Was ist los mit der Entwicklung von Enigma2?

  • Hallo,


    nacdem gerüchteweise für Ostern "Innovationen mit neuem Core" in Aussicht gestellt waren, würd gern noch mal die Frage stellen: tut sich mit der Weiterentwicklung noch was oder bleiben wir auf dem Release sitzen?
    Ich hatte mir frühzeitig eine große Platte (3 GB) gekauft und warte nun seit November, sie vollständig nutzen zu können.


    Weiß jemand, ob noch was nach vorn geht?


    Viele Grüße
    elisen-jens

  • das ist jetzt nicht dein ernst, oder? es wurde doch wirklich schon oft genug gesagt, dass diese möglichen release-termine immer von irgendwelchen usern genannt wurden (und glaub mir: dieses ostern, weihnachten-zeugs gabs jedes jahr). und der rest steht eigentlich im ganzen thread schon drin.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • na, das ist sehr wohl mein Ernst; man hat mir die 8000 als Mercedes verkauft; nun bleibt das ganze Teil in der Historie stecken; was ist denn in den letzten 6 Monaten gekommen außer endlose Diskussionen über Clones???


    Kundenorientierte Firmen ticken da doch wohl anders...

  • samsung & co. machen es richtig. die kommunzieren gar nie und haben entsprechend auch keinen ärger mit usern, die nach release-terminnen fragen. irgendwann kommt dann mal ein update. und nach spätestens zwei jahren ist ganz schluss mit updates.


    was genau kann denn deine 8000 nicht, was im verkaufsprospekt drin steht? eine unterstützung für 3 tb wurde noch nicht versprochen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • was genau kann denn deine 8000 nicht

    hbbtv, kleiner Scherz. Das muss ich dir Recht geben. Bei Hersteller gibts 2-3 Updates und dann war es das. Produktsupport eingestellt. Bei einer Dreambox bekomsmte auch noch 5 Jahre später Support und wenn nicht, dann ist die Community so groß das dir immer einer hilft.

    In Betrieb
    Dreambox 920uhd-S2X/C
    Ausser Betrieb
    Dreambox 7080HD-S2/C / 8000-S2

  • Quote

    na, das ist sehr wohl mein Ernst; man hat mir die 8000 als Mercedes verkauft; nun bleibt das ganze Teil in der Historie stecken; was ist denn in den letzten 6 Monaten gekommen außer endlose Diskussionen über Clones???


    Kundenorientierte Firmen ticken da doch wohl anders...


    Wobei ein Mercedes schon lange nicht mehr das Maß aller Dinge ist......

  • hbbtv steht aber auch nicht im verkaufsprospekt. und mein mazda beherrscht die gleichen grundfunktionen wie ein mercedes ;-)

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • hbbtv steht aber auch nicht im verkaufsprospekt. und mein mazda beherrscht die gleichen grundfunktionen wie ein mercedes ;-)



    Aber dein Mazda kommt ohne Update mit E10 klar aber eine Dreambox ohne neuen Kernel nicht mit HBBTV ;)

  • ach weisst du, ich habs da gleich wie der vali: hbbtv halte ich für komplett überflüssig. das einzige, was ich brauche ist teletxt. dort hast du die infos kurz und knapp. kein schnick-schnack.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • Ich hätte noch einen n.e.g. Vorschlag:


    Dream kann doch, wie alle anderen, jedes Jahr eine neue Box auf den Markt werfen, mit ein, zwei neuen Funktionen und etwas besserer Hardware.
    Dann kann man sich jedes Jahr eine neue Box kaufen und braucht nicht mehr auf neue Funktionen für seine "alte" Box warten!


    Siehe Apple & Co.


    Dann gibts auch diese ganzen Forderungen und Diskussionen nicht mehr...

  • das ist jetzt nicht dein ernst, oder? es wurde doch wirklich schon oft genug gesagt, dass diese möglichen release-termine immer von irgendwelchen usern genannt wurden (und glaub mir: dieses ostern, weihnachten-zeugs gabs jedes jahr). und der rest steht eigentlich im ganzen thread schon drin.

    Naja das stimmt nun nicht so ganz.
    Einer der Developer hat am Silvester Abend öffentlich im IRC Channel geschrieben das Anfang Januar das neue OE mit neuerem Kernel kommen soll.
    4Monate später könnte man nun natürlich fragen welches Jahr gemeint war :)
    Und wenn man dann natürlich die große Festplatte behält mit der Aussicht das bald etwas kommt dann ist das ärgerlich.

    "From a little spark may burst a mighty flame." - Dante Alighieri

  • @ dre,


    falsch, auf Nachfrage per Mail wurde mir von DMM bestätigt, dass man an dem neuen Kernel (mit Unterstützuung von HDD > 2 TB) arbeitet und in absehbarer Zeit (?) Neuigkeiten in den DMM-News erscheinen sollten; das war im Dezember.


    Gruß
    elisen-jens


  • Dann bezahlt aber keiner mehr 400-500€ für einen FTA Receiver wie die 800se. Und selbst die 7020HD ist dann 100-200€ zu teuer um zu bestehen ;)


    Die Frage ist wie Dream ihr Geschäftsmodell fortführen wird oder es ein neues gibt?

  • Ich find diese Aussagen: "reg dich nicht auf stand ja nicht im Verkaufsprospekt" oder "läuft doch eh super mit aktuellen Stand, HbbTv usw. brauch ich nicht" sowieso immer toll. Wenn ich einen Receiver will der stabil läuft und keine Weiterentwicklung brauche, dann kauf ich mir einen Technisat und spar mir viel Geld....


    Also die meisten würden sich wohl kaum eine Dreambox kaufen wenn sie nur das erwarten könnten was auf der Schachtel steht.

  • mein grösseres verständnis für die wartezeit liegt vielleicht einfach daran, dass ich selbst weiss, wie viel aufwand die implementierung einer neuen funktion bedeuten kann...

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource

  • mein grösseres verständnis für die wartezeit liegt vielleicht einfach daran, dass ich selbst weiss, wie viel aufwand die implementierung einer neuen funktion bedeuten kann...


    wenns denn wirklich kommt und nicht wie der Twintuner für die 800se im Sande verläuft ;)

  • ich wusste gar nicht, dass wir schon 4 Monate nach Anfang Januar sind.


    Manche meinen immer noch, dass sie mit ihrer Motzerei etwas erreichen.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

  • Mit den letzten beiden Statements kann ich mich auch identifizieren.


    Nur, wenn Software-Innovationszyklen länger sind als die der Hardware, können wir uns derart teure Boxen schenken und auf Wegwerf-Pakete setzen...

  • und man muss auch verstehen, dass große HDDs für die Boxen in Höchstpreiszeiten gekauft werden, obwohl bekannt war, dass diese HDDs noch nicht unterstützt werden - ?( sorry, aber da fällt mir nichts mehr ein

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"