Fernbedienung reagiert nur träge oder gar nicht bei Dreamboxen

  • Guten Morgen,


    ich muss hier mal einen Thread eröffnen, da anscheinend dieses Problem mehrere Personen
    an diversen Dreamboxen haben (gelesen im Schlumpf-Forum).
    Ich besitze eine Dream 800se mit DMM Image letzter Release "release-dm800se-3.2.4.nfi".
    Seit einigen Woche stelle ich nun fest, dass meine Fernbedienung nicht mehr reagiert, auch nicht wenn
    ich die Box neu hochfahre (angeblich ist das bei anderen der Fall, dass sie dann für kurze Zeit wieder
    einwandfrei funktioniert).
    Das gleiche Problem hatte ich auch beim letzten Release "release-dm800se-3.2.3.nfi".


    Kann sich das jemand von DMM mal genauer anschauen oder Infos darüber abgeben wie man das Problem
    beseitigen oder vermeiden kann.


    bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
    Klausi

  • Also, bei meiner 8000 er ist das so, die FB reagiert immer träger und nur ein Neustart hilft dagegen. Das nervt. Ist erst seit ca. 2- 3 Wochen so extrem.

  • Das Energisparlampen oder die Hintergrundbeleuchtung von LED Fernsehern die Fernbedinung,
    genau mit solchen geschiderten Bespielen, beeinflussen kann, wist ihr aber sicher. ;)

  • Das Energisparlampen oder die Hintergrundbeleuchtung von LED Fernsehern die Fernbedinung,
    genau mit solchen geschiderten Bespielen, beeinflussen kann, wist ihr aber sicher. ;)


    Kleine Korrektur bei LCD Fernseher mit LED gibt es das Problem nicht, nur bei LCDs mit herkömmlichem CCFL Backlight.


    Aber das Problem hier scheint was anderes zu sein, ich hatte das jetzt auch schon 2x, nach einiger Zeit reagiert die Box auf Fernbedienung erst nu noch sehr sporadisch und dann gar nicht mehr.
    Da hilft nur Box rebooten, dann läufts wieder wie gewohnt.

  • Ich habe das Problem eigentlich nur beim Hochfahren der Box. Dann dauerts einige Minuten bis meine beiden FBs reagieren. Meine USB Remoteempfänger Verlängerung zeigt mir aber den Empfang der FB Signale an. Es muss also an der BOX liegen.


    Zuerst dachte ich, es liegt wirklich an meinem LCD TV. Aber erstens ist es ein LED und zweitens reagierte die Box heute morgen auch dann nicht, als ich testweise den TV ausgeschaltet hatte.


    Bitte DMM, dass ist ein ernstes Problem und darf nicht unter den Tisch gekehrt werden! Wir brauchen dazu eine offizielle Aussage!

    7020HD
    Sundtek DVB-CT
    Raspberry @ 1000/500/500/6

  • Träges Reagieren auf die Fernbedienung beim Hochfahren zeigen bei mir etliche Geräte - das ist schon fast normal.


    LG TV 42LV4500 - Bild + Ton da, aber ca. 10 Sekunden Restzeit, bevor man die Lautsärke regeln kann.
    Philips 21:9 TV - Bild + Ton da, aber ca. 10 Sekunden Restzeit, bevor man die Lautsärke regeln kann. Eingangskanal wählen dauert noch länger, bevor der Befehl angenommen wird (bei zu frühem Tastendruck erscheint manchmal die Meldung "undefined").
    Philips Blurayplayer BDP7700 - Erst, wenn das Menü komplett geladen wurde, ist es möglich die Schublade per Fernbedienung zu öffnen.
    will die Liste nicht zu lang machen - es gibt noch mehr Beispiele


    Das ist vermutlich einfach eine Frage des kompletten Ladens aller nötigen Treiber - damit muss man wohl leben.


    Beim normalen Betrieb sollte aber die FB nicht träge bis zur Unbedienbarkeit der Box reagieren. Das ist aber das Problem das einige hier haben und bei dem immer nur ein Neustart hilft.


    Bei meiner DM8000HD (Klick Mich ) ist hoffentlich das Problem beseitigt, sobald ich eine neue Festplatte drin habe.
    Meine zweite 8000 zeigte das Phänomen bisher nur ein einziges Mal. Damals mit XFS, als die Festplatte etwas gefüllter war. Falls diese zweite Box allerdings auch zu spinnen anfangen sollte, sobald ihre Festplatte voller wird, (und dann ein Dateisystemcheck irreparable Fehler melden sollte, wie bei meiner ersten Box), kommt mir XFS als Dateisystem unter oe2 nicht wieder infrage.

