wsize: Ich bin da offen für Vorschläge. Allerdings wäre da natürlich eine gewisse Zahl an Rückmeldungen ganz sinnvoll bevor wir was umstellen. Bei rsize/wsize würde ich mich ggf. auch auf Konfigurierbarkeit einlassen, wenn's tats. sein muss.

    mfg ,
    Reichi

  • Na, das ist es, derzeit ist mir keiner bekannt ;). Für "unseren" Zweck ist definitiv soft die bessere Option.


    bzgl rsize/wsize: Ich bin da offen für Vorschläge. Allerdings wäre da natürlich eine gewisse Zahl an Rückmeldungen ganz sinnvoll bevor wir was umstellen. Bei rsize/wsize würde ich mich ggf. auch auf Konfigurierbarkeit einlassen, wenn's tats. sein muss.


    Naja, das mit der Option "soft" hat bei mir gar nix gebracht. Bei nicht erreichen des Servers blieb die Box trotzdem hängen (Spinner).
    Siehe auch hier

  • Auch auf die Gefahr hin zu nerven, aber HIER habe ich eine Info gegeben woran das boot(enigma2 start) Problem liegen könnte.


    Zum nachstellen folgendes in die fstab einfügen.

    Code
    # stick mausi
    /dev/disk/by-uuid/145F-00DC /media/Mausi-Stick vfat noauto,nofail,x-systemd.automount 0 0


    Dann rebooten und sich am Spinner freuen :cursing: .


    Code
    noauto,nofail

    sollen das hängen laut Doku systemd verhindern. Tun sie aber nicht, und da kommt dann der Bug vom Systemd zu tragen.


    Vielleicht ist das aber auch nur bei mir so... :)

    Die meisten Probleme macht man sich selber!

  • Mein direkt in der fstab erstellter Eintrag sieht so aus:


    Code
    192.168.178.25:/Freigaben/a_TV /media/nfs-Mounts/Aufnahmen nfs x-systemd.automount,noauto,rw,nofail 0 0


    Also keine Werte für rsize und wsize.


    Mount wirft dann folgendes aus:


    Code
    192.168.178.25:/Freigaben/a_TV on /media/nfs-Mounts/Aufnahmen type nfs4 (rw,relatime,vers=4.0,rsize=524288,wsize=524288,namlen=255,hard,proto=tcp,port=0,timeo=600,retrans=2,sec=sys,clientaddr=192.168.178.80,local_lock=none,addr=192.168.178.25)


    Ich betreibe einen Debian 8.2-Server.


    Der läuft normalerweise 24/7. Dennoch werde ich noch die Option soft einfügen.

    Alptraumbox. :thumbsup:

  • Leider bootet meine dm7080 nicht mehr (mit den systemd-automounts), wenn der Server (nas) nicht erreichbar ist.
    Die Option "soft" bringt in dem Fall nichts. :(

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Sundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    www.dreambox-tools.info Merlin-Project