7080HD: Warum Twin DVB-S Tuner? Was ist mit DVB-C?

  • Die 7080HD wird ja mit einem Twin DVB-S2 Tuner ausgeliefert. Ursprünglich hieß es in der Meldung, dass dieser austauschbar sei. Der Satz wurde aber wieder entfernt. Daraus schließe ich, dass der Tuner doch nicht austauschbar ist.


    Aus meiner Sicht stößt man mit dem festen Tuner den Kabelzuschauern vor dem Kopf. So wie der Receiver in den Shops bisher bestellbar ist, müssen Kabelzuschauer 100 Euro mehr zahlen und haben trotzdem nur 2 Tuner.


    Während Sky über Sat Pairing einführt, bleiben Kabelzuschauer zunächst davon verschont. Zudem lässt sich beispielsweise das CI+ Modul von Kabel Deutschland problemlos in einer Dreambox verwenden, da nur wenige Sender (RTL HD) im Kabel kopiergeschützt sind.


    Ich denke nicht, dass sich die 7080HD unter diesen Bedingungen gut verkaufen lassen wird. Die meisten Sat-Zuschauer werden sich keinen neuen teuren Linux-Receiver holen, wenn der bald nur noch für Free TV verwendet werden kann. Und die Kabelzuschauer werden aus oben genannten Gründen vom Kauf abgehalten.


    Wie wäre es daher mit einer 7080C, die statt des Twin DVB-S Tuner mit Twin DVB-C/T (am besten DVB-C2/T2) ausgestattet ist?

  • Wir Kabelkunden sind doch Kummer und hohe Kosten gewohnt, da kommt's auf ein paar Euro mehr nicht mehr an. :)

    Grüße,
    Olove

    "All we need to do ... is keep talking (Stephen Hawking)"


    Ich leiste KEINEN Support per PN/E-Mail, derartige Anfragen werden nicht beantwortet.
    I won't give support via PN/E-Mail and I won't answer such messages.

  • Wir Kabelkunden sind doch Kummer und hohe Kosten gewohnt

    Das stimmt. Seitdem aber bei Kabel Deutschland die meisten öffentlich-rechtlichen HD-Sender verfügbar sind und wir vom Sky-Pairing verschont bleiben, bin ich fast schon sowas wie ein zufriedener KDG-Kunde. :D


    Bei mir ist die Schmerzgrenze allerdings beim UVP der 7080 erreicht. Mehr bin ich nicht bereit zu zahlen. Werde daher wohl leider nach einem anderen Receiver suchen müssen. Mit den Dreamboxen bin ich sonst sehr zufrieden gewesen, auch wenn die Fernbedienung der 7020HD schrecklich ist (ein Jahr nach Austausch funktioniert die erste Taste wieder nicht).

  • Dass der Satz mit dem austauschbaren Sattuner gestrichen wurde, ist ja bitter. Hatte gehofft, eine (mind.) 3 Tuner Box kaufen zu können.
    Kann jemand aus der Praxis bestätigen, daß der Tuner wirklich "unsteckable" ist?

  • vielleicht war das 'austauschbar' schon immer darauf bezogen, dass der twin-s-tuner ersetzt werden kann, falls hinüber.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Der Twintuner ist gesteckt. Es gibt für die anderen Tuner nur keine passende Blende.

    mfg


    OoZooN


    Support für OoZooN Images gibt es auf forum.oozoon.de , nicht hier!


    Two Beer or not two Beer, thats the Question


    Aktuelle Nachrichten rund um OoZooN-Images gibt es auf Twitter

  • Was nützt es, daß der DVB-S2 Twin-Tuner gesteckt ist, wenn es keine anderen Twin-Tuner für diesen Steckplatz gibt? Wir Kabelnutzer stehen doch wieder genauso angesch*ssen da, wie bei der 8000. Und das wird auch noch als flexibles Tuner-Konzept verkauft. :(

    DM 8000 HD PVR mit iCVS (OE 1.6)
    DM 7020 HD mit iCVS (OE 1.6)
    DM 7025+ mit iCVS (OE 1.6)
    DMM 7020 HD v2 mit DMM experimental (OE 2.0)

  • ganz einfach: wenn der twin-s2-tuner kaputt geht, kannst du den tuner einzeln austauschen. macht für den hersteller schon was aus. und ja, das bringt dir als kabelnutzer nichts.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Wenn von DMM keine Lösung kommt, werde ich auf jeden Fall mal basteln, ob ich wenigstens einen normalen DVB-C Tuner als 3. Tuner einbauen kann.


    An sowas denke ich auch. Nur sieht dann wohl die Rückseite wegen der Blende nicht mehr so schön aus. ;)


    ganz einfach: wenn der twin-s2-tuner kaputt geht, kannst du den tuner einzeln austauschen. macht für den hersteller schon was aus. und ja, das bringt dir als kabelnutzer nichts.


    Naja, ich habe 4 Dreams mit in der Summe 8 genutzten Tunern und keiner ging je kaputt - sogar die beiden von meiner 7025+ sind noch wie neu. :D

    DM 8000 HD PVR mit iCVS (OE 1.6)
    DM 7020 HD mit iCVS (OE 1.6)
    DM 7025+ mit iCVS (OE 1.6)
    DMM 7020 HD v2 mit DMM experimental (OE 2.0)

  • ja, man kann auch immer alles hinterfragen. als unternehmen macht es aus wirtschaftlicher sicht sinn, die tuner austauschbar zu machen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Normal gehen die Tuner selten kaputt, außer man hat wie ich damals so ein fehlerhaftes Inverto Unicable
    LNB, da musste ich beide DM8000 einschicken.


    Für 4x DVB C oder T könnte man ja die von Sundtek einbauen, Twin raus und zwei
    USB Tuner direkt in die Blende bauen, 2 USB Ports sind ja in der Box.


    Nur die Treiber müssen noch passen gemacht werden.


    Nur so eine Idee.

    DM900UHD SS - DM 500HD S - Diverses.

  • why DMM doesn't release finally Multisystem S2/T2/C2 Tuner?
    some tv models already have all in one S2/T2/C tuners
    Dreambox's clones two years ago released S2/T/C

  • Hallo,


    OK - ich haben die DM7080 bestellt, weil ich fest davon ausging, dass ich den verbauten DVB-S Tuner einfach ausbaue (auf ebay verscherbel) und einen zusätzlichen 3ten DVB-C Tuner einbauen kann. Ob die Rückseite dadurch hässlich wird ist mir eher egal.


    Geht das nun, oder nicht ... habe den 3ten Tuner schon hier liegen und die Box kommt wohl heute ... Hilfe!


    Danke!

  • Hi


    Es wird sich der erste finden müssen der das ausprobiert (du?).
    Ich würde mal die Rückblende abmontieren (wenn das einfach geht) und den DVB-C Tuner einbauen.
    Wenn alles läuft musst du halt eventuell neue Löcher bohren.


    mfg fmx

  • pimm2002
    Ja das geht, wie du schon sagtest aber nur durch "modifizieren" der Rückblende.


    Den Doppeltuner bei Ebay verkaufen, ich weiß nicht ob du den da los bekommst, da man mit dem Tuner im Moment eignttlich nichts anfangen kann weil er wo anders nicht reinpasst.

  • Ich bin mir sicher mit der Zeit wird es von Bastlern modifizierte Rückblenden für die 7080 geben, und vielleicht etwas größere Gehäuse für die anderen Dreamboxen um den Doppeltuner unterzubringen. Der Grund wieso es den Doppeltuner nie gab war wohl der Grund dass der schlicht nicht reingepasst hätte...