Tunen fehlgeschlagen

  • Hi,


    ich habe eine 8k und das Problem dass immer nach dem Start aus dem Deepstandby "Tunen fehlgeschlagen" erscheint. Ich habe eine 85cm Schüssel mit zwei Quad-LNB Astra 19,2 und Hotbird. Vier 2 in 1 Diseqc-Schalter führen die Kabel nach unten. 2 Kabel gehn in die 8k zwei in eine 7025.


    Ich habe festgestellt dass ich immer auf das Programm Astro-TV schalten muss (F:12480000, vertikal) dann kann ich alle Sender anwählen. Viele verschiedene Images ändern nichts.


    Woran kann das liegen ??


    EDIT: auf der 7025 gibt es das Problem nicht !

    mfG
    Amelie


    DM8000 | DM 7020HD | DM500 HD | DM 7025 | DM 600 |

  • Per Telnet mit der 8k verbinden.
    Enigma2 beenden mit "init 5"
    Dann die Datei /etc/enigma2/settings mit einem Unix-konformen Editor um folgende Einträge ergänzen:


    config.Nims.0.diseqc13V=true
    config.Nims.1.diseqc13V=true


    Die Datei zurücksichern und in der Telnetsitzung Enigma2 mit "init 3" wieder starten.
    Wenn das nicht hilft, mal Hersteller und Modellbezeichnung der LNB und Diseqcschalter posten.

    - Dream 8000 SSTS (2xBCM4501, Phillips TU1216, BCM4505) - Image Experimental OE 1.6 vom 10.11.2011
    - Toshiba Regza 52Z3030D
    - Laminas OFC-1200 mit Rotor GI50-120 und Hama Lypsi HQ Single LNB 58° West bis 75° Ost
    - FTE 100cm mit 9° Ost; 13°Ost; 19,2°Ost; 23,5°Ost; 28,2°Ost, die letzten vier mit Alps Quattro LNB an Technisat Gigasystem 17/8 G und 9° Ost mit Alps Twin LNB über Spaun SUR211

  • Hi rabiator,


    heute früh beim starten der Box hat es geklappt. Ich werde es mal eine Woche testen und dann berichten ob es wieder aufgetreten ist.


    Danke :)

    mfG
    Amelie


    DM8000 | DM 7020HD | DM500 HD | DM 7025 | DM 600 |

  • Hi,


    nochmal danke für den Tipp, es klappt jetzt einwandfrei. :)

    mfG
    Amelie


    DM8000 | DM 7020HD | DM500 HD | DM 7025 | DM 600 |