HbbTV

  • Ist das nicht eine angepasste Version des alten QT Browers?

  • Die Plugins stellen irgendwelche Listen zur Verfügung die einfach nur langweilig daherkommen. Man weiß auch nicht wirklich wer da ggf. Nutzerdaten abgreift.
    Für mich ist das keine Alternative aber natürlich kann jeder nutzen was er will.

    So unterschiedlich kann die Nutzererfahrung sein. Ich finde die ständig wechselnde Bedienung und den optischen Firlefanz von HbbTV eher störend. Da macht ja auch jeder Sender was anderes.
    Und um meine Nutzerdaten habe ich bei HbbTV auch viel größere Sorgen. Das sind ja vollwertige Websites mit Analytics, Trackern und teilweise auch Werbung ohne Ende. Das sind Goldgruben für die Sender. Würde die Dreambox den Red Button (wie vorgesehen) bei jedem umschalten abrufen, kommt man ja auch schon ganz nah an Totalüberwachung.


    Aus den Gründen ist HbbTV für mich eher die Notlösung. Mein Eindruck ist, dass das bei den Entwicklern von Dream ähnlich ist.


    Das soll aber nicht heißen, dass man auf HbbTV verzichten sollte. Ich finde es auch schade, wenn das jeder TV heute besser macht als die Dreambox.



    Schreibst du einen Browser der alle Funktionen kann? Dann mal los, so einfach wie du dir das vorstellst ist das nämlich nicht. DP verwendet keinen fertigen Browser wie es vielleicht andere Hersteller tun

    Ich finde es schade, dass Dream das einbinden von Standard Software immer weniger voran treibt. Darauf basiert doch enigma2 eigentlich.
    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass man sich verzettelt hat, weil man inzwischen alles selbst machen will: HbbTV, CEC, DLNA. Funktioniert alles nur schlecht, weil selbst entwickelt, aber nicht fertig. Mit Ausnahme von HbbTV gibt es dafür aber tolle fertige open source Lösungen.


    Natürlich kann man nicht so dreist sein wie Open* Communities, die ohne Rücksicht auf Lizenzen alles einbinden, das Ihnen vor die Nase läuft. Aber ich glaube an den drei Baustellen hätte man lieber Standard software eingebunden.

    so long
    m0rphU

  • Schön und gut dass der eine kein Spass an HbbTV oder Sicherheitskritisch sieht. Gut, man sollte Datentracking bei jedem Service in den Einstellungen erst deaktivieren, aber ich finde HbbTV als gute Videotextersatz-Lösung. Warum macht es kein Spass, weil auf einer DM8000, 7020HD das Ding schnecken langsam ist. Klar da würde ich es auch nicht nutzen. Anderseits IPTV Streaming ala m3u macht damit auch kein Spass, aber mit der DM7080HD und dem gestreamer > 1.0 läuft das sehr flott, da fehlt nur noch HbbTV in Sachen Tuning.
    Deshalb finde ich es schade, wenn Dream kein Wert auf HbbTV legt. Letztendlich ist der Red-Button ein zwischenzeitlicher Standart und das sollte zu einer Dreambox gehören. Die ersten Sender werben ja sogar aus Deutschland für den Service. Die ARD bietet dies sogar bei ihren vielen Radiosender zwischenzeitlich an.

    In Betrieb
    Dreambox 920uhd-S2X/C
    Ausser Betrieb
    Dreambox 7080HD-S2/C / 8000-S2

  • Auf den Sendern wo es funktioniert ist es benutzbar...

  • Leider funktionieren die Livesport Streams bei SRF2 (Schweiz) garnicht. Die Bedienung ist schon sehr langsam und beim starten der Videos kommt dann nur ewig der Ladekreis. Kann Dream das evtl. fixen?

    Dreambox 7080

    • Official Post

    Ich hab mir das hier mal eingemerkt und werde es mir bei Gelegenheit ansehen.
    In den meisten Fällen war das bisher durchaus fixbar.
    Aber: Wenn ich afnange solche Probleme zu suchen und zu beheben vergeht eine Woche wie im Flug, deshalb muss das immer wieder mal warten, leider...

  • Nee, geht nicht. Ich schätze das die Entwickler da auch nichts tun können da es vermutlich daran liegt das der Prozessor zu schwach ist. Es könnte auch sein das SRF auf den neueste stand ist mit HbbTV und Dream noch nicht so weit ist.
    Es funktioniert super mit ZDF zum Beispiel aber Schweizer und Holländischer gehen gar nicht.

    Geht da noch was betre SRF? Kann immer noch kein Video schauen.

    DM900cccssss / DM820HD / DM520 / DM800sev1 DVB-C, SAT>IP (SELFSAT>IP 36/Panasonic)

  • hbbtv ist doch auf allen tvs heute standard. das braucht man doch gar nicht mehr auf der box.

    und was nutzt das? Der hat noch nie ein Antennen- oder Lankabel gesehen, dafür habe ich eine Dream. Wenn ich eh den TV nutzen muss, kann die Dream aus dem Fenster, oder warum sollte ich die nochmal anschalten? ;)

  • Ich möchte aber alles mit der Dream machen...
    Habe HBBTV mal auf einem 2 Jahre alten Samsung von Aldi ausprobiert, läuft alles und sehr rund.


    Gesendet von meinem HTC U12+ mit Tapatalk

    DM900cccssss / DM820HD / DM520 / DM800sev1 DVB-C, SAT>IP (SELFSAT>IP 36/Panasonic)

  • Ich glaube, dass hbbtv für Opendreambox 2.5 nicht mehr wesentlich weiterentwickelt wird. Neue Features und spürbare Bugfixes scheint es nur noch für 2.6 zu geben.


    Selbst auf meiner Octagon mit OpenATV (in der Männerhöhle) ist hbbtv besser als auf meiner dm920.


    Wenn es um Videos geht, dann ist das MediaPortal eine Alternative, aber nicht so interaktiv.