DMM Ende?

  • :?: nur eine Frage :?:


    Ich hatte die Frage schon anderswo gestellt, aber leider meinte man, Klatsch und Kotz- Beitrag zu.
    Ich hoffe nicht, dass ich auch hier langweile. Mich interessiert mal ein breites Meinungsbild. Wen es nicht interessiert, der soll hier abbrechen.



    Mich beschäftigt das schon und verstehen tut ich das schon mal gar nicht.
    Goliath wäre ja mal was, aber im Moment ist das nicht mehr als ein Wort. Vom Video will ich gar nichts sagen.
    Also meine Gedanken - nur mal so - für den Stammtisch.
    DMM hat mir keine Antwort, besonders auf die Frage 2 zukommen lassen. Wobei mir dieser Punkt am wichtigsten wäre.


    1. Nach dem Wegfall der 8000 hat die 7020HD den Stellenwert des Highendproduktes der Dream übernommen. Ich habe die Box ausführlich getestet und bin nicht unzufrieden gewesen.
    Aber heute trägt sicher einzig und allein die Software zum Erfolg eines solchen Produktes teil.
    Natürlich kann man jetzt sagen, hier sieht es gut aus und es gibt hunderte Plugins und andere Dinge, welche die Funktionalität der Dream aufwerten und die Box noch einigermassen gut dastehen lassen.
    Aber was kommt von Dream-Multimedia?
    Wie lange gibt es nun OE2.0 Experimental? Wie lange ist kein (offiziell) Stable verfügbar?
    Und sagt mir jetzt bitte nicht - ich kann ja auf 1.6 zurückgreifen. Allein der Zeitraum ist unglaublich.
    Ich habe die Möglichkeit gehabt eine Reel Avangarde Box zu testen und
    die Funktionalitäten zu sehen. Leute - sorry, aber wenn die 7020 HD bei 100% steht, dann steht die Reel bei 280%.
    Da muss doch ein Unternehmen drauf reagieren und wenn nicht sofort dann innerhalb kürzester Zeit. Die 7020 HD kann vielleicht viel, aber sie könnte vielleicht auch noch mehr. Wenn, ja wenn. . . . . .
    Allein das Client Konzept der Reel ist der Hammer und in unserer vernetzten Welt ein Highlight. Funkioniert hat es einwandfrei. Einmal abgesehen vom abspielen aller Videoformate,
    was ich bei mir noch nie hinbekommen habe, USB 3.0 usw usw.
    Aber OK, damit könnte man ja noch leben. Die Dream ist halt keine DAU Box und war immer etwas zum Software basteln. Das ist auch gut so.


    2. Ich selbst habe eine 800se und eine 500HD. Boxen die besonders durch ihren mageren Flashspeicher auffallen. Hier sind ja die Konzepte von FE, Dumbo,Rambo und wie die alle heissen, bekannt.
    Wieso wird hier nicht zwischenzeitlich ein Produktupdate angeboten, der diese Schwachstelle schliesst. Warum gibt es keine 800se oder 500HD mit 128mb oder 256mb? Erzählt mir nicht, das diese eine komplett neue strukturelle Architektur benötigt, der einer Neuentwicklung gleichkommt. Das glaubt doch kein Mensch.
    Solche Produktupdates sind doch anderswo an der Tagesordnung. Revision die 30zigste, oder so.
    Was soll in der heutigen Zeit eine 500HD ohne USB Anschluß? Vor allen Dingen dann, wenn das Ding ja bereits intern vorhanden ist.
    Bei einem Preis von ca. 400 Euro für eine neue 800se ist das ein starkesStück, diese weiterhin so anzubieten. Da stimmt das Preis Leistungsverhältnis nicht mehr. Besonders bei der 500HD.
    Vor allen Dingen, wenn man die Konkurrenz betrachtet.


