MiniDLNA mit veralteten Inhalten

  • Ich habe mich auch mit dem Problem des fehlenden Rescan beim minidlna befasst. Dabei bin ich auch auf folgenden Beitrag in einem anderen Forum gestoßen:









    Das bezog sich aber auf eine VU+. Beim Versuch, das auf der Dreambox nachzuvollziehen, habe ich aber gar keine inotify-tools gefunden. Ist das evt. der Grund, warum das nicht funktioniert?


    Als Workaround habe ich nun "kill $(cat /var/run/minidlna.pid)" und "/usr/bin/minidlna -R -f /etc/minidlna.conf" in ein Restart-Script verpackt, welches ich mittels cronjob (Blue Panel => Daemons => Cron) jede Nacht aufrufe.


    Leider habe ich die inotify-Funktionalität für die Dream nicht gefunden, sonst könnte man selbst einen Daemon programmieren, der minidlna bei jedem Change einer ts-Datei einfach restartet.

  • Hi,


    "inotify" ist ein kernel-subsytem.
    Die "inotify-tools" sind lediglich Konsolentools um mit diesem Kernelsubsystem zu kommunizieren (und eben beispielsweise etwaiige probleme damit zu lokalisieren).

    mfg ,
    Reichi

  • Hi,


    "inotify" ist ein kernel-subsytem.
    Die "inotify-tools" sind lediglich Konsolentools um mit diesem Kernelsubsystem zu kommunizieren (und eben beispielsweise etwaiige probleme damit zu lokalisieren).

    Danke für die Info. Mit den "inotify-tools" wäre ein kleines "Überwachungsscript für den Aufnahmepfad" inkl. "miniDLNA-Restart bei neuen Files" sicherlich machbar. Leider habe ich das Paket nur für andere Linux-Distributionen gefunden.

  • So ein automatisiertes Script wäre sicher einen gute Zwischenlösung. Könnte denn jemand eine detaillierte Anleitung für Dummy's und absolute Laien erstellen? Danke im voraus!


    Gibt es hier einen Fortschritt? Die Möglichkeit, Filme auf der Dreambox von allen Geräten im Haus abzuspielen, waren auch für mich kaufentscheidend ....

  • So ein automatisiertes Script wäre sicher einen gute Zwischenlösung. Könnte denn jemand eine detaillierte Anleitung für Dummy's und absolute Laien erstellen? Danke im voraus!


    Zitat von »piripiri«




    So ein automatisiertes Script wäre sicher einen gute Zwischenlösung. Könnte denn jemand eine detaillierte Anleitung für Dummy's und absolute Laien erstellen? Danke im voraus!


    Gibt es hier einen Fortschritt? Die Möglichkeit, Filme auf der Dreambox von allen Geräten im Haus abzuspielen, waren auch für mich kaufentscheidend ....


    Hallo Reichi,


    wie sieht denn die Planung bzgl. der Behebung dieses Problems aus?
    Auch meine technisch nicht versierten Hausmitbewohner wollen gern Aufnahmen auf der DM7020HD per Streaming in einem anderen Raum ansehen.
    Kann am Ende einer Aufnahme nicht solch eine o.g. Prozedur automatisch ausgeführt werden?


    Ich wäre sehr dankbar, wenn Du uns sagen könntest wann das in Angriff / gelöst wird. Bitte - bitte ;)


    Gruß,
    Navi-CC

  • moin...


    ich hab die "aktuelle" experimental drauf... und finde nix von rescan ... isses nicht da oder bin ich zu doof? ....


    ausserdem startet mein minidlna nicht automatisch beim neustart der box .. seit ca 2-3 updates ... davor lief es ..



    gruss axxel

  • Hallo,


    ich nehme das Thema hier nochmal auf, denn nun ist es Ende 2013 und ich habe immer noch das Problem,
    dass Mini DLNA immer eine uralten Stand anzeigt. Ich fahre die Box (DM8000) nachts immer per Elektro Powersave
    ganz runter, also sollte er doch mindestens einen tagesaktuellen Stand der Festplatteninfo haben, oder ?
    Ich denke, das würde mir erstmal reichen...


    Gruß
    ThommyTheKid

  • Hallo,


    noch ein paar Zusatzinfos:


    ich hab nochmal intensiv gegoogled und einen Artikel gefunden, mit dem der Autor
    es wohl geschafft hat, dass MiniDLNA wenigstens tagesaktuell gehalten wird. Das
    wesentliche war das erstellen einer Datei in /etc/conf, wo presets für Directorynamen
    drin waren.


    Nun hab ich folgenden Effekt: die files.db im minidlna Verzeichnis ist wirklich tagesaktuell,
    aber wenn ich mit einem Client (hab da eine APP Names AIRAV auf dem IPAD, oder den Windows
    Media Player am PC oder die WD Live TV Box am TV im Schlafzimmer) darauf zugreife,
    bekomme ich immer nur Dateien bis Juli 2013 ! Meine neuesten Aufnahmen fehlen !!


    Es müsste doch jemand geben, der versteht, wie die Dinge hier zusammenhängen, oder ??


    Bitte meldet euch ! Denn so ein Mini DLNA nutzt eigentlich wenig.


    Gruß
    ThommyTheKid