Was ist los mit der Entwicklung von Enigma2?

  • Die Freaks haben die Plugins programmiert, weil es moeglich war.
    Und nicht weil DMM irgendetwas gemacht hat oder etwas unterlassen
    hat.
    Es war moeglich und es wurde gemacht.
    Ich behaupte nicht, dass es nicht zum Erfolg beigetragen hat, aber ich
    kann auch das Gegenteil nicht mit Gewissheit sagen.
    Bei vielen Leuten hier ist das anders. Sie "wissen" das, ohne es beweisen
    zu koennen (ich will Dir Jogi29 das jetzt aber NICHT unterstellen). Manche
    haben sogar die Arroganz das als "Wahrheit" zu verkaufen.
    Ich bin da vorsichtiger und sage "es ist nicht auszuschliessen". Aber jeder
    wie er meint.

    DM900 SS, DM8000SSSS
    Kein Support per PN! Nutzt das Forum zum Fragen, dann haben auch andere etwas davon.

  • kenatonline


    Jetzt redest, schreibst und denkst du aber wie ein User, der mehr rausholen will aus seiner
    Box und das ist genau das, was uns momentan unmöglich gemacht wird. Und weil uns diese
    Möglichkeit nicht mehr gegeben ist, fragt man sich, warum nichts von DMM kommt ;)

  • Ich habe nirgendwo geschrieben, dass ich es nicht ebenso bedauere, dass ich nicht mehr
    in den Sourcecode reinschauen kann.
    Ich kann allerdings die Beweggruende von DMM sehr gut nachvollziehen, warum sie den
    Schritt gemacht haben; und ich akzeptiere diese Entscheidung auch, obwohl sie mich
    in meinen Freiheitsgraden bei der Box merklich beschraenkt.
    Selbst mit diesen Beschraenkungen hatte ich mich entschieden, meine 7025 gegen eine
    7020HD einzutauschen und habe es (noch) nicht bereut.

    DM900 SS, DM8000SSSS
    Kein Support per PN! Nutzt das Forum zum Fragen, dann haben auch andere etwas davon.

  • Meiner Meinung nach hat die Dream von experementalbereich gelebt und ist auch damit gewachsen. Aber da kommt ja gar nichts mehr neues. Stattdessen kommen Realeses die Bugs haben? Wieso nicht so wie vorher? Erst Realesimages wenn es ausgereift bzw. wenn sich die Sachen bewährt haben ins Release einzupflegen.


    Sicherlich kam der ganze Clonemist dazu, sonst wäre DMM mit der Entwicklung weiter, aber ich sehe aktuell den Sinn des Experimentalbereiches nicht.


    Also ich bin der Meinung, dass der exp. Bereich wieder mehr gefordert wird, denn die Comiunity kann schneller Bugs finden als vier fünf Programmierer und wir haben auch wieder was zum basteln und können wenigstens noch ein wenig an enigma2 mitwirken.


    Also BITTE DMM, last und bitte wieder etwas teilhaben an der Entwicklung. Auch wenn die Sachen beta sind immer her damit, nicht das noch meine PS3 kaputt geht, weil ich aktuell nur mit der so viel Spiele, weil nichts zu neues kommt. :D ;(


    Gruß

  • Ich bin zwar nur ein " normaler" User, möchte aber Dream zu bedenken geben, dass auch wir Normalos die Box nur kaufen, da es die große Community gibt mit den tollen Plugins durch Dritte.


    Ohne diesen Zusatznutzen werden auch die Normalnutzer nicht mehr zur Dreambox greifen.


    Aus diesem Grund wünsche ich mir einen konstruktiven Dialog. ( Keine Entgleisungen von beiden Seiten) damit die Dream weiterhin Bestand hat.


    Für DMM den Arbeitsplatz und für uns das schönste Spielzeug der Welt.


    Gruß


    Newdreamie

  • Warum wurde der Thread jetzt nacht Stammtisch verschoben?