    3. Nimmt man die heutige Entwicklung der Medienlandschaft, so sieht man sehr deutlich, wo es hingeht und was ein gutes Produkt leisten muss. HbbTV ist ein Beispiel dieser multimedialen Entwicklung.
    Sagt jetzt bitte nicht, das brauch ich nicht, das nutze ich nicht oder sonst was.
    HbbTV ist ein Inovation, die das Fernsehen unabhängig vom laufenden Programm macht und mir die Möglichkeit gibt, Beiträge dann zu sehen, wenn ich sie sehen will.
    Das hat nichts mit einer Aufnahmefunktion zutun. Wer es kennt, weiss was ich meine.
    Was ist mit dieser Inovation? Na ja, es läuft mehr schlecht wie recht auf den Dreams (ausgenommen auf der 7020HD) aber vorführen darf man es auf den kleinen Boxen nicht (500HD & 800se).
    Einmal abgesehen, das die Privaten HbbTVs nicht funktionieren und hier auch kein Signal von Seiten Dream Multimedia zu erkennen ist, das lizenzrechtlich zu ändern.


    In Summe sehe ich als Ergebnis die obengestellte Frage:


    DREAM MULTIMEDIA - ENDE ???
    Rettet Goliath DMM ???


    Ich laß mich gerne eines anderen belehren, aber auch das würde ich mir von Seiten der Firma wünschen. Hier ist allein der Webauftritt eine Katastrophe. Einmal abgesehen von der Aktualität.
    Man hat fast den Eindruck, es handelt sich zwischenzeitlich um ein 2-3 Mann Unternehmen, von denen von 2 Personen in der Verwaltung arbeiten.


    Harter Tobak, aber musste jetzt mal raus.
    Vielleicht kann mich mal jemand wieder aufrichten. Man weiss ja nicht alles und erfährt auch nicht alles.
    Obwohl ich sehe, dass auch hier über Goliath mehr oder weniger spekuliert wird.
    Die Insider sind vielleicht optimistischer.


    Danke für Euere Meinungen, Infos und Geduld. :!:

  • Quote

    Einmal abgesehen, das die Privaten HbbTVs nicht funktionieren und hier auch kein Signal von Seiten Dream Multimedia zu erkennen ist, das lizenzrechtlich zu ändern.


    N-TV ist auch ein Privatsender und da funktioniert es wunderbar.Ansonsten wollen die Privaten Sender ihr HbbTV nur mit bestimmten Restriktionen verbreiten und wenn DMM diese zulässt kaufe ich keine Dreambox mehr.


    Ansonsten ist DMM eine ganz normale Firma und da ist es eben nicht üblich mit den Kunden über Entwicklungen (aller Art) zu kommunizieren.So wünschenswert es wäre.
    Wenn du nicht zufrieden bist solltest du die Geräte meiden.Es gibt ja genügend andere.

  • Hey ich bin ja echt ein Bastler und für jede Schandtat zu haben, aber nach 5 Minuten lesen über Reel spar ich mir das Geld...

  • Noch gibt es keine endgueltige Firmware fuer die kleinen Boxen.
    Laut Aussagen in anderen Foren, kann man HBBTV auf den kleinen Boxen
    signifikant beschleunigen, wenn man diese auf USB (somit nicht bei der
    500HD) packt und squashfs weglaesst.
    Vielleicht kommt ja noch so eine "Loesung" fuer die 800se.
    Ansonsten ist es halt die Marketingentscheidung von DMM, dass keine
    neuen, aufgebohrten Versionen der 500HD und 800se aufgelegt werden,
    sondern vorallem fuer die DM7020HD weiterentwickelt wird.
    Gefaellt Dir nicht? Dann kaufe die Mehrheit der Aktien von DMM, dann
    kannst Du auch bestimmen, was passiert. Das Geld fehlt Dir dafuer?
    Kaufe von einer anderen Firma, wenn Du das Geld fuer die DM7020HD
    nicht ausgeben willst und Du eine Firma findest, die es besser als DMM,
    bzw. so wie Du es gerne haettest, handhabt.


    Dieses andauernde Gejammere, dass es immer noch alte Modelle zu kaufen
    gibt, diese aber nicht mehr mit der allerneuesten Firmware stabil/schnell
    laufen und doch soo teuer sind, nervt irgendwann nur noch. Man muss sich
    halt vorher informieren und nicht blind kaufen und hoffen, dass es nochmal
    etwas neues im Bereich Firmware geben wird, bzw. die alte Hardware bis
    "in alle Ewigkeit" alle neuen Anforderungen erfuellt.


