Default Aufnahmepfad ändern...

  • Hi @ all !!!




    Ich habe es nun geschafft mein NAS erfolgreich zu mounten.




    Es funktioniert auch alles wunderbar. Nun kann ich per "Timer" Filme
    direkt auf dem NAS aufnehmen und auch die aufgenommen Filme direkt vom
    NAS aus schauen.




    Jedoch möchte ich, dass wenn ich einen Timer programmiere, dass
    automatisch immer mein NAS ausgewählt ist und ich nicht noch beim
    erstellen des Timers mit der Fernbedienung von der interen Festplatte
    auf das NAS umstellen muss.




    Es wäre genial wenn immer automaitsch als default aufnahmepfad mein NAS ausgewählt ist...




    Doch wo kann ich dies ändern?




    Es muss doch eine Datei geben wo der default Aufnahmepfad bestimmt wird.




    Ich möchte aber mein NAS nicht auf /hdd mounten, da dort schon die intere Festplatte gemountet ist.






    mfg,


    KLPsAUGER

  • Es muss doch eine Datei geben wo der default Aufnahmepfad bestimmt wird.

    Es gibt einen Patch, mit dem der Aufnahmepfad konfigurierbar ist.
    Standardaufnahme verzeichnis für Instant Records


    Ich und aholst haben versucht es ins cvs/git zu bringen, es besteht aber anscheinend von seiten der devs kein Interesse, daß es ins cvs/git kommt.
    https://lists.elitedvb.net/pip…el/2009-March/000766.html


    Es ist evtl ausreichend, wenn Du in der Datei
    /usr/lib/enigma2/python/Screens/MovieSelection.py
    in der Zeile
    config.movielist.last_timer_videodir = ConfigText(default=resolveFilename(SCOPE_HDD))
    den NAS-Pfad einträgst
    z.B. ..(default="/media/net"))


    Gruß Ralf

    DM 7000-S, boxman-image 1.1.0
    DM 7025-S, SerNr 6B.., CVS Image, Festplatte Seagate ST980210A

  • die anpassung wird dann aber mit jedem update wieder verloren gehen.

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource