"Tunen fehlgeschlagen", aber mit komische Konstellation...

  • Hallo zusammen,


    ich weiß, das Thema "Tunen fehlgeschlagen" wurde hier etliche Male diskutiert. Jedoch konnte ich das exakte Problem MEINER DREAM hier noch nicht finden.


    "Tunen fehlgeschlagen" tritt bei meiner Dream nur in speziellen Konstellationen auf. Ich werde versuchen, dies zu verdeutlichen:


    • Aufnahme mit Tuner A: NICK/COMEDY -> Schauen mit Tuner B: ARD HD, ZDF HD, ARTE HD, Sky HD, Eurosport HD, ... funktionieren tadellos. / ARD, ZDF, etc. (SD) funktionieren ebefalls.


    • Aufnahme mit Tuner B: NICK/COMEDY -> Schauen mit Tuner A: ARD HD, ZDF HD, ARTE HD, ... "Tunen fehlgeschlagen". / Sky HD, Eurosport HD funktionieren tadellos. / ARD, ZDF, etc. (SD) funktionieren nach wie vor.


    Könnte dies darauf hinweisen, dass einer der beiden Tuner defekt ist? Warum funktioniert es in die eine Richtung, in die andere jedoch nicht?
    Habe auch bereits die Kabel der beiden Tuner getauscht, um zu sehen, ob es vielleicht am LNB liegt: NEGATIV!


    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.


    Gruß,
    Marc


    P.S.: Ich habe keinen Diseqc sondern QuadLNB von Technisat. Beide Tuner sind auf Astra 19,2 eingestellt.

    Edited once, last by mmDream ().

  • na ja... schon mal ein bischen mehr Infos als beim Standard- Tunen- Fehlgeschlagen- Post.


    Was aber wie immer fehlt:
    Welches Image in welcher Version hast Du auf der Box?


    Uralt original ? Experimental ? Raumsonde (kein Support hier) ? Oozoon ?


    Ohne das KANN man Dir nicht helfen, zumal die Einstellungen wie Du sie beschreibst (wenn auch nur in einem kleinen Nebensatz) korrekt zu sein scheinen...


    Gruss
    Tode

  • Hi...


    An Images habe ich alle "opendreambox-1.6" ausprobiert.
    Ebenso mit den aktuellen [Moderator] Fremdimage, verstößt gegen die Boardregeln [/Moderator] kein Unterschied.


    Tuner sind separat eingestellt auf Astra 19,2, also nicht "wie Tuner A".


    Gruß,
    Marc

    Edited once, last by floh ().

  • Hallo,


    nein, alte 1.5er Images habe ich nicht probiert.
    Aber die Lösung dieses Problems kann ja nicht sein: "Installier ein Uralt-Image".
    Ich kann ja nun nicht alle Images durchtesten, um dann sagen zu können "Habe restlos ALLE Images probiert, geht nicht..."


    Hat niemand eine ernsthafte Idee?
    Es muss doch IRGENDEINE Erklärung dafür geben, dass es mit der Tunerkombination B -> A funktioniert, A -> B aber nicht...


    Kann man die Dream denn dazu bringen, standardmässig mit Tuner B zu schauen und den Tuner A nur als Ausweichtuner (und somit in den meisten Fällen als Aufnahmetuner) zu benutzen?


    Gruß,
    Marc

  • OK.....
    War wohl doch ein anderes Problem...


    Habe nun mal die Kabel am LNB getauscht...
    Vorher waren die Kabel am Quad LNB 1-1-0-0 angeschlossen. Nun habe ich das auf 1-0-0-1 gewechselt und siehe da..... es scheint nun alles zu funktionieren!
    (Zumindest mit den vorher beschriebenen Testfällen!)


    Ich verstehe das zwar nicht ganz, da dies nur in bestimmten HD- / Nicht-HD-Kombinationen auftrat, aber ok....


    Vielleicht hätte ich zusätzlich zu meinem Informatikstudium noch E-Technik studieren sollen....


    Vielen Dank für Eure Geduld und Ratschläge.


    Thread kann geschlossen werden...


    psi

  • Hallo, bestaetige bitt ob es immer noch funktioniert oder war es ein reiner Zufall. Ich hab langsam den Eindruck das alle diese DiseqC - Tunen Fehlgeschlagen Probleme nur schwer reproduzierbar sind da sie sehr zufallig eintreten.

    DM800s
    LNB1: HotBird 13,0E
    LNB2: Astra 19,2 E
    Tunen Fehlgeschlagen: mit Spaun 212 WSG nicht mehr :)