    Und HBBTV habe ich in meinem TV bereits eingebaut und sehe es nur als das,
    was es nunmal ist: eine Verknuepfung von Teletext mit Internetquellen. Ohne
    Internetanschluss ist es nicht nutzbringend; mit Internetanschluss bringt es
    mir auch nicht mehr, als eine der Mediatheken-Apps auf meinem TV. Ich werde
    bloss gezwungen, vorher auf den Kanal zu schalten, in dessen Mediathek ich
    mir etwas anschauen will, statt gleich die passende Mediatheken-App zu
    starten.
    Ich emfandt allerdings auch schon immer die Flash-animierten Webseiten zum
    kotzen und habe alle Angebote gemieden, die nur mit Flash funktionierten.
    Ich lege halt mehr Wert auf den Inhalt, als die Form. Daher bin ich bei HBBTV
    auch nicht sonderlich begeistert, da hier nur die Form ein wenig huebscher
    wurde, der Inhalt aber gleich schlecht blieb.


    Viel interessanter als HBBTV finde ich die Entwicklung, bei der man auf einem
    Tablet sich etwas anschaut und per "Wischer" das Ganze dann auf den TV
    uebertraegt. Damit koennte ich mal wirklich etwas Sinnvolles anfangen.
    Das Letzte, was ich mir wuensche, ist ein Browser auf dem TV/PVR.


    Ymmv.

    DM900 SS, DM8000SSSS
    Kein Support per PN! Nutzt das Forum zum Fragen, dann haben auch andere etwas davon.

  • Dieses andauernde Gejammere, dass es immer noch alte Modelle zu kaufen
    gibt, diese aber nicht mehr mit der allerneuesten Firmware stabil/schnell
    laufen und doch soo teuer sind, nervt irgendwann nur noch. Man muss sich
    halt vorher informieren und nicht blind kaufen und hoffen, dass es nochmal
    etwas neues im Bereich Firmware geben wird, bzw. die alte Hardware bis
    "in alle Ewigkeit" alle neuen Anforderungen erfuellt.

    Hallo


    Naja wenn mann zum Premium Preis kauft kann mann ja auch Premium(bzw aktuelle Hardware) erwarten oder?
    Die Konkurrenz hast vorgemacht DualCore 1,3GHZ auf Mips Basis! Da gegen sehe ich mit meiner 7020HD schon wie ein Oldie aus!
    Bevor die frage kommt ja ich hatte die hier vor Ort und Ja sie sieht zwar nicht nach Premium aus, aber vom Speed läst die alle DMM´s stehen!
    Ich war schwer beeindruckt und denke selber darüber nach zu wechseln. Aus diesem Grund kann ich den Budsche auch verstehen!
    Auch frage ich mich warum hier dmm nicht gleich nachsieht statt irgendwelcher Videos zuzeigen, ohne Details etc. zu zeigen?
    Als Kunde muss mann sich doch fragen ob die Dreamboxen morgen nicht schon zum alten Eisen gehören.
    Nix gegen DMM(bin selber Fan) aber Kritik ist ja wohl noch erlaub oder?


