dreamboxEDIT 7.2.1.0 [Support/Download]

  • Ich habe da mal ein Problem, ihr könnt mir bestimmt helfen.


    Wenn ich einige Sender von einem Bouquet in ein anderes kopieren will, bekomme ich bei manchen Sendern die Meldung, er wäre schon enthalten. In der Liste ist er aber definitiv nicht drin und am Receiver wird er auch nicht angezeigt.


    Was mache ich denn wohl falsch?

  • Habe folgendes Problem: Manche service references für iptv sind identisch bei 2 oder mehreren Kanælen.

    Wenn ich ein picon ændere,wird gleich auch das andere geændert.

    Auch epg ist auf mehreren Kanælen gleich...

  • Nach dem Auslesen erhielt ich von DreamboxEDIT folgende Meldung ..


    Alle Dateien wurden geladen , dabei traten folgende Fehler auf


    Fehler in User Bouquets (userbouquet .xxxx.TV): 10

    Fehler in User Bouquets (userbouquet .xxxx.radio)Radio):0

    Überprüfen sie die log Datei für näherer Informationen!


    Was hat das zu bedeuten bzw. wie bekomme ich die Fehler weg


    Gruß

    Telmet







    .

  • alpha


    Ok .. dann wohl wir das mal mit dem Ignorieren so hinnehmen. Zumal im Anschluss mir gemeldet wurde , dass das Auslesen erfolgreich war.


    Vorausgesetzt natürlich , dass auch DreamboxEDIT diese Fehler ignoriert und zwar dann wenn ich beabsichtige , wie von @zombie Thread: "Dreambox DM920 4k- Pfad für Speicherung von Aufnahmen" angedacht , mir meine ausgeslesenen Kanallisten wieder auf meine Drembox drauf spiele.



    zombie2000


    . kann ich mir denn zumindest dahingehend sicher sein? Denn darauf käme es schließlich schlußendlich an!


    Übrigens , ich habe an den Kanäle bisher noch nicht herumgepfuscht. Die liegen bei mir so vor , wie ab Werk , nach der Erst Installation. Somit diese Fehler schon ab Werk vorliegen müssen .




    Edited 4 times, last by Telmet ().

  • Schnubbel

    Wozu dann die Fehlermeldung ? Ich meine , wie kann das Auslesen erfolgreich abgeschlossen worden sein , wenn mir zuvor dazu ein Fehler angezeigt wird ?

    Das macht doch keinen Sinn.

    Wie dem auch sei , spätestens dann , wenn ich die Kanallisten wieder auf meine Drembox drauf spiele, werde ich ganz sicher erfahren, ob das Auslesen tatsächlich erfolgreich war. Nur dann könnte es halt auch zu spät sein. Wenn es denn soweit ist, werde ich mich nochmal melden. Man darf schon mal gespannt sein .. :thumbup::thumbup:

  • Wenn du im DreamboxEdit deine Sender usw. siehst (alos die Listen dort nicht leer sind) dann hat auch das auslesen geklappt und auch das was dort in den Listen steht wird wieder so zurückgeschrieben. ;)

  • Hilfe > Log...

    Da kannst du einzelne gefundene Fehler sehen.

    Es sind meistens Sender das es eben nicht mehr gibt, oder eben Frequenzänderung seitens Anbieter. Jeden Tag gibt es da Änderungen.

    E2 Box: Two, One, DM 8000, DM7080HD, DM 7025(+), DM 7020HD(v2), DM9x0, DM820HD, DM 800SE(v2), DM 800HD, DM52x, DM500HD(v2)
    E1 Box: DM 7020, DM 7000, DM 5620-S, TRIAX 272-S, DM 600PVR, DM 500+, DM 500-S

    Sonstiges: DM100, DM Tastatur
    Sat: WaveFrontier T90 23.5E <=> 30.0W

  • also ich denke, dass dreambox edit und e2 unterschiedliche vorstellungen davon haben, was fehlerfrei ist.

    ich habe z.b. die daten von der dreambox heruntergeladen, dreamboxedit sagt, dass fehler korrigiert worden seien.

    dann lade ich die daten wieder auf die box... wieder auf den pc... und wieder meldet dreamboxedit fehler.

    aber probleme mit der senderliste habe ich nicht festgestellt.

  • also ich denke, dass dreambox edit und e2 unterschiedliche vorstellungen davon haben, was fehlerfrei ist.

    ich habe z.b. die daten von der dreambox heruntergeladen, dreamboxedit sagt, dass fehler korrigiert worden seien.

    dann lade ich die daten wieder auf die box... wieder auf den pc... und wieder meldet dreamboxedit fehler.

    aber probleme mit der senderliste habe ich nicht festgestellt.

    Das halte ich für ein Gerücht, dreamboxedit korrigiert keine Fehler, wenn überhaupt meldet es ungültige Servicereferezen. Und wenn du nicht eingestellt hast, dass er sie verwerfen soll, dann sind sie natürlich auch beim nächsten mal wieder drin.


    PS: die Files werden exakt genauso geschrieben wie es der Core tut.

    Der Core zeigt die fehlenden Referenzen übrigens auch an als <N/A>