    Ohne Kommentar einfach so. Das ist ja ein seltsames Forum (Kopfkratz). Scheinbar
    verstecken sich die Leute von DMM weiter hinter der Wahrheit oder wollen sie selber
    nicht glauben.

    ist in "deinem" Board auch nicht anders - jetzt siehst du es mal von der anderen Seite wie das ist, wenn unangenehme Sachen zur Seite geschoben werden ... ;)


    Zu dem Thema möchte ich mich nicht weiter äussern, bis jetzt ist alles eingetroffen was ich schon vor längerem vorausgesagt hatte - wie z.B. E2 closed source. Wie das vermutlich weitergehen könnte habe ich da auch so eine Ahnung. Aber ich will nichts verschreien oder jemanden auf dumme Gedanken bringen ;(


    nur soviel: cloneschutz auf Kosten der user bzw. Funktionalität ist der falsche weg - siehe neues E2 und Festplattenmanger(probleme) und schlechtere NFS-Performance


    E2 3.2.x ist bis jetzt ein Rückschritt, kein Fortschritt

    Gruß Fred

    Die Dreambox ist tot, es lebe die Dreambox

    Edited 3 times, last by Fred Bogus Trumper ().

  • Hallo


    wenn ich "richtig" anschaue, habe in die letzter 12 Monate mehr gehabt von GM -bzw. Dr.Best /Plugins als von der ganze dmm zusammen -
    ist erste mal Fakt!


    ..."nur der code stabil halten"... bei so eine (über)-teuer Produkt" ist meine Meinung nach zu wenig!


    LG
    blu8

  • Vielleicht sind es auch noch Auswirkungen von der Insolvenz von Multimedia Labs oder gab es offizielle Aussagen die dies ausschließen?

  • Quote

    habe ich den ganzen Mist in den 'Stammtisch' verschoben, wo so etwas hin gehört


    Das bestätigt leider meine Annahme das "ihr" euch das ganze überhaupt nicht zu herzen nehmt und es hier rein und da wieder raus geht. Es wird mal kurz gelesen, dann wieder gemeckert wie unwissend wir doch alle sind und eh alle ja überhaupt gar keine Ahnung haben und es ja eigentlich alles gar nicht so schlimm ist. Natürlich ist die Art und Weise von solcher Kritik nie schön und könnte natürlich viel netter und konstruktiver sein, trotzdem muss man über sowas einfach drüber weg sehen können aber erkennen das es da zur Zeit ein paar Dinge gibt die die Community ganz schön ankotzen und wo Verbesserungsbedarf besteht!


    Der Community geht es derzeit schlecht, das Jahr 2011 war wirklich nicht toll und viele Dinge sind auf der Strecke geblieben. Uns wurde mehr genommen als uns gegeben wurde und das Changelog von 2011 ist so kurz wie noch nie, das hat man davor die Jahre in 2-3 Monaten released und nicht in einem Jahr. Irgendwas muss doch da faul sein wenn da fähige Leute die echt was drauf haben nicht in der Lage sind ein paar kleine Wünsche der Community zu erfüllen, während son paar Nichts-Könnende Koreaner das aber in ein paar Wochen schaffen in E2 zu integrieren. Und nein ich rede jetzt nicht von HBBTV was wirklich aufwändig ist, ich rede von den kleineren Dingen wie zB das einchecken von Community Patches, CEC, UPNP, AC3+ und den versprochenen Änderungen an E2 damit Dinge wie CrossEPG wieder möglich sind, was Features sind die uns genommen wurden und wo man uns versprochen hat das es sehr bald dafür eine bessere Lösung geben wird in Enigma2. Nach 4 Monaten warterei hat sich das Thema aber wohl auch wieder erledigt.