    Schön Gruß

  • This is getting repetitive and redundant and repetitive and redundant and... :)
    Wie oft soll das noch durchgekaut werden,wie oft soll noch die toll konkurenz erwähnt werden,die ja alles besser macht.
    Es ist einfach soooo langweilig das immer wieder zu hören und die gleichen argumente,leicht anderes formuliert,zum tausendsten mal zu hören.
    Viele DMM kunden sind einfach ein vollkommen verwöhntes völkchen.
    Es gibt keine (mir bekannte) firma, wo die alte hardware solange mitgeschleppt wird wie bei dmm(was ja wohl sehr löblich ist).
    Natürlich sind die 500hd und 800 und was weiß ich,noch zu kaufen.
    Sollen die jetzt alle aus dem handel zurückgezogen werden,weil die neuste software nicht mehr zu 100% drauf läuft.
    Das ist als würde man sich nen HTC desire kaufen und dann bei HTC beschweren das jelly bean nicht anständig drauf läuft.
    Nie würd man da auf die idee kommen bei HTC anzufragen ob es ein offizielles jb mit neustem sense gibt.
    ...Aber hier,wo es sogar noch offizielle software für ältere und günstigere boxen gibt,da kann sowas natürlich verlangt werden und man ist zutiefst beleidigt wenn man dann nicht umgehend ne lösung kriegt(die es ja,für die meisten probleme, sogar gibt).
    Das war jetzt nur ein beispiel,aber das ist auf sogut wie alle hardware/software firmen anzuwenden.
    Davon ab,neue revisionen von der 500 etc. interessieren mich nen pups an nem lauen sommerabend.
    Es läuft genau richtig,so wie es im moment läuft...
    Die priorität liegt auf goliath und trotzdem werden die alten boxen wie die 8k usw. nicht vergessen,was man ja an den häufigen software updates sieht.
    Ja...Die software updates sind häufig(im vergleich zu den meisten anderen firmen).
    Ich hab auf jeden fall nen riesen spass daran meine 8k(die auch schon alt ist[man schaue sich nur an wie oft TVs und Handies rauskommen]) so stabil wie möglich zu kriegen(was sie meistens auch ist) und freue mich über jedes e2 update.
    Im laufe dieses jahres kommt dann die goli und da freue ich mich auch schon drauf.
    Kann man nicht einfach mal geduldig sein...kann man nicht einfach mal zufrieden sein mit dem was man hat...Kann man sich nicht mal auf neues freuen statt zu versuchen es herbei zu meckern?

  • ich gebe dir in vielem recht und dein Zitat nehm ich wörtlich. :)



    Im laufe dieses jahres kommt dann die goli und

    mfG
    Amelie


    DM8000 | DM 7020HD | DM500 HD | DM 7025 | DM 600 |

  • also irgendwie sind solche threads belustigend ...


    also ne reelbox basiert auf pc technik. du hast natürlich viel mehr power und kannst viel mehr machen - und hast entsprechende preise und auch nen stromverbrauch wie ein pc. mal davon abgesehen hat es reel auch nur geschafft, den vdr zu portieren ...


    zu allen anderen boxen von dream ist nur soviel zu sagen: dream ist nicht samsung und beschäftigt tausende mitarbeiter in der entwicklungsabteilung. das derzeitige projekt heisst Goliath und nichts anderes hat priorität. der wird keine luft sein für v2 versionen von alten boxen und da bc wohl dream auch nicht immer besonders toll behandelt hat, will man das warscheinlich auch gar nicht mehr.

    mfg


    OoZooN


    Support für OoZooN Images gibt es auf forum.oozoon.de , nicht hier!


    Two Beer or not two Beer, thats the Question


    Aktuelle Nachrichten rund um OoZooN-Images gibt es auf Twitter

  • Das OE1.6 lief am Ende ganz gut und stabil. Am OE2.0 wird nur gefrickelt von stable weit entfernt.


    Das traurige an der Sache ist: viele Alternativ Images Teams bauten nicht mal mehr stable releases auf basis 3.2.4 und supporten OE1.6 nicht mehr. OE2.0 heisst die neue Welt. Der Durchschnitts User kann zwischen zwei Übeln wählen:


    altes OE1.6 nehmen und am alten Stand bleiben, oder OE2.0 und mit den Krankheiten, die bereits Erwachsenenalter erreicht haben, leben und hoffen. Von Kinderkrankheiten kann man im OE2.0 nicht mehr reden: swap, mkv, cifs ...


    Da bekommt man schon den Eindruck, dass bei DMM was im Busch ist. Alle reden von Goliath, aber keiner weiß genau, was das werden soll. Der Konsument bleibt auf der Strecke.

