(SRT)Untertitel weg ?

  • Hallo Leute,


    Hab heute das neue experimental Image V. 1.6 von heute gezogen und seit dem kann ich keine SRT Untertitel mehr von avi Videos nutzen.


    Ne Idee wie ich das trozdem machen kann ?
    Hab ich vielleicht eine Einstellung vergessen ?
    Früher hab ich einfach mein Video geladen und dann die TEXT Taste gedrückt um einen Untertitel auszuwählen. Das menü kommt jetzt zwar, jedoch kann ich jetzt keinen Untertitel mehr auswählen.


    Die AVI hat natürlich den gleichen Namen wie die SRT.
    Die SRT hab ich auch schon im Format Windows und Unix, ANSI und UTF-8 probiert.


    Wie gesagt früher ging's


    Also wenn wer was weiß her damit.

  • Hallo,
    habe leider seit der 1.6 genau das gleiche Problem. Selbst avi´s oder mkv´s bei denen früher ohne Probleme zusätzliche Untertitel Dateien abgespielt werden konnten gehen jetzt leider nicht mehr :/


    Würde mich freuen wenn das wieder gefixt wird oder uns einer en Tipp geben könnte :P


    Besten Dank ...

  • Hi,


    ja.. das ist ein bug im aktuellen gstreamer. Der ist aber bisher nur im 1.6er OE.. ins 1.5 wird der auch nicht mehr kommen.


    Von daher ist das nicht soo kritisch. Wird aber auf jedenfall bis zum ersten Release auf Basis des 1.6er OEs gefixt sein.


    cya

  • Hallo,
    bei mir gehen, nach dem Update, SRT Untertitel leider nur "sporadisch". Also bei dem einen File gehen die zusätzlichen SRT Subs, beim anderen File wiederum nicht. Beide SRT Files sind an sich gleich aufgebaut.


    Jemand ne Idee oder wird da noch dran gearbeitet?


    mfg


    EDIT:
    Hab grad noch mal bissel getestet: CVS vom 29.05


    Diverse H.264 MKV Files getestet, teilweise mit internen Subs. Keine Probleme festgestellt - TOP
    Diverse AVIs/H.264 MKVs getestet mit SEPARATEN SRT Subs. Extrem viele Abstürze (Kein Greenscreen, enigma2 blieb einfach hängen - über ssh ging auch kein Reboot mehr) und teilweise keine Untertitel Erkennung.


    Aber wird wohl noch fleißig dran gearbeitet wa? Super!
    Aber momentan kann ich kaum ne File mit zusätzlichen Subs giecken, selbst wenn ich die Subs nicht auswähle schmiert mir die Box jedes zweite mal ab.

  • Also bei mir läufts nun super seit dem letzten Update.


    Hast du mal geschaut ob du auch die neuesten versionen hast ?


    "ipkg list" gibt dir in Telnet auskunft welche Pakete installiert sind.


    Bei mir ist es u.A.
    gst-plugin-subenc - 0.10.18-r7.0
    gst-plugin-subparse - 0.10.28-r7.1
    enigma2 - experimental-git20100517-r0
    Wenn deine Version höher ist müsste es doch eigentlich klappen.


    du kannst auch nochmal ein Update machen evtl. hast du nicht alles upgedatet.
    Kannst du mit dem Befehl


    ipkg update
    ipkg upgrade


    in Telnet machen.

  • Moin,
    habe das gerade mal überprüft.
    Bis auf gst-plugin-subenc hab ich eigentlich alle gehabt. Eben mal subenc nach installiert, bringt aber auch nix.
    Wofür ist das dann da?


    Habe an sich aber ne Lösung gefunden.
    Beim stöbern nach meinem Problem habe ich irgendwo von einem DMM-Dev gelesen, dass halt nur angenommen wird was die Box auch versteht.
    Hat ein bissel gedauert bis ich den Zusammenhang im Unteritel-Auwahl Menü mit den funktionierenden Subs erkannt habe ^^
    Dort steht dann nämlich UTF-8. Also mal eben en paar Subs mit notepad++ in UTF-8 konvertiert und siehe da, Subs funktionieren auf einmal ohne Probs. :thumbup:


    Teilweise kommt es mir sogar so vor, als ob die sonst bei mir auftretende verzögernde Anzeige der Subs(Im log steht meistens dazu Timeout) jetzt auch nicht mehr auftritt.


    Jetzt muss ich aber leider alle Subs:


    A) Umbenennen, falls Sie noch nicht EXAKT so heissen wie die Media-Datei. Das ist vor allem kompliziert, wenn Deutsche und Englische (oder einfach mehrere) .srt Sub-Dateien vorhanden sind.
    und
    B) Um konvertieren in UTF-8. Ein wenig Schade, da mein XBMC ja vorher auch ohne Umstände damit klar gekommen ist. Sollte ja also auch irgendwie anders gehen.


    Aber zumindest funktioniert es jetzt ja, mann muss nur wissen wie ^^


    mfg