    So langsam sollte mal wenigstens ein bisschen Einsicht kommen, das halt zur Zeit nicht alles so toll läuft und der Community viele Sachen genommen wurden und Dinge gemacht wurden die dazu geführt haben das viele Leute sich ein neues Hobby gesucht haben. Das alles schönzureden macht keinen Sinn und das ganze als "Mist" zu bezeichnen erst recht nicht! Viele Menschen in der Community sind zur Zeit unglücklich und einige sind auch schon gegangen deswegen, andere warten nur drauf das sich wieder was ändert, ansonsten sind sie auch weg.


    Fakt ist einfach das wir jetzt langsam mal wieder Taten und nicht nur Worte sehen/hören wollen. Lasst uns dieses Jahr abhaken und nach vorne blicken und zusehen das wir E2 wieder zum besten OS machen was man für seine Receiver bekommen kann. Und wenn ihr das ohne die Community (closed source quasi) machen wollt, dann soll es uns auch recht sein aber dann seht bitte zu das ihr auch was auf die Reihe kriegt und uns glücklich macht, anstatt uns immer nur Dinge zu versprechen oder uns im Dunkeln stehen zu lassen.


    Es wäre toll wenn jemand von DMM auch mal irgendwelche Reaktionen kommen würden, auch wenn's keine Aussagen sind hier im Forum, aber wie zB vorgeschlagen mal ein paar neue Foren erstellt werden und einfach ein paar Threads/Umfragen mit Dingen was die Community sich fürs nächste Jahr wünscht, um uns einfach zu zeigen das ihr noch interesse habt.

  • Die Devs und Mods hier sind die falschen Ansprechpartner!


    Wenn einem etwas an einer Firmengebaren nicht gefällt, dann muss man an die Geschäftsleitung und Marketingabteilung herantreten und nicht an den "technischen Support"!


    Der "technische Support" wird auch nur Probleme lösen, wenn diese Lösungen im Einklang stehen mit dem ihm erteilten Auftrag seitens der Geschäftsführung.
    Insofern ist die Reaktion bzw. die NICHT-Reaktion völlig konform mit Ihrem Auftrag.


    In welcher Firma hat eine Supportabteilung die Freiheit zu sagen wo es mit der Firma lang geht? Ich kenne keine!
    Es können maximal Empfehlungen ausgesprochen werden, aber entschieden wird dort mit Sicherheit nicht.


    Insofern geht diese ganze Diskussion am Ziel vorbei.


    Macht eine priorisierte Wunschliste auf und tragt eure Wünsche ein. Dann könnten die Devs evtl. tatsächlich verraten, was geplant ist und was nicht. Welche Priorität seitens der Geschäftsleitung aktuell vergeben wird, macht eine zeitliche Aussage für den Support wieder schwierig, da die Priorität in einem ständigen Fluss ist.
    Da ist DMM nicht anders als andere Firmen.


    Die Dreamboxen sind noch immer SAT-Receiver.
    Von mehr träumen darf man sicherlich, aber wie ist das mit den Träumen... nicht alle werden sich erfüllen.

  • marthom
    Die einzig richtige Antwort bis jetzt.
    Scheinbar glauben hier alle "Ghost und die anderen Progger sind die Firmeninhaber.
    Wie du richtig geschrieben hast gibt es eine Geschäftsleitung,welche bestimmt was und wann veröffentlicht wird.Welcher Zeitplan einzuhalten ist usw.


    Müssen halt leider warten,bis wieder was kommt ;(


    Lg
    loui

  • marthom,
    wenn die Dreambox nur ein Sat-Reciever wäre, hätte ich meine Homecast HDTV-Twintunerkiste mit Festplatte für über 600 € nicht wegen meiner DM8000 verschenkt. Aber manchmal habe ich jetzt auch so ein Gefühl...,
    ein "Deschawü", wie es hier bei uns mundartlich heißen könnte. Nach einem neuen Produkt gab es nach ca. 2 Jahren Stillstand bei der Software für meinen Reciever. Und als wir enttäuschten User unseren Ärger (den Mist) im Forum abluden, wurde das letztendlich in den "Nur-Lesen"-Modus geschickt.
    Gruß, Renard

