DiSEqC Problem nach Update auf OE 2.0

  • Hallo,


    habe meine 8000er nach längerer Zeit vom iCVS-Image auf OE 2.0 experimental upgedated. Zuerst hatte ich ein Update auf die letzte Stable 1.6 versucht -> gleiches Problem. Die Box ist an einem Technisat GigaSystem 17/8 G angeschlossen. LNBs: Alps


    DiSEqC-Einstellungen:
    einfach
    DiSEqC A/B/C/D
    Port A=Astra 19,2
    Port B=Hotbird 13
    Port C=Astra/Eurobird 28,2
    Port D=nichts
    Spannung und 22KHz=ja
    DiSEqC nur bei Satwechsel=nein
    SCPC optimierter Suchbereich=nein


    Astra 19,2 funktioniert einwandfrei, die anderen beiden nicht. Sat-Finder alle drei o.k., Suchlauf Hotbird und 28,2 -> keine Sender gefunden


    Ich habe diverse satellites.xml probiert, kein Erfolg. Vorher mit altem iCVS alles o.k., zweiter Receiver im Schlafzimmer mit altem Image -> o.k. Jetzt habe ich mal die satellites.xml und die lamedb vom anderen Receiver kopiert -> kein Erfolg.


    Wurde irgendetwas im DiSEqC-Bereich gravierend geändert? Ich habe mich schon halbtot gesucht, aber bisher nichts gefunden.


    Danke und Gruß,
    dm8kfan

    Edited 3 times, last by dm8kfan: Ergänzung ().

  • Habe noch Newnigma probiert, ohne Erfolg.


    Leider keine Lösung gefunden. ich war gezwungen, wieder auf den alten Stand zurück zu gehen. Ich bin stinksauer und werde die Mistbox wohl bald verkaufen.

  • Für offiziellen DMM Support entweder ein Ticket ziehen oder in Lünen anrufen.
    Sollte mit OE 2.0 eine Inkompatibilität mit Deinem MS/LNB eingeführt worden sein, fällt mir ansonsten auch kein Lösungsansatz ein.

    • Official Post

    Hi,


    hmm es würde mich sehr wundern, wenn das ein generelles Problem wäre. Dann gäbe es mehr beschwerden.


    Leider hab ich keine Ahnung was ICVS sein soll. Also um irgendwie anhand der Sourcen etwas vergleichen zu können müsste man schon genauer wissen von wann die enigma2 sourcen im alten Stand waren.


    Aber hmm ich hab mir eben mal die Technisat Doku runtergeladen. Dort steht man soll ENTWEDER "22Khz und 18V" benutzen... ODER DiSEqC verwenden. Mit deiner jetzigen Einstellung benutzt Du aber beides zusammen. Das könnten dann auch erklären wieso nur noch der erste Sat funktioniert.


    Die Lösung wird vermutlich sein die Option "Spannung und 22Khz" auf Off/Nein zu schalten.


    Eventuell könnte es danach auch nötig sein, die Box mal in den Deepstandby zu schalten.. oder in den normalen Standby.. dort aber dann länger wie 20 Sekunden, damit das Kabel welches zum Multischalter geht mal komplett Stromlos war...


    Also ich denke dann wird es besser funktionieren.


    Die Reihenfolge der Satelliten stimmt auch definitiv? Also so wie sie eingestellt sind, sind sie auch am Multischalter angeschlossen? Ich bin mir nicht sicher.. aber ich glaube es gab in den alten e2 ständen einen Bug wodurch ich meine Sat 2 und 3 vertauscht waren.


    Also das könnte dann auch die Lösung des Problem sein. Also Sat2 und 3 mal verdrehen in der Konfig.


    cu!

  • Erstmal Danke für die Hilfe.
    Werd das in den nächsten Tagen testen.


    Übrigens basiert die alte Software, mit der alles perfekt funktioniert, auf Release 3.0.1 2010-11-16

  • Gelöst! Das Problem war nicht:


    "Spannung und 22Khz" auf Off/Nein


    Dem Switch ist das egal. Die Lösung war:


    SAT 2 und SAT 3 vertauschen!


    1000 Dank für den Hinweis. Ich war schon echt verzweifelt.

    Edited once, last by dm8kfan ().