Dreambox 800 se findet nicht alle Sender

  • Moin,
    ich habe mir jetzt auch eine dreambox 800 se gegönnt, bin im Großen und Ganzen auch sehr zufrieden..... bis auf die Tatsache das die Box nicht alle Sender findet ( z.B. DMAX, SIXX fehlen), ich habe eine andere (billige) Box an die gleiche Antennendose angeschlossen und die findet alles. Woran kann das liegen ?


    Kabelanbieter = Wilhelm Tel


    Gruß
    Wolfgang

  • Kann ich bestätigen, es war wohl das Release 3.0.0 denn im Changelog vom 3.0.1 steht folgendes.



    misc changes
    ------------
    fixed inoperative automatic cable transponder searching

  • Soooo, habe jetzt wirklich nochmal alles probiert...... alles geht, nur nicht DMAX und SIXX :cursing:


    Dream im original Zustand
    Dream mit Newnigma2
    Neues Kabel, doppelt geschirmt 115 db direkt vom Hausanschluß an die Dream


    .... aber immer das selbe Resultat, wenn ich das jetzt mit meinem anderen Receiver (Techwood für 80 Euro) vergleiche
    ist die Dream wohl eher ein Griff ins Klo.... auf der Billigschleuder läuft alles.

  • Du kannst gar nicht alles probiert haben WoBre , sonst würdest du nämlich alle Sender finden.


    Als erstes solltest könntest du uns mal bitte verraten mit welcher genauen Konfiguration du deinen Suchlauf im Kabel gemacht hast.


    Die nächste Option wäre, du fragst deinen Provider auf welcher Frequenz die Sender liegen, und machst dann einen manuellen Suchlauf.



    Und wenn du Probleme mit dem NN Image hast, bist du hier im falschem Forum! Das Image wird hier nicht Supportet, weil es gegen die Boardregeln verstößt!

  • Hallo schnubbel,
    ich habe keine Probleme mit dem NN Image und meine Tunerkonfig ist folgendermaßen
    Typ der Kanalsuche = Frequenzbänder
    Habe dann alles auf JA alle EU und auch US Bänder
    Alle QAM's auf Ja
    Durchsuche SR6900 = Ja
    Durchsuche SR 6875 = Ja


    Und ja, der Suchlauf wurde immer und immer wieder gestartet


    Von Wilhelm tel kam.: Frequenz 690 Kanal K48 QAM 256 - das hat mich leider nicht wirklich weitergebracht

  • Ah, jetzt kommen wir der Sache schon näher.
    Und wie sieht deine Konfiguration bei Frequenz Schritte aus? Hast du da mal die Frequenz Schrittweite auf 01000 eingestellt?


    Quote

    Von Wilhelm tel kam.: Frequenz 690 Kanal K48 QAM 256 - das hat mich leider nicht wirklich weitergebracht


    Wieso bringt dich das nicht weiter? Du kannst doch jetzt die Daten in der manuellen Suche eingeben und damit einen Suchlauf starten.



    Probiere das jetzt mal bitte aus.

  • Also wenn jetzt immer nicht nicht deine fehlenden Sender gefunden werden, kann es eigentlich nur noch an deinem Anschluss oder der Anschlussdose liegen.


    Du könntest jetzt mal deine Antennendose abbauen und dann mal die Box direkt am Antennenkabel anschließen. Funktioniert es dann liegt es an deiner Antennendose.
    Sollte es dann aber immer noch nicht funktionieren, musst du halt mal einen Techniker von deinem Provider kommen lassen, dass er mal deinen Anschluss überprüft.
    Hier in NRW macht das unser Provider UM in der Regel kostenlos. ;)


    Viel Glück.

  • Hallo


    Glaube nicht das es am Anschluss liegt wie schnubbel vermutet.

    Quote

    Neues Kabel, doppelt geschirmt 115 db direkt vom Hausanschluß an die Dream


    .... aber immer das selbe Resultat, wenn ich das jetzt mit meinem anderen Receiver (Techwood für 80 Euro) vergleiche
    ist die Dream wohl eher ein Griff ins Klo.... auf der Billigschleuder läuft alles.

    hatte schnubbel anscheinend überlesen.
    Schau dir die Programmliste nochmal genauer an DMAX und SIXX werden weit hinten aufgelistet und man übersieht sie gerne (war jedenfalls bei mir so)
    Andere Möglichkeit: Sender direkt suchen.


    Gruß scrats

  • Hallo scrats,
    habe nochmal alles abgesucht, sie sind nicht in der Liste. Kann es sein das der Tuner ein an der Marmel hat ?? Habe in einem anderem Forum gelesen das die Tuner bei den Dream-Boxen nicht unbedingt die Besten sind.


    Gruß
    Wolfgang

  • Evlt würde es helfen, die cables.xml an den Provider anzupassen - das war schon bei der dbox2 usus...


    Frequenzen und Symbolrate gibt es normalerweise auf der Webseite des Anbieters

  • @stibbich,


    das ist bei E² vollkommen unnötig! Du kannst die cables.xml sogar löschen. Die wird dann automatisch wieder neu erstellt.



    WoBre ,


    die Frequenz von den Sendern hast du ja. Schau doch mal bitte mit DreanBoxEdit nach ob die Sender eventuell als Datenkanäle gekennzeichnet sind.


    Wenn das so ist dann musst du sie halt als TV-Kanal makieren, und ein keep flag setzen.


    Sollten sie nicht in deiner Senderliste auftauchen, kannst du die Sender auch manuell anlegen. Die benötigten Daten hast du ja auf deiner anderen Box.


    Denk bitte daran das du nach jedem Suchlauf oder sonstigen Änderung den GUI oder deine Box neu startest, damit deine Änderungen wirksam werden.

  • nene, in der Liste gibt es keinen Sender bei Frequenz 690 es gibt was bei 682 und dann wieder bei 706,


    ich werde morgen mal die Daten aus der Billigbox hollen un versuchen den Sender von Hand einzugeben.

  • @stibbich,


    das ist bei E² vollkommen unnötig! Du kannst die cables.xml sogar löschen. Die wird dann automatisch wieder neu erstellt.

    Hi


    Naja, nen Versuch wäre es wert gewesen... Weil die Symbolrate kann eine Box nur selten erraten - es sei denn, der Tuner ist so schlecht, daß die nicht interressiert (aber ich glaub, sowas verbaut Dream nicht ;) )


    In der originalen stehen nur 2 versch. Symbolraten drin, das ist KD und UM mit versch. Frequenzen - ich glaub´ nicht, daß sich die kleinen Anbieter da dran halten...


    Die Symbolrate ein wenig höher oder niedriger und schon findet das Enigma nichts mehr...