Update 16.01.2010: Partnerbox (RemoteTimer und RemoteTV Player)

  • Hallo Dr.Best,

    vorab erstmal großen Respekt und vielen Dank für deine tolle Arbeit. :thumbsup:

    Gibt es eine Möglichkeit einen nennen wir es mal "Tuner Pool" zu realisieren in den Dreamboxen ihre nicht genutzen Tuner freigeben können und andere Dreamboxen diese dann nutzen können?
    Also quasi ein ähnliches Konzept wie es bei ReelBoxen schon gibt. Sowas wäre mal ein wahnsinniger Mehrwert.

    Viele Grüße
    LoSoS
  • Hallo DrBest und mitglieder.

    Ich benutze Partnerbox gerne, aber gibt es irgendwo eine Option man kann im Hintergrund schalten?
    Also zB wann mit einer DM800 zugriff nach DM8000 verfertigt wurde, wird sofort der Sender umgeschaltet auf die DM8000.
    Vielleicht ist es möglich dass erlasst wird, welchen Tuner frei ist ( B,C,D oder A,B,D ) und kann man unbemerkt schalten?

    Ich habe auch eine technische Frage, ich weiß partnerbox kann auch zugriffen nach enigma1...
    Aber ist es möglich das HD-Signal einer DM600-C ( also DVB-C und nicht DVB-S2! ) wird weitergeleitet nach enigma2 ( zB DM800 )
    und dort wird anschließend das MPEG4-Signal verarbeitet ( weil DM600 ausgestattet ist mit MPEG2 und dafür keine HD möglichkeit hatte ).

    Ich bin gespannt auf Ihre Antworten
  • Hallo, habe mitterweile Option " Zap to Services when streaming " gefunden! Nur bitte die moglichkeit das HD-Signal einer DM600-C ( DVB-C, nicht DVB-S2! ) weiterleiden nach enigma2 ( zB DM800 ). Dort soll anschließend das MPEG4-Signal verarbeitet werden mussen ( weil DM600
    ausgestattet ist mit MPEG2 und dafür keine HD möglichkeit hatte ). - bin immer gespannt auf Ihre Antworten.
  • Nein, aber die kann, wie jeder HD-fähige Receiver, einen HD Stream als Client herunterscalieren und auf 576i ausgeben...

    So meinte ich das.

    Aber jetzt lese ich erst, dass dolphs einen HD Sender mit einer nicht HD fähigen DM600 als Server zu einer DM800(se) streamen möchte. Da bin ich dann mal weiter sprachlos....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gotsche ()

  • Brauche HILFE

    Hallo Dr. Best und frohe Weihnachten,



    ich hoffe du kannst mir helfen auch wenn ich eine Giga auch besitze.

    Habe folgende Boxen:
    1. Dream 7020 HD (2xS2) mit Merlin 3 2.0
    2. Dream 800se mit merlin 2
    3. GB 800UE mit OM 2.0


    Habe auf allen Boxen das Plugin Partnerbox installiert und eingerichtet
    um die Gegenseitigkeit zu testen. Zwischen der 7020 und 800se klappt
    alles sowohl in die ein wie auch in die andere Richtung. Alle freien
    Kanäle sowie Sky wird entschlüsselt auf die jeweilige Box übertragen.
    Was nicht geht ist das streamen von HD+.

    Was auch nicht geht ist das streamen von der Dream 7020/800se zur
    Gigablue. Man sieht zwar das Bouquet und auch die Sender, aber Bild
    bleibt schwarz/kein Ton. Wenn ich jetzt aber von der Giga zur Dream
    streame wird mir alle agezeigt (außer HD+)

    Meine Fragen.

    1. Kann Du mir helfen um das Problem zu lösen das auch HD+ geht.
    Möchte gerne die 7020 als Serverbox haben und die beiden anderen als Clients benutzen die
    auf die 7020 dann zugreifen.

    2. benötige ich "Partnerbos" auf der 7020 überhaupt, oder nur auf den Clients?
    3. Können alle drei unabhängig voneinander dann schauen?
    3. Braucht man LIB "twisted-web, oder ist das schon in in den Images integriert (gerade auch im Hinblick auf die Gigablue, denn da geht es nur in eine Richtung...
    4. Geht das streamen überhaupt mit der Gigablue und den Dreams, und wenn ja, WAS MACHE ICH FALSCH???
    5. Ist das mit der Einrichtung der "Line" im cccam nicht einfacher???

    Wäre super wenn Du mir helfen könntest, denn ich weiß nicht wirklich wo ich ansetzen kann.
  • Hallo,
    ich benutze das Plugin erst seit einer Weile und hätte evtl. ein paar Anregungen .

    Ich habe es im IHAD schon angesprochen aber möchte dies hier nochmal ansprechen.

