unikabel

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine neue dreambox 8000 und habe Schwierigkeiten bei der Tuner Konfiguration. Unser Mehrfamilienhaushalt hat eine Gemeinschafts-SAT-Anlage bekommen. Dabei wurden Kathrein EBL 44 Verteiler und Unikabel-Multischalter TMU 518 von der Firma Hirschmann verbaut. Nach Aufspielen der Firmware Release 3.0.3 kann ich bei den Empfangseinstellungen zwar bei LOF auch Unicabel eingeben, mir ist aber unklar, was die richtige Unicable Konfiguration ist? Auch gibt es die Firma Hirschmann hier nicht! Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich die Tuner Konfiguration vornehmen muss? Besten Dank.
  • Hi,

    wenn die Box den Triax/Hirschmann TMU 518 nicht kennt dann musst die korrekten Frequenzen manuell einstellen.
    Sofern dir mehrere Kanäle zur Verfügung stehen kannst du mit den beiden eingebauten Tunern auch direkt einen echten Dual-Tuner Betrieb fahren!
    Folgendes sagt das "Flugblatt" für dieses Ding (siehe, triax-gmbh.de/upload/tmu_518_press.pdf) :

    8 Kanäle
    Kanal 1: 1076 MHz
    Kanal 2: 1178 MHz
    Kanal 3: 1280 MHz
    Kanal 4: 1382 MHz
    Kanal 5: 1484 MHz
    Kanal 6: 1586 MHz
    Kanal 7: 1688 MHz
    Kanal 8: 1790 MHz

    Beispiel für SatCR 1 (für andere Kanäle einfach die Frequenz entsprechend anpassen).
    Bilder
    • screenshot.png

      97,51 kB, 1.280×720, 674 mal angesehen
    mfg ,
    Reichi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reichi ()

  • Vielleicht weils auf der dmm homepage immernoch das aktuellste ist ;)
    dream-multimedia-tv.de/downloadcenter

    Aber release images sind eh doof (persönliche meinung!), dann doch lieber ein einziges mal ein experimental flashen und dann immer brav online updates machen. Solang man aber die release images immer neu flashen muss und nicht einfach online updaten kann, kommt mir sowas eh nicht auf die Box.
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.
  • solarkönig schrieb:

    Hallo zusammen,

    ich habe eine neue dreambox 8000 und habe Schwierigkeiten bei der Tuner Konfiguration. Unser Mehrfamilienhaushalt hat eine Gemeinschafts-SAT-Anlage bekommen. Dabei wurden Kathrein EBL 44 Verteiler und Unikabel-Multischalter TMU 518 von der Firma Hirschmann verbaut. Nach Aufspielen der Firmware Release 3.0.3 kann ich bei den Empfangseinstellungen zwar bei LOF auch Unicabel eingeben, mir ist aber unklar, was die richtige Unicable Konfiguration ist? Auch gibt es die Firma Hirschmann hier nicht! Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich die Tuner Konfiguration vornehmen muss? Besten Dank.

    Hallo zusammen,
    besten Dank für die Anmerkungen. Ich habe mir zwischenzeitlich eine aktuellere Enigma Version aufgespielt. Das alte Firmware hatte ich tatsächlich von der dmm Homepage downgeloaded.







    Device & Versions

    Devicename:
    dm8000

    Enigma Version:
    2011-07-06-experimental

    Image Version:
    Experimental 2011-07-14

    Frontprozessor Version:
    V7

    Webinterface Version:
    1.6.8







    Vom Elektriker wurde mir Kanal 5 und Kanal 6 für meine Wohnung zugewiesen. Bei den Empfangseinstellungen habe ich nunmehr Kanal 5 für den ersten Tuner gewählt. Da mein Hirschmann TMU 518 Unikabel Multischalter nicht explizit genannt wird habe ich folgende Einstellungen vorgenommen:

    Konfiguration > erweitert; Satellit > Astra (19.2E); LNB > LNB1; Priorität > Auto; LOF > Unicable; Unicable Konfiguration > Unicable User defined; Kanal > SatCR 5; Frequenz > 1484;

    Was muss ich für LOF/L und LOF/H sowie für Grenze eingeben? DiSEqC-Modus ist auf "Keine". ?(

    Muss ich danach im Hauptmenu bei Sat-Finder weitere Eingaben vornehmen, oder was sind die nächsten Schritte um ENDLICH Sender zu finden und zu speichern?

    Besten Dank für eure Unterstütung
  • Problem gelöst

    Ich konnte das Problem endlich lösen. Es lag an der Einstellung für LOF/L und LOF/H. Diese müssen im oberen Bereich gesetzt werden, die Standardeinstellung ist insoweit zu korrigieren. LOF/L ist 10600; LOF/H ist 12750; Grenz: 12750. Hoffe dies hilft anderen bei Problem Unicabel weiter.

    Danke nochmals für die Unterstützung.

    Solarkönig