Fernsehen am Mac?

  • Hoi zäme,


    bin noch recht neu in der Dreambox-Welt. Vielleicht ist das ganze einfacher, als ich mir das gerade vorstelle... (...was ja zur Abwechslung mal sehr cool wäre ;-) )


    Ich habe hier ein WLAN mit meheren (zwei) Mac(Book)s. Ich möchte jetzt auf dem Mac fernsehen können. TV-Signal kommt via Kabel (also nicht DVB-T oder Sat).
    Ich dachte zunächst an dieses Ding hier: http://www.elgato.com/elgato/i…hybrid08/product1.de.html (Eye TV Hybrid), aber dann kann man ja nur auf einem Mac fernsehen und hängt am Kabel.


    Das müsste doch mit Streaming gehen. Die Dreamboxen können das? Ist das die jeweils als "Linux TV API" berworbene Funktion? Wie schaue ich mir das dann am Mac an? VLC + spezielles Plugin? Wie ist die Qualität so im allgemeinen (ruckeln, bildaussetzer)? Geht HDTV (über WLAN)?
    Um das dann auch noch aufs iPhone/iPad (nicht ganz so wichtig) zu bekommen, bräuchte ich dort eine spezielle App und ein Plugin für die Dreambox - korrekt? (es ist nur (W)LAN interessant - kein Internet)


    Zwar wäre ne Dreambox wohl schon deutlich teurer, als das EyeTV Ding, aber dafür kann ich das auch als HDTV-Empfänger (aus dem Kabel) und HDD-Recorder für meinen normalen Fernseher verwenden, korrekt?


    Welche Dreambox bräuchte ich dafür wohl? Die 8000 hat dann schon langsam nen "nicht unerheblichen" Preis... soweit ich das jetzt checke, bräuchte ich dann noch einen DVB-C-Tuner(-Modul?) dafür und eine Festplatte, wenn ich das als HDD-Recorder verwenden will, korrekt?


    Vielen Dank & Grüße,
    Jochen

  • Hallo,


    Ich darf Dir iDreamX empfehlen und der Erzeuger würde sich auch über eine Spende freuen.


    Du brauchst nur deine Boxen per LAN an einem WLAN Router hängen & iDreamX + VLC 1.1.5 auf dem Mac (Als Streamserver)
    Kannst dann auf jedem Mac TV (SD + HD) streamen, ebenso Aufnahmen & andere Media Files die VLC streamen kann, die mit der Box oder dem Mac erreichbar sind !


    Auf deinem iPhone / iPad geht das Streamen ebenso.


    Für Streamen ausserhalb deines Hausnetzwerks, brauchst du nur eine eignene DynDns & zwei Ports am Router auf dem Mac umleiten / freigeben ;)

    DM8000 HD, (sata) HDD + (sata) SSD - DeLOCK + (usb) Stick, OoZooN OE2.0 (flash)
    QNAP TS-209 Pro, TS-409U, TS-219P
    40'' LCD Toshiba 40ZF355D
    AV : Logitech Z-5500 Digital