Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dreamboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. September 2010, 14:23

Ratlos ! Keine Verbindung mit DreamUp

Hallo,

ich bin ein totaler neuling, besitze eine DM800HD original, habe anscheinend ein falsches Image geflasht das ****** 5.1 mit sim 2.01, so wie ich es im nachhinein erfahren habe ist diese version wohl für clones. Ich kriege die Box nicht mehr geflasht, weder seriell noch web interface, dreamUp überträgt den Loader und dann bleibt es beim status "warte auf bestätigung", während dessen steht auf der box folgendes

"Sim201 team #76A
look [Moderator] Link is in violation of the Boardrules [/Moderator]
->error!
*ERR01: NO CA FOUND"

Hat jemand einen RAT?

Vielen Dank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »floh« (13. September 2010, 15:35)


2

Montag, 13. September 2010, 16:13

Wen mit Dreamup nichts geht,dann DM um eine Kostenflichtige Reparatur Bitten!
Lehrgeld muste wohl Zahlen :whistling:

Oder mal hier gucken,
DreamEnum - kleines Tool um übers Webinterface zu flashen
DM8000HD1.2 - DM8000HD1.3

3

Montag, 13. September 2010, 19:18

Ich habe es selbst gelöst, durch einen glücklichen zufall, falls jemand das problem hat kann micht gerne kontaktieren! joestch@googlemail.com



have fun

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »satchboogie« (13. September 2010, 19:28)


4

Montag, 13. September 2010, 20:09

und warum kann man die Lösung nicht hier posten ? dafür ist ja ein Forum da ....
grüße maxl


5

Montag, 13. September 2010, 20:23

Habe zufällig in einem anderen Board mitbekommen, dass dmm den leuten erzäht das dass mainboard kaputt ist und für 150€ ausgetauscht werden muss, eine frechheit wie ich finde! keine kulanz trotz hoher preise, obwohl die genau die Boxen auf solche sofwaremodifikationen konzipiert haben, die kennen die Probleme, Dmm liest auch mit, die hätten mir in ein paar sekunden ne lösung anbieten können. Ob ich die Lösung hier Poste oder per mail an den Leuten schicke,ist doch egal so kann ich den bedürftigen helfen und dmm nicht die möglichkeit geben die lücke zu schließen die box zu retten, denn durch solche aktionen profitieren die richtig!! Ich habe eine persönliche abneigung seitens dmm, bezüglich der Einstellung den Kunden gegenüber! 150€ für einmal flashen? wenn das mainboard kaputt ist, dann macht sich das anders bemerkbar!



schöne grüße, empfehle ein anderes Forum als ein Offizielles

6

Montag, 13. September 2010, 20:47

Was ich eine Frechheit finde ist,
ein nicht offizielles Image flashen und dann im Herstellerboard rumheulen wenn was schief geht.

Hier wird ausschliesslich die original Firmware supportet

Und sag mir jetzt mal irgendeinen Hersteller, der auf Kulanz etwas repariert, wenn der Defekt durch Fremdsoftware verursacht worden ist.

7

Montag, 13. September 2010, 22:08

Bei Clones verstehen die keinen Spaß mehr,da gehts ums überleben, zu Recht. :rolleyes:
DM8000HD1.2 - DM8000HD1.3

8

Dienstag, 14. September 2010, 09:03

@satchboogie: Entschuldige, was Du schreibst, ist für mich nur heisse Luft: Du hast eine Lösung, um den Leuten 150€ zu sparen, willst sie aber nicht in dem Forum posten, wo wohl erstmal die meisten mit dem Problem danach suchen,
sondern sie nur per PM rauslassen?

Egal wie Du zu DMM stehst: Wenn Deine Lösung wirklich für die Original- Boxen funktioniert, dann poste sie hier.
Deine aussage:

Zitat


...und dmm nicht die möglichkeit geben die lücke zu schließen die box zu retten..


lässt mich darauf schliessen, dass es sich um eine Lösung für Clone handelt.

Warum sollte DMM eine "Lücke schliessen", die zur Reparatur Ihrer eigenen Boxen beiträgt??? Das ist der grösste QUATSCH, den ich je gehört habe.

Aber wahrscheinlich habe ich mal wieder übersehen, dass DMM die ultimative böse Firma ist, die nur das schlechteste für die Kunden will...
Ist Dream- Multimedia nicht vielleicht sogar ein Anagramm für den Teufel?
Entschuldigt, wenn ich so sarkastisch reagiere, aber diese ewigen Verschwörungstheorien gegen DMM gegen mir tierisch auf den Senkel...