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox


  • besser hätte ichs nicht sagen können :D

  • :?: nur eine Frage :?:


    Boxen die besonders durch ihren mageren Flashspeicher auffallen. Hier sind ja die Konzepte von FE, Dumbo,Rambo und wie die alle heissen, bekannt.
    Wieso wird hier nicht zwischenzeitlich ein Produktupdate angeboten, der diese Schwachstelle schliesst. Warum gibt es keine 800se oder 500HD mit 128mb oder 256mb?


    Vielleicht aus Marketing Gründen?
    Du kaufst eine Box, bist zufrieden. Nach 1,5 jahren nicht mehr weil der Flash zu klein ist. Resultat: Schlecht beraten oder keinen Kopf gemacht...

  • Als die Boxen auf den Markt kamen, gabs nicht wirklich nen Grund dafür ... da war der flash noch ausreichend um hunderte plugins zu installieren ... da gabs noch kein HBBTV Browser oder so Mamutt Plugins ....


    Man kann heutzutage auch nicht erwarten das so ne Box für die nächsten 10 Jahre gerüstet ist ... is doch überall so, auch bei smartphones, fernseher und was weiss ich nicht alles. In 2-3 Jahren kann sich viel ändern ...
    Nen iphone 3 kostet auch noch 300euro oder nen 4er für 500€ ...


    Fakt ist als die DM500/800er auf den Markt kamen waren sie gut ausgestattet und man konnte alle plugins ohne probleme installieren und nutzen ... und das geht heute auch noch. Ich fänds auch toll wenn mein 4 Jahre alter Fernseher nen SW Update mit HBBTV Browser und so bekommen hätte, von HW würde es gehen aber stattdessen bringen die halt ein neues Modell auf den Markt was man sich kaufen muss ... is doch fast überall so und bei Dreamboxen is man noch sehr verwöhnt und probiert die boxen zu supporten solang es halt irgendwie geht. Jetzt irgendwie zu verlangen das auf der DM7025 nen OE 2.0 mit Browser und allem kommt is doch total realitätsfremd ... machen andere Hersteller auch nicht so, da kommt was auf den Markt, das kann dies und das und hat support für dies und jenes und wenn 2 Jahre später was neues kommt muss man sich halt was neues kaufen ...


    Muss jeder selbst für sich entscheiden ... ich persönlich finds voll okay wenn so Geräte noch ~3 Jahre Softwareupdates kriegen und neuen Stuff ... irgendwann is halt mal vorbei. Selbst daran können sich andere Hersteller noch ne Scheibe abschneiden, gibt mehr als genug die bringen ein Gerät auf den Markt mit fertiger software und dann geht nix mehr ausser vielleicht paar bugfixes ... da sind wir bei DMM schon gut dran ...

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.

    Edited 3 times, last by Homey ().

  • Dieser Argumentation kann ich aus einem bestimmten Grund nicht folgen. OE 1.6 wird von den meisten Entwicklern der Plugins, die nicht von DMM kommen, nicht mehr unterstützt, weil OE 2.0 alle sehr beansprucht. Deshalb funktionieren einige Plugins nach einer gewissen Zeit nicht mehr unter OE 1.6. Wenn ich diese weiter benutzen möchte, bin ich quasi genötigt auf OE 2.0 umzusteigen. Dieses läuft aber in vieler Beziehung nicht so rund, wie das OE 1.6. Die Dreambox lebt im Wesentlichen auch von der Softwareentwicklung außerhalb von DMM. Das ist ja gerade das, was sie von der Konkurrenz unterscheidet. Wenn DMM also OE 2.0 für die ältere Hardware anbietet, sollte auch dafür Sorge getragen werden, dass in absehbarem Zeitraum mindestens die gleiche Funktionalität wie bei OE 1.6 gewährleistet werden kann. Das ist nicht der Fall. Also ist tatsächlich eine Verschlechterung für die Benutzbarkeit der Box eingetreten. Dafür trägt DMM solange die Verantwortung, bis eine stabile Version von OE 2.0 angeboten wird.