  • Quatsch, bei mir handelt es sich um MINUTEN und nicht um 10 Sekunden, sonst würden ich und auch die anderen kein Fass deswegen aufmachen! Außerdem kenne ich das Problem erst seit ein paar Monaten. Davor hatte ich noch mit keiner Dreambox Probleme. Es ist auch unabhängig vom OE - 1.6 und 2.0 laufen gleich schlecht diesbezüglich.

    7020HD
    Sundtek DVB-CT
    Raspberry @ 1000/500/500/6

  • Jo, das Problem ist neu das ist erst seit kurzem.


    m0rphU
    Keine Ahnung nie probiert, aber wie gesagt da hilft auch kein Enigma2 Neustart, da ist was grundlegendes kaputt es funzt erst nach einem Reboot wieder.
    Irgendwie scheint die IR-Schnittstelle zu spinnen. :(

  • micoba - sorry, hatte das mit den "Minuten" glatt überlesen.


    Dann mal eine vielleicht dumme Frage.


    Wenn´s erst seit kurzem bei einigen auftaucht und offenbar auch unabhängig von oe2/oe1.6 und Boxentyp - hat´s dann möglicherweise mit dem von Homey gefundenen Dreambox Virus/Bot zu tun?


    Immerhin schrieb er damals ja, dass die Dreambox von seinem Nachbarn sich z.T. deswegen nicht mehr vernünftig bedienen ließ.
    Ob ein Passwort als alleiniger Schutz der Dreambox ausreicht, wenn sie erst einmal ins Visier von Botnetzbetreibern geraten ist?

  • Wenn´s erst seit kurzem bei einigen auftaucht und offenbar auch unabhängig von oe2/oe1.6 und Boxentyp - hat´s dann möglicherweise mit dem von Homey gefundenen Dreambox Virus/Bot zu tun?

    Wat is los? Ist das bestätigt?


    Edit: Habs gefunden. Glaub eher nicht, dass das mein Problem ist.


    Hier der Thread für alle Interessierten:


    Dreambox Virus / Bot entdeckt!

    7020HD
    Sundtek DVB-CT
    Raspberry @ 1000/500/500/6

    Edited once, last by micoba ().

  • Funktioniert die Bedienung über das Webinterface in dem Zustand denn zuverlässig?


    Ja, definitiv, und über die Dream- App auf dem iPhone kann man sogar über WLAN schneller schalten als es die FB je tut.


    Und das Problem ist auch bei mir erst neu. Das dauert immer so ein, zwei Tage im Abstand bis das Phänomen wieder auftaucht und dann wird die FB im Betrieb der Box träger und träger. Habe auch keine Lampen oder sowas neuerdings im Einsatz, die ursächlich sein könnten. ?(

  • Heute Morgen ging mal wieder die ersten 5 Minuten nix.


    Ich habe heut die Box neu geflasht, mit dem Image vom 08.11 als Basis. Danach habe ich nur das Wichtigste installiert (ist bei mir aber auch viel), die Box runtergefahren und ein paar Minuten ausgelassen. Nachdem Hochfahren hat alles funkioniert.


    Ich frage mich echt, worans liegt.


    Vielleicht liegts doch an einem Plugin?
    Benutzt ihr auch Elektro? Mal ohne Elektro morgens die Box hochgefahren und getestet? Bei mir hat das nicht geholfen, aber wer weiß...


    Vielleicht liegts am Netzwerk? Vielleicht mal morgens ohne lankabel starten?
    Ohne Festplatte?


    Ach, keine Ahnung, ich schreibe nur blöd vor mich hin... ?( :D

    7020HD
    Sundtek DVB-CT
    Raspberry @ 1000/500/500/6

  • Mach am besten ein Ticket auf. Alles andere bringt nichts, wenn hier keine offizielle Rückmeldung geschweige denn wenigstens eine Nachfrage der Devs kommt.

    How can we win, when fools can be kings?

  • Hier der Vorschlag der freundlichen Kundenbetreuung.


    Zitat:
    "Diese IR Extender werden übrigens nicht von uns unterstützt, sodass ich Sie bitten würde, diesen testweise mal abzunehmen.


    Es gibt einige Störfaktoren die den Empfang der IR Befehle beeinflussen können.


    - Energiesparlampen


    - direkte Sonneneinstrahlung


    - Neonröhren


    - Abstrahlung einiger LCD/Plasma Fernseher in der Nähe


    - dimmbare Deckenfluter




    Können Sie die oberen Faktoren ausschließen?


    Sie können die Box ja mal an einem Röhrengerät testen, oder die Box
    soweit wie möglich vom TV aus aufstellen (bzw. versuchen abzuschirmen)
    um zu sehen ob das problem dann immer noch besteht."




    Da ich das alles ausschließen kann, werde ich die Box wohl einschicken. Was bleibt mir sonst auch übrig?

    7020HD
    Sundtek DVB-CT
    Raspberry @ 1000/500/500/6