Gruss
Tode (der NICHT mit DMM verbandelt ist, nicht für DMM arbeitet und auch nichts mit DMM zu tun hat)

9

Dienstag, 14. September 2010, 11:51

Um es klar zu stellen! Es ist keine Clone! Original gekauft bei C****d Electronic.
Ich stelle mir folgende frage, worin unterscheiden sich die Clones von den Originalen, bei beiden muss man blechen und bekommt keinen support bei bootproblemen !

Jetzt Poste ich die Lösung die bei der Originalen funktioniert!

Fehlermeldung siehe Oben,

Lösung

1. DreamUp starten Verbinden Klicken
2. Dreambox mit strom Versorgen
3 FlashLoader wird übertragen.... bei 4-7 Balken strom raus bei der Box...Dreamup weiter laufenlassen
4.Kurz vor dem Ende der Balken bei DreamUp strom rein und sofort den Ausschalter gedrückt halten!
****Seriell Mode*** aktiv
Man muss ein paar versuche aufwenden! aber es klappt!! 100%

Dazu muss ich sagen das ein Zufall der Grund war das es funktioniert hat!!

Ich konnte nur Seriell Flashen, ca 55 min

nachdem Neustarten funktionierte die Dreambox so wie sie soll!
Sollte Dream Multimedia durch eine neue Version von DreamUp dies unterbinden können die Leute ordentlich Zahlen!

Have Fun

10

Dienstag, 14. September 2010, 12:01

also keine Ahnung wie du auf die Idee kommst aber DMM hat sicher kein Interesse dass Leute ihre Boxen unnötig einsenden wenn es eine andere Lösung gibt.

schön dass du deine Lösung gepostet hast vielleicht hilft es ja auch jemand anders
grüße maxl


11

Samstag, 15. Januar 2011, 20:50

Na Toll !

Wieso Bitte soll jemand diese Anleitung befolgen. Für den seriellen Mode muß ich doch nur das X bei HTTP Modus in DreamUp wegklicken oder was meinst du mit deinem Ratschlag ?

Bis denne Dann

Rudi

12

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:21

Bei mir geht DreamUp nicht mehr,da mein PC(Win7) keinen COM-Port mehr hat.Das Programm sucht offentsichtlich nach dem Port und bringt dann Fehlermeldung.DreamUp ist eben nur für ältere PC geeignet.Gruß ord

    Deutschland

Beiträge: 535

Wohnort: Alderaan

Beruf: Komfortspeziallist

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Februar 2011, 20:27

Dann besorge dir doch einfach einen Adapter USB to Seriell. :rolleyes:
mfg.

schnubbel

OoZooN Team

14

Mittwoch, 2. Februar 2011, 07:53

Habe ich auch, aber trotzdem probleme mit dem Driver
mfg ;(

treki

Dreamer

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 4

Wohnort: Berner Oberland

Beruf: Automatiker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. April 2011, 19:34

Um es klar zu stellen! Es ist keine Clone! Original gekauft bei C****d Electronic.
Ich stelle mir folgende frage, worin unterscheiden sich die Clones von den Originalen, bei beiden muss man blechen und bekommt keinen support bei bootproblemen !

Jetzt Poste ich die Lösung die bei der Originalen funktioniert!

Fehlermeldung siehe Oben,

Lösung

1. DreamUp starten Verbinden Klicken
2. Dreambox mit strom Versorgen
3 FlashLoader wird übertragen.... bei 4-7 Balken strom raus bei der Box...Dreamup weiter laufenlassen
4.Kurz vor dem Ende der Balken bei DreamUp strom rein und sofort den Ausschalter gedrückt halten!
****Seriell Mode*** aktiv
Man muss ein paar versuche aufwenden! aber es klappt!! 100%

Dazu muss ich sagen das ein Zufall der Grund war das es funktioniert hat!!

Ich konnte nur Seriell Flashen, ca 55 min

nachdem Neustarten funktionierte die Dreambox so wie sie soll!
Sollte Dream Multimedia durch eine neue Version von DreamUp dies unterbinden können die Leute ordentlich Zahlen!

Have Fun

Super! Danke. Das funktioniert wirklich! Einzig Flashen konnte ich NUR über LAN. :thumbsup:
Es gibt nur ein Ton, nicht Anton, sondern..IBM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »treki« (5. April 2011, 22:12)


16

Dienstag, 5. April 2011, 20:24

Die