DM 800 HD Se | Keine Funktion

  • Hallo Forum,


    ich nutze seit ca. 4 Jahren die DM 800 HD SE und hatte noch nie Probleme! Bin also maximal zufrieden!
    Jetzt habe ich ein Hardwareproblem, die Historie in Kürze:

    • Anzeichen: Tunen fehlgeschlagen, 2 Stunden vorher lief die Box einwandfrei
    • Die Oberfläche war am TV zu sehen, also Programmwahl, etc. - nur kein TV Bild
    • Neustart, Ausschalten, Anschalten hatte alles keinen Effekt
    • satellites.xml erneuert, kein positiver Effekt
    • Altes Backup eingespielt, kein positives Ergebnis
    • Box lief und ich konnte auf das Backend per Browser zugreifen
    • Weiterhin kein Bild und Tunen fehlgeschlagen
    • Gestern Abend: Festgestellt, dass der Lüfter steht und die Box schon sehr heiß ist
    • Per Fernbedienung ausgeschaltet, die Box ging sofort komplett aus, Display schwarz nur die grüne LED blinkte im Innern der Box
    • Hauptschalter ausgeschaltet, dass die Box abkühlen kann
    • Heute Morgen: Box geht nicht mehr an
    • Netzteil gemessen: 11,8 Volt, also ok.
    • Wenn ich die Box jetzt anschalte (Hauptschalter) höre ich nur ein Surren aus dem Bereich des Hauptprozessors unter dem Lüfter.
    • Ich habe auch die Festplatte ausgebaut, falls das mit dem Strom zu tun hat.

    Mir ist vollkommen klar, dass es keine Ferndiagnose geben kann, aber hat jemand die gleiche Erfahrung gemacht und kann ich die Box retten? Ich habe gestern schon einen Ersatztuner bestellt, da ich dachte es liegt am Tuner. Heute ist mir die aber wie oben beschrieben komplett ausgefallen.
    Für einen Hinweis bin ich dankbar, ich habe ein Messgerät, bin aber kein Elektriker oder so!
    Gibt es das Mainboard als Ersatzteil?
    Ich denke, dass das die größten Kosten verursacht und sehr teuer sein wird.
    Vielen Dank!
    Stefan

  • Hi,


    hängen denn an der selben Sat-Anlage auch noch andere Receiver?


    Also geprüft, dass die Sat Schüssel selber noch fehlerfrei funktioniert hast Du?


    Könnte ja auch sein, dass das LNB an der Schüssel kaputt ist. Oder die Schüssel verstellt ist.


    Ansonsten wenn dieses ausgeschlossen werden kann, dann am besten einfach mal ein Ticket über die DMM Seite öffnen und Fragen was die Reparatur kosten würde.


    Aber wie gesagt.. ich würde als erstes mal an exakt das Kabel, an dem zur Zeit die Dreambox angeschlossen ist einen anderen Receiver anschliessen und schauen, ob damit noch Empfang besteht.


    Hmmm ich seh gerade.. sie soll ja nun gar nicht mehr starten.. aber da der Lüfter kurz anläuft, denke ich nicht, dass die Box total kaputt ist. Also ich würde mal schauen, ob noch etwas über die Debug Schnittstelle ausgegeben wird.


    Also Mini USB -> USB Kabel anschliessen. Auf dem Rechner den USB -> Serial Treiber installieren... und ein Terminal Programm starten und schauen was dort noch ausgegeben wird. Stichwort bei Google "Dreambox bootlog".


    Oder ggf. einfach nochmal mit Dreamup neu flashen.


    Das bootlog hier dann mal anhängen. Dann kann man eventuell mehr sagen.


    cu

  • Hi Ghost,
    also Anlage funktioniert, da ich einen zweiten Receiver an der Leitung getestet habe.
    Der Lüfter läuft nicht mehr an, ich höre nur ein Surren im Prozessorbereich.
    Es brennt nun auch keine LED (Display und die LEDs auf dem Mainboard) mehr, es ist nur noch das "elektrische Summen / Schnurren" zu hören.


    Ich werde mal ein Ticket einstellen.
    Ein neues Flashen geht auch nicht mehr, kein Zugriff auf nichts, die Box tut keinen Mucks mehr :-(


    Trotzdem Danke fürs Feedback!
    Stefan

  • Externes netzteil defekt? Ab einen gewissen alter keine seltenheit, das bekommst du in der bucht für ca 12 euro!