  • Das Einzige was ich nicht verstehe ist, dass man nicht bei Zeiten die 8000er aufgemotzt hat, sondern sie 'auslaufen' liess. Irgendwie ist die 7020HD das einzig 'sinnvolle' Modell, das noch bleibt und die bietet z.B. mir zu wenig.
    Würde meine 8000er heute ausfallen, mir würde gar nichts anderes übrig bleiben als umzusteigen (die Frage ist, ob es eine sinnvolle Alternative gibt?). Da hab ich schon ein wenig Mühe das nachvollziehen zu können.

  • ...
    Da hab ich schon ein wenig Mühe das nachvollziehen zu können.


    Mit etwas "Muehe" haettest Du verfolgen koennen, dass das Auslaufen der DM8000
    an der Nichtverfuegbarkeit des verwendeten SoC liegt. Es gabe wohl keinen SoC
    mehr von Broadcom, der zwei interne Tuner mit HD-PiP zur Verfuegung stellt.
    So zumindestens die Infos aus den einschlaegigen Foren.

    DM900 SS, DM8000SSSS
    Kein Support per PN! Nutzt das Forum zum Fragen, dann haben auch andere etwas davon.

  • :thumbsup: So ist es . Danke !!

  • Hi


    Atom, 512GB SSD rein, 2 TV-Karten und nen USB-Kartenleser - dazu noch ein Win7 prof - fertig isser - kostet nichtmal die hälfte einer 7020hd und man kann damit sogar spielen, wenn man will. Alle Videoformate sind ohne jegliches Problem abspielbar, man hört nichts, weil komplett passiv gekühlt, hat sogar einen funktionierenden Browser - sogar die Auswahl zwischen mehreren...


    Alles andere ist Humbug in meinen Augen - sinnfrei rausgeschmissenes Geld

  • dan bau dir mal so ein HTPC ;)


    bevor ich zur dream gekommen bin war das auch meine vorstellung - so einfach und billig ist ein gutes HTPC nicht


    kann auch ein schönes hobby sein - aber da muss man auch wirklich basteln ;)

  • Hallo,

    Das OE1.6 lief am Ende ganz gut und stabil. Am OE2.0 wird nur gefrickelt von stable weit entfernt.


    Das traurige an der Sache ist: viele Alternativ Images Teams bauten nicht mal mehr stable releases auf basis 3.2.4 und supporten OE1.6 nicht mehr. OE2.0 heisst die neue Welt. Der Durchschnitts User kann zwischen zwei Übeln wählen:


    altes OE1.6 nehmen und am alten Stand bleiben, oder OE2.0 und mit den Krankheiten, die bereits Erwachsenenalter erreicht haben, leben und hoffen. Von Kinderkrankheiten kann man im OE2.0 nicht mehr reden: swap, mkv, cifs ...

    Naja du hast doch ein Stable, im OE1.6 und wer eben nur Stabil TV-Sehen will usw. ist doch damit gut bedient, oder nicht???


    Also ich z.B. habe vor Jahren meine DM7000 an meinem Schwager verkauft, der hat niemals ein Softwareupdate gemacht und ist immer noch
    mit der Box zufrieden (bis auf das fehlende HDTV) :D


    Wer eben experimentieren will nimmt das OE2.0 wer nur Stabil sein will nimmt OE1.6...

    MfG EgLe



    Kernel : Linux 5.4.40-1-MANJARO (LTS)
    GUI : KDE 5.70.0 / Plasma 5.18.5
    Machine : Intel NUC8i7HVK
    Graphics : Radeon RX Vega M GH (DRM 3.35.0, 5.4.40-1-MANJARO, LLVM 10.0.0)
    CPU : Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
    RAM : Gskill F4-3000C16S-16GRS Speicherkarte so D4 3000 16GB C16 Rip

  • dan bau dir mal so ein HTPC ;)


    bevor ich zur dream gekommen bin war das auch meine vorstellung - so einfach und billig ist ein gutes HTPC nicht


    kann auch ein schönes hobby sein - aber da muss man auch wirklich basteln ;)


    Na soviel basteln war das nicht - nur mit "die hälfte" habe ich etwas übertrieben - 480euro (man muß halt selber ein wenig zusammenstecken und schrauben, was bei einem Baukastensystem die kleinere Hürde ist - hätte mein 3jähriger Neffe auch hingebracht...)