iDreamX Streaming zu Macbook Pro mit 500HD

  • Tag zusammen,


    kann mir jemand erklären wieso bei mir das Streaming von der Dreambox HD500 zum Macbook mit iDreamX ständig abbricht, egal ob HD oder SD?


    Bei meinem alten Windows Notebook das nur WLAN g hatte, ging das flüssiger und brach weniger oft ab als mit dem Macbook Pro 13" mit WLAN n.


    Bei meinem iMac funktioniert es einwandfrei und hat kaum Abbrüche. Der iMac ist allerdings am selben Gigabit Switch wie die HD500 angeschlossen.


    Mein Router ist eine Fritzbox 7390 und es bricht auch ab wenn kein anderer Netzwerkverkehr vorhanden ist. Vielleicht liegt es an irgendeiner anderen Routereinstellung?


    Hab schon versucht die Bitrate in iDreamX sehr weit runter zu schrauben, hat allerdings auch nichts geholfen.


    Kann mir evtl. jemand die optimalen Einstellungen fürs Streaming geben? Ich hab leider von Video und Audio Einstellungen wenig bis gar keine Ahnung. Deinterlaced, Videobitrate, Audiobitrate sind für mich zwar Begriffe von denen ich weiss für was sie zuständig sind, allerdings nicht welchen Datendurchsatz ich z.B. für 192 kbit/s Video, 32 kbit/s Audio und linear Deinterlaced usw. brauch.


    Oder liegt der Fehler ganz wo anders?? An der Hardware vom Macbook? Einstellungen an der Dreambox? oder was ganz anderes?? ich bin ratlos ?( ?(


    Hoffe jemand kann mir helfen

  • Bei einem regulärem VLC-Stream haben die Einstellungen in Network-Stream (Bitrate, Width e.t.c.) keinen Einfluss. Die werden nur bei einem Network-Stream über das Internet oder zum iPhone verwendet.


    Beim VLC-Stream zu deinem MacBook wird der Dreambox-Stream eins zu eins zum VLC-Player durchgereicht.


    Stream-Abbrüche haben eigentlich immer mit Störungen im Netzwerk zu Tun.
    Schließ doch mal (testweise) das MacBook auch an den Switch an. Wenn die Abbrüche dann aufhören, hast du Probleme in deinem WLAN-Netz. Sollten der Stream immer noch abbrechen, würde ich mal die Preferences des VLC löschen.


    Unbedingt die neueste Version von VLC verwenden ( zur Zeit v1.1.8 )

  • Mit dem aktuellen experimental Image habe ich auch sxhon im WebIF beim WebTV Abrüche die ich ständig neu starten muss, egal SD oder HD ... probier mal :)


    mal mehr oder weniger lang, kommt aber letztendlich zum Abruch ... da ist wohl was kaputt :D


    PS : der stream über IPhone hält aber viel länger durch, bis jetzt kein Abruch :)

    DM8000 HD, (sata) HDD + (sata) SSD - DeLOCK + (usb) Stick, OoZooN OE2.0 (flash)
    QNAP TS-209 Pro, TS-409U, TS-219P
    40'' LCD Toshiba 40ZF355D
    AV : Logitech Z-5500 Digital

    Edited once, last by SiennaRoot ().

  • Joh ist wohl so, da ist so einiges neues drin, das beste 4 mal mehr flash speicher :D


    PS :komisch jetzt ist wieder alles stabil :wacko::whistling:

    DM8000 HD, (sata) HDD + (sata) SSD - DeLOCK + (usb) Stick, OoZooN OE2.0 (flash)
    QNAP TS-209 Pro, TS-409U, TS-219P
    40'' LCD Toshiba 40ZF355D
    AV : Logitech Z-5500 Digital

    Edited once, last by SiennaRoot ().

  • Bei mir ähnliche Probleme.


    Ich klicke auf VLC in iDreamX, VLC öffnet sich kurz, habe ganz kurz Bild, dann wirds schwarz und der Stream schließt sicht (VLC 1.1.8).


    WebIF geht bei mir mit Firefox 4 auch nicht und via Parallels bekomm ich es auch nicht hin :/

  • Ich hole das Thema hier nochmal vor.


    Ich nutze ein MacBook Pro 2,8GHz C2D mit MacOS 10.7 an einer Airport Express. Meine Dreambox 8000 hängt per Kabel am Router.


    Wenn ich per VLC einen Film oder LiveTV am MacBook schaue, dann kommt es nur dann zum Abbruch, wenn die Netzwerkeinstellung der AIrport Express auf WLAN 802.11n (5GHz) steht.
    Ändere ich die Einstellung auf 802.11n (802.11b/g kompatibel), dann steht die Verbindung stabil ohne Abbrüche. Das Gleiche gilt für meine Fritzbox 7270. Auch hier ist das 2,4 GHz Band stabiler.


    Also ist nach meiner Erfahrung die "schnellere" Verbindung die schlechtere, während die langsame Verbindung deutlich stabiler ist.

  • Habe das gleiche Problem wie heinzel - die Abbrüche beim Streaming sind also durch das Airport Extreme verursacht (?) - finde in "Airport Utility" (v6.1) allerdings keine Möglichkeit auf 802.11n (802.11b/g kompatibel) zu wechseln.


    PS: HD streaming funktioniert überhaupt nicht.


    OSX 10.8.1, Airport Express 7.6.1, Dreambox 800HD, iDreamX 3.0.5