DM 800HD se hängt sich stsändig auf - Konflikt über HDMI

  • Hallo,
    ich habe jetzt schon seit einen Jahr Probleme mit meiner DM 800HD. Sie hängt sich regelmäßig auf. Ich habe sie schon zwei Mal eingeschickt. Trotz Platinentausch ist das Problem immer noch da. Inzwischen konnte ich das Problem eingrenzen. Es scheint mit dem HDMI Anschluss zusammen zu hängen. Die Dreambox hängt sich
    innerhalb von 12h auf, wenn das HDMI Kabel angeschlossen ist. Ist das Kabel abgezogen,
    läuft sie einige Tage durch. Schalte ich den Fernseher ein, bootet sie manchmal. Wenn nicht, dann hilft nur noch den Stecker zu ziehen.


    Der Fernseher ist in dieser Zeit komplett stromlos. Wir der Fernseher vor der Dreambox ausgeschaltet, dann reagierte diese nicht mehr auf "Eingaben". Wird der Fernseher wieder eingeschaltet, dann funktioniert der Ein/Ausschalter der DM800HD wieder, außer sie hat sich in der Zwischenzeit komplett aufgehängt.


    Dies ist sehr nervig, da dadurch auch keine Aufnahmen programmiert werden können.


    Der Fehler tritt auch mit verschiedener AV Einstellungen und der neuesten Software auf:
    Firmware 2012-11-03-3.2
    Image: 3.2.4 2012-11-04


    Gruß
    Harald

    DM8000 HD, DM 800HD se


    QNAP TS-409 Pro

  • Hast du schon mal versucht, HDMI-CEC zu deaktivieren? Das geht unter Einstellungen, System, HDMI-CEC.


    Vielleicht hängen deine Probleme, von denen ich in dieser Art noch nichts gelesen habe, damit zusammen. Hilfreich wäre sicher auch, wenn du mal ein Crashlog postest.

    How can we win, when fools can be kings?

  • Hallo,
    diesen Menüpunkt gibt es bei der aktuellen offiziellen Firmware nicht. Ich habe schon mal gesucht, aber auch beim Fernseher geht es nicht die Einstellungen für HDMI-CEC zu ändern. Sollte aber auch keine Rolle spielen, da der Fernseher komplett stromlos ist.


    Gruß
    Harald

    DM8000 HD, DM 800HD se


    QNAP TS-409 Pro

  • ich hab mal irgendwo anders so was gelesen, bin aber nicht sicher


    wilde idee zum probieren:
    im BIOS von die box gehen und die video-ausgabe von "auto" auf "HDMI" setzen

  • Es gibt eine alternative Firmware, da ist eine Aktivierung möglich. Meines Wissens ist HDMI-CEC aber standardmäßig deaktiviert.


    Bios Einstellungen habe ich schon ausprobiert. Ich habe alle mögliche Einstellungen bei der Box und im Fernseher ausprobiert. ?(


    Darf sich denn die Dreambox von einen ausgeschalteten, stromlosen Fernseher so beeinflussen lassen? Nach mehrmalige Reparaturversuche gebe ich sie glaube ich nun zurück, wenn es geht. Würde dann gerne eine 7020HD kaufen, ich weiß nur nicht, ob sie das gleiche Problem hat. :?:

    DM8000 HD, DM 800HD se


    QNAP TS-409 Pro

  • Ich kann mich leise dran erinnern das dies vor vielen Monaten im 800se Teil des Ihad besprochen wurde .Einfach da mal mit meinem Nick die Suche bemühen .


    Gesendet von meinem LG-P880 mit Tapatalk 2

    • Official Post

    Hi,


    hmm ansonsten wäre ein komplettes Logfile einschliesslich der Stelle wo die Box sich dann aufhängt interessant.


    Also das muss ja einen Grund haben. Aber ohne Logfile ist das schwierig da was zu zu sagen. Zumal es anscheinend ja kein generelles Problem zu sein scheint.


    Eine Änderung im Bootloader wird da nichts ändern. Wenn das Problem ja erst zur Laufzeit auftritt.


    cu