"Tunen fehlgeschlagen", erst sporadisch, jetzt permanent...

  • Folgendes Problem: hat vor ca. 1 Woche angefangen, dass sporadisch beim zappen "Tunen fehlgeschlagen" kam... Ging dann von alleine wieder weg (entweder durch booten, oder einfach durch zappen).


    Das letzte Mal, als das war, hatte ich nur noch vertical low Sender (Kika HD, eins festival), gestern war es wieder, da hatte ich nur horizontal hogh sender (Das erste, zdf, etc ohne HD)...
    Dann plötzlich hatte ich wieder gar keine sender mehr... Und so ist es jetzt geblieben.


    Ich habe einen 5/12 Multischalter von Kathrein an einem normalen Quad (oder wars quadro, ich verwechsel das immer)- lnb.


    Der gegentest mit einem anderen receiver ergab das selbe ergebnis.


    Was meint Ihr: ist da eher der multischalter oder doch eher der lnb im Eimer?


    Mist, ich vergass: aktuellstes experimental im Einsatz (von oozoon), ich habe aber schon ein backup vom Juni zurückgespielt (dflash), und dort das gleiche Problem, ist also eher kein Software- Problem)



    thanx

    Edited once, last by Tode ().

  • Hast du es schon mal an einem anderen Anschluss des Multischalters versucht oder evtl. direkt zum Multischalter mit einem anderen Kabel?

    cu


    floh

  • Ich habe das Problem auf allen drei Tunern (separates Kabel für jeden Tuner), das habe ich per deaktivieren der einzelnen Tuner in der Konfig durchgetestet....

  • ohne messgerät kannst du da nur vermuten ...
    ... sprich durch tauschen der komponenten den fehler finden. ich tippe zwar auf multischalter, kann aber auch das lnb sein. ein messgerät würde klarheit schaffen, hat aber nicht jeder zu hause.

    mfg


    OoZooN


    Support für OoZooN Images gibt es auf forum.oozoon.de , nicht hier!


    Two Beer or not two Beer, thats the Question


    Aktuelle Nachrichten rund um OoZooN-Images gibt es auf Twitter

  • ich glaub, ist schwierig. Ich würde aber sagen, das eher ein LNB kaputt geht (Wärmeprob, Feucht,..). Wenn Niemand eine andere Idee hat, würde ich zuerst den LNB tauschen, schon wegen des viel günstigeren Preises. Da ist der Verlust nicht so groß, wenn er es nicht gewesen war. PS: Quad-LNB hat eingebauten MS, "normaler" LNB ist ein Quattro :)

  • Danke für die vielen tipps... Ich habe grade mal die Ausgänge der Dream gemessen: 18v / 13v alles (scheinbar) ok... Die Dream ist es also scheinbar nicht. Jetzt habe ich grade wieder vert. High drin, vor 5 minuten horz. High... Scheint vollkommen willkürlich zu sein...


    Ich werde mir jetzt mal verbinder holen, und die einzelnen kabel direkt zur dream durchpatchen und den multischalter umgehen, dann komme ich der sache vielleicht auf den grund...

  • am MS-Ausgang muss ja auch je 2x 13/18V messbar sein (für 22kHz braucht man einen Frequenzmesser, den man eher seltener hat).
    Jedes Kabel direkt anschließen und einen passenden Sender einstellen ist natürlich bissel Arbeit, aber dann weis man es genau. Viel Spaß dabei. :D

  • Zwischenstand:
    Mit folgenden sendern habe ich getestet (dreamote sei dank ohne hin und herrennen):


    V high: nick
    V low: Kika HD
    H high: Sky Cinema
    H low: Super Rtl Hd


    - kabel, das mit V low verbunden war an dreambox - sender nick / comedy läuft????
    - v high kabel: kein sender
    - h low kabel: kein sender
    - h high kabel: nix


    Das sieht mir schwer nach einem defekten lnb aus (wenn da auf dem v low kabel plötzlich v high anliegt... Das hat ja jetzt jahrelang funktioniert...

  • Kurze Rückmeldung: lnb gekauft, aufs Dach gekraxelt, Lnb getauscht - alles wieder gut....


    Danke an alle für die guten Ratschläge.