Wie ein Enigma2-Logfile erstellen?

  • Wie ein Enigma2-Logfile erstellen?

    Da immer wieder die Frage auftaucht, wie man ein Logfile der Enigma2-Session (im Gegensatz zu einem Bootlog über die serielle Schnittstelle) anfertigen kann, hier noch einmal die Anleitung:
    per telnet-client:

    Quellcode

    1. init 5
    2. enigma2.sh >enigma2_logfile.log 2>&1

    dann in Enigma2 diejenige Aktion durchführen, die zum Absturz führt oder nicht richtig funktioniert.
    Falls Enigma2 noch läuft, beendet man es im telnet mit der Tastenkombination [STRG+C].
    Anschließend kann die erstellte Logdatei aus dem Verzeichnis, in dem man sich gerade befindet (das ist nach dem Einloggen üblicherweise /home/root) auf den PC kopiert werden.
    Als letztes kann mit

    Quellcode

    1. init 3

    Enigma2 wieder normal gestartet werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ghost ()

  • Gilt diese Beschreibung acu für OE 2.2 (DreamOS) ?

    wie ich ein enigma2 log in OE 2.2 erstelle, hab ich zwar gefunden, würde aber gern wissen, ob es eine möglichkeit gibt
    die ausgabe in telenet/ssh (fenster) in OE 2.2 zu bekommen.

    journalctl -f -u enigma2 >>/tmp/enigma2.log



    wie lautet der befehl für das loggen von einigma2 mit der ausgabe in telnet?




    Für OE 2.0
    init 5 && sleep 15 && enigma2.sh -> startet enigma 2 loggen mit ausgabe in der Konsole



    Strg+C -> loggen beenden


    init 3 : enigma neustarten