    Aktuell kann man ja wenn man eine Sendung anschaut über RemoteTimer eine Aufnahme
    auf der, ich nenne es mal den RootReceiver DM8000HD SSSS starten.

    Man kann ja auch als Standardgerät die erste in der Liste aufgeführte Box auswählen so
    das man nicht immer beim Timer setzen das Gerät auswählen muss.

    Der Gedanke ist folgender:
    Ich habe die 800'er als Client und möchte Timer und Sofortaufnahmen Befehle auf der Client Box erstellen können
    und ausgeführt werden soll es aber auf dem RootReceiver 8000'er der z.b. im Arbeitszimmer bzw. im Keller ist.

    So das der Tuner der 800'er nicht mit einer Aufnahme
    geblockt wird und somit kann man immer das Anschauen was man möchte.


    Folgende Punkte bzw. Fragen dazu:

    1.
    Wieso wird der Eintrag "Wiederholungstyp" ausgeblendet wenn man bei RemoteTimer ein Gerät auswählt ?
    Wichtig da man sonst keine Serienaufnahmen erstellen kann.

    2.
    Wenn man eine Aufnahme mit einem Timer setzt (von der 800'er auf die 8000'er) dann
    bekommt man eine Meldung das die Aufnahme gestartet wird und gut ist.

    Wenn man dann im Menü "Partnerbox:RemoteTimer" auswählt sieht man dann auch
    das die Aufnahme läuft aber man kann die Aufnahme nun nicht anhalten.

    Habe das auf dem Lokalen Timer probiert geht auch nicht.
    --> Erst wenn man die Record Taste drückt kommt dann die Auswahlt
    eine laufende "Aufnahme anhalten" oder "Aufnahme hinzufügen".
    Und diese Möglichkeit fehlt bei einem Remote Timer.


    3.
    Hängt natürlich auch mit der Frage 2 zusammen.
    Wenn ich eine Sofortaufnahme mit der Record Taste "Aufnahme hinzufügen (aktuelle Sendung)" starte,
    dann wird die Aufnahme auf der 800'er lokal aufgenommen und somit der Tuner geblockt (der Aufnahmevorgang ist lokal) und nicht wie gedacht auf dem RootReceiver.
    Dann müsste ich über den PartnerBox Boquet den Sender auswählen den ich dann anschauen möchte und somit Netzwerkverkehr.
    (Ich habe ja nichts gegen die Streamgeschichte ich finde das Super aber wenn ich es vermeiden kann würde ich es tun ;) )



    Ich habe irgendwo gelesen das das Plugin den Web-IF als Schnittstelle benutzt.
    Gut auf der Oberfläche gibt es keine Möglichkeit eine Sofortaufnahme zu starten
    -->>> Falsch habe genauer hingeschaut es gibt ja den Befehl oben rechts "Instant Record"
    siehe Anhang

    Also sollte es eigentlich Möglich sein auch ein "Instant Record"(also Sofortaufnahme) über das Plugin zu starten oder nicht?
    Dort fehlt eben nur der Befehl wenn man "Instant Record" auswählt "Aufnahme anhalten"
    und das könnte man doch auch über "Web Remote" hinbekommen oder nicht?


    LG proto
    Bilder
    • Web-IF Instand Record.PNG

      9,79 kB, 390×193, 93 mal angesehen
  • Ich hätte da mal eine Frage zu dem Plugin.

    Ich habe eine DM7020HD mit aktuellen OE2.0 Image.
    Nun
    möchte ich eine DM500HD V2 fürs Schlafzimmer kaufen. Die DM500HD soll
    dann mit dem Partnerbox-Plugin betrieben werden, weil ich im
    Schlafzimmer keinen SAT-Anschluss habe.

    Kann ich wenn ich
    Schlafzimmer über DM500HD schaue und ich diese dann ausschalte, dann
    möchte ich das die DM7020HD Wohnzimmer auch mit ausgeht und zwar in den
    Deep Standby.
    Wie kann man das am besten realisieren? Vielleicht sogar mit dem Plugin? Gibt es da so eine Funktion?
    Am liebsten wäre es mir wenn ich die DM7020HD über die DM500HD dann ausschalten kann...

    Ich hoffe ihr wisst ungefähr was ich meine ;)
    Dreambox DM7080HD 2xDVB-S2
  • Mmmhhh... hab gedacht das man das vielleicht irgendwie in das Plugin einbauen kann.
    Ich hab davon nämlich keine Ahnung.

    Außerdem will ich ja nicht das die DM7020HD sich jedesmal ausschaltet wenn ich die DM500HD ausschalte. Ich will das die das nur auf Befehl von mir macht...
    Vielleicht bau ich mir da ein eigenes kleines Plugin. Und versuch das dann ins Partnerbox Plugin einzubauen...
    Die Betonung liegt auf "ich versuchs" ;)
    Dreambox DM7080HD 2xDVB-S2