    1DB 920UHDs, 1 DB 8000 PVR HD

  • Im Endeffekt ist es doch vollkommen egal, von WEM die tatsächliche Stellungnahme kommt... Hauptsache ist, DASS sie kommt.
    Ich würde mich wirklich zu einem der treusten Dreambox- Fans zählen (auch wenn ich noch nicht lange dabei bin). Ich habe die Entscheidungen von DMM immer verteidigt und versucht schönzureden.
    Leider habe ich mich selbst dabei sowohl in den FOren als auch im Freundeskreis unglaubwürdig gemacht mit aussagen (gegenüber französischen Kollegen), dass ac3+ in der Planung sei, und es quasi nur noch um Lizenzverhandlungen mit Dolby/Broadcom ging, die sich in die Länge ziehen...


    Das andauernde Stillschweigen seitens DMM sowie die gereizten / genervten Und teilweise arrogant klingenden Reaktionen der Mods hier (die ja auch nur user sind, und mit dmm selbst gar nix zu tun haben) haben mir in letzter Zeit die Freude an meinem Spielzeug ziemlich vermiest.


    An die Mods: ihr seid nicht bei DMM angestellt und tut das in Eurer freizeit. Denkt bitte trotzdem daran, dass ihr für viele User das Aushängeschild von dmm seid, und als solches habt Ihr Euch in letzter Zeit nicht mit Ruhm bekleckert, auch wenn Ihr wahrscheinlich genauso genervt seid wie ich es b in.


    Meine Meinung...
    Tode

  • Meine Produktbeschreibung ist länger und enthält auch folgenden Satz:


    °Kenner wissen was dieser Receiver leisten kann."


    Gruß, Renard

    1DB 920UHDs, 1 DB 8000 PVR HD

  • Ja, die Arroganz seitens DMM kann man nicht weg diskutieren und das bezieht sich nicht nur auf diesen Thread, darüber bin ich sehr enttäuscht


    Netman´s Einstellung war eigentlich immer pro DMM, so kenne ich ihn und ich denke auch DMM, im Prinzip ein optimaler Interessenvertreter für DMM.


    Allein die Tatsache wie DMM seinen Beitrag hier zur Kenntnis nimmt, spiegelt doch deutliche die Gesinnung seitens DMM wieder. Dies sollte alle zum Nachdenken
    anregen, die ein Produkt dieser Firma erworben haben.


    Auch ich bin DMM immer treu geblieben, was die Anzahl meiner Boxen sicherlich beweisen dürfte, aber alles hat seine Grenzen. Ganz besonders nervt mich das
    hier schon angesprochene "Ausbremsen" der Boxen bzgl. dem Clone-Schutz, das ist absolut inakzeptabel. Wer eine VU mal testen durfte, weiß wovon ich rede.


    Mit etwas Anstand stellt sich DMM dem Thema und verschiebt den Thread wieder in die richtige Rubrik und diskutiert sachlich darüber. Sollte der Thread
    jedoch weiterhin hier im "Stammtisch" bleiben, kann man davon ausgehen, dass DMM kein Interesse an seinen Kunden hat.


    Dementsprechend sollte man dann auch handeln!


    In diesem Sinne kann man eigentlich nur auf ein frohes und kreatives neues Jahr hoffen.




    ...

  • Das schließt aber auch ein, dass diese "Kenner" wissen was sie nicht kann.


    Das noch nicht steht da nirgends ;)

    Das schließt auch ein das man zwingend Kenner sein muss :thumbsup:


    Ansonsten hat man nur einen Sat Receiver

  • Na Kaffekochen kann sie nicht, habe ich doch geschrieben.
    @mathom, gerade auch eure Arbeit macht ja noch Mut und zeigt, das es auch produktiver geht.
    Gruß, Renard

    1DB 920UHDs, 1 DB 8000 PVR HD