7080HD: Warum Twin DVB-S Tuner? Was ist mit DVB-C?

  • Die Box gibt es ab Werk mit einem Twin DVB-S2 Tuner und zwei freien Tuner-Slots. Diese kannst du dann mit DVB-C Tunern selbst bestücken (ja, die aus der 7020HD funktionieren, sogar die aus der alten 7025 funktionieren). Manche/Viele Händler liefern die Boxen sogar schon vorbestückt aus.


    Dann hättest du eine Box mit 2x Sat und 2x Kabel. Willst du noch mehr Kabel-Tuner, kannst du den Twin-Tuner gegen einen weiteren Kabel-Tuner austauschen.
    Dafür brauchst du dann (wie hier schon mehrfach beschrieben) eine andere Rückblende oder musst die Original-Rückblende aufbohren. Ich habe die (wir ich finde ziemlich teure) Rückblende von SatKontor gekauft und das läuft wunderbar. Beachte aber, dass dann der dritte Tuner (also der im Slot des Twin-Tuners) ein "neuer" LG DVB-C/T Hybrid-Tuner sein muss und nicht der alte Philips DVB-C Tuner (der geht in den beiden anderen Slots aber natürlich problemlos), weil sonst die Bohrungen nicht passen.

    so long
    m0rphU

  • Hallo,

    Wie ich gelesen habe sind nur Sat Tuner verfügbar, ist das so? Und noch ne Frage: ist die 7080 es wert die 7020zu verkaufen??

    Das musst du selbst entscheiden....


    Ich habe mir eine gekauft und meine DM8000 im Wohnzimmer mit ersetzt, werde die DM8000 demnächst dann auch verkaufen.


    Bin sogar am überlegen ob ich mir nicht noch eine DM820HD dazu hole, das ich mir dann auch wieder selbst einen FullHD-Skin basteln kann ggg

    MfG EgLe



    Kernel : Linux 5.15.21-1-MANJARO (LTS)
    GUI : KDE 5.90.0 / Plasma 5.23.5
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • Ist folgendes Szenario denkbar:


    Den Sat-Twin-Tuner ausbauen. in die beiden anderen Stexckplätze aus der DM7020 stecken. Tuner 3 und 4 könnten die USB-Tuner von Sundtek sein.

  • Du willst den Twin-Tuner in eine 7020HD einbauen? Das geht nicht.
    Der Twin-Tuner der 7080HD ist EIN Tuner für EINEN Steckplatz. Aufgrund der Abmessungen liegt der Tuner in der 7080HD (gleiches Gehäuse wie die 7020HD) quer. In die 7020HD wird er deshalb wohl nicht passen. Außerdem wird er vermutlich von der Software dort nicht unterstützt.


    Oder redest du von Tunern der 7020HD in der 7080HD?
    Das sollte kein Problem sein. In der 7080HD kannst du mittlerweile drei Kabel-Tuner intern verbauen. In diversen Sat-Shops gibt es eine alternative Rückblende, mit der du einen DVB-C/T Hybrid-Tuner in Slot A (der quer liegt) stecken kannst. Slot B und C kannst du sowieso mit allen Kabel- oder Hybrid-Tunern, die es für Dreamboxen gibt, bestücken.


    USB-Tuner würde ich prinzipiell nur zur Not nehmen, auch wenn hier ein Sundtek DVB-C Stick als vierter Kabel-Tuner wirklich stabil läuft (zusätzlich zu den drei internen). Aber alleine wegen dem Kabelsalat ist das ein Graus.

    so long
    m0rphU

  • Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt.


    Ich möchte eine 4-Tuner-DVB-C-DM7080-Box haben.


    Dies stelle ich mir so vor: Den Sat-Tuner entfernen, zwei DVB-C-Tuner aus der DM7020 und zusätzlich zwei Sundtek-USB-Tuner einsetzen. Das sollte funktionieren, oder?

  • Ja das geht. Die Tuner der 7020HD laufen definitiv in der 7080HD.


    Du kannst dir aber auch noch einen dritten internen Tuner kaufen und dann auf einen USB-Tuner verzichten (sollte auch billiger sein ;) ).
    Wegen der Bohrungen muss das dann aber ein (neuer) Hybrid-Tuner sein. In der 7020HD ist glaube ich auch schon der Hybrid-Tuner verbaut. Die reinen DVB-C Tuner gibt es schon länger nicht mehr.

    so long
    m0rphU