Keine Netzwerkkonfiguration mehr

  • Ich bin auf openATV für meine DM7080 wie auch meiner DM7020 da geht alles mit dem Netzwerk.


    Verlinken darf man hier glaube ich nicht aber man findet es sofort per google es lohnt sich das mal anzusehen.


    Gerade die Vergessenen HD Dreamboxen bekommen hier wieder neues Leben :thumbsup:

  • Hallo ich wollte mal nachfragen, ob überhaupt noch wer an
    dem Problem arbeitet oder es ein so grosses Problem ist, immerhin besteht es ja
    schon 7 Monate.



    :?: :!:



    Im Testimage funzt es wieder. Also ist es nicht vergessen worden.

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM One BT combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • Ich bin auf openATV für meine DM7080 wie auch meiner DM7020 da geht alles mit dem Netzwerk.


    Verlinken darf man hier glaube ich nicht aber man findet es sofort per google es lohnt sich das mal anzusehen.


    Gerade die Vergessenen HD Dreamboxen bekommen hier wieder neues Leben :thumbsup:


    lol... unglaublich... die leute verschänden ihre boxen mit so einem alten drecksimage (OE)...
    von einem stand vor 6 jahren *G*
    da nutzt ja auch keinen aktuellen highend PC mit i7 CPU usw mit Windows 3.11 ....


    ausserdem hat DMM noch kein stable OE2.2 image released, also kein Grund da zum rummotzen

  • Wenn es doch aber mit der alten Soft funktioniert ;)
    Das es für die 7080HD und 820HD kein stable Image gibt ist aber auch irgendwie bezeichnend :rolleyes: Vielleicht sollte man das so kenntlich machen das der Kunde weiß was er da kauft.

  • Immer schön zu lesen von Usern die sich das noch nicht mal angesehen haben und nicht wissen was sie da von sich geben.


    Ich finde es mit openATV gar nicht so schlecht weil ich nun unicable 2 nutzen kann ich hab halt auch zuwenig SAT Anschlüsse.


    Da ich mehr als 2 Sat Position per Unicable verwende ist das das einzige DM7080 Image wo es geht.


    Box Arbeitet nach dem letzten SAMBA und NFS Update was ins Image gekommen ist nun auch gut zusammen mit meinen Windows 8.1 Rechner.


    Was ich gut finde das immer aktuelle Versionen auf den Feed liegen so muss man nicht lange suchen oder schauen das Abhängigkeiten Funktionieren.


    Für mich ist das einfach schnell und einfach alles einzurichten wenn ich mal zuviel verspielt hab und mal wieder alles neu machen möchte.

  • kann es sein, das dieses Problem mit den verschwunden netzwerkeinstellungen nur in verbindung mit einer Fritzbox auftritt ?


    ich selber hab ne 7080HD und einen TP-link router, ich selber hatte das problem noch nie,
    letzten eine 820HD eingerichtet die an einer Fritzbox 7390 hing und direkt nachm 2. reboot waren die settings weg im menu
    und jedes mal wenn man in foren was liest waren glaube immer zum grössten teil fritzbox als router im einsatz

  • Ich hab diesen Fehler noch nie gehabt - Router Fritzbox welche jedoch nur den Uplink zu mehreren Netgear Switchen macht
    Egal wie oder wann ich die Box einschalte.....immer habe ich die entsprechenden Einträge in den Netzwerkeinstellungen
    Komisch komisch

    DMM7025.....DMM8000HD......DMM7080HD....Waiting for Goliath

  • @all



    Also bei mir wird jetzt endlich nach dem letzten Update die Netzwerkkonfiguration korrekt angezeigt! :thumbsup:


    Nach wie vor hapert es jedoch noch mit der Bootzeit bei eingebundenem NAS (ist zwar auch besser geworden, aber dauert immer noch ca. 1 Minute ...) Evtl. tut sich auch da noch was ....



    Gruss Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • Also hier keine Probleme.
    Ich habe mein NAS über auto network gemountet.
    In 20sekunden ist die Box an.

    Samsung - UE55 ES 8090
    Fritz!Box 7490 + Synology DS214play
    DM920 FBC-S2X+Triple + DM One BT combo <-- 28E;23E;19E;13E;KD

  • Na ja, habe ich eigentlich auch. Nur habe ich die entsprechenden Einstellungen via den Automount-Editor im GP 3.3. Plugin vorgenommen ....


    Fakt ist und bleibt (jedenfalls bei mir resp. bei meiner Box), dass sich die Bootzeit der Box relevant verlängert, wenn das NAS über Automount eingebunden ist. Aber immerhin - wie schon ausgeführt - wenigstens klappt es jetzt mit den Netzwerk-Einstellungen.



    Gruss Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • Bei mir (dm7080 + Synology-NAS / automount) beträgt die Bootzeit jetzt 88 Sek. mit der Mountoption " tcp ".
    Mit " udp " bootet die Box wieder in 25 Sek.

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Sundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    www.dreambox-tools.info Merlin-Project

  • Ich muss das mal durchtesten....


    tcp habe ich schon mal weggelassen, hat aber keine relevante Beschleunigung der Bootzeit gebracht.


    Werde berichten.



    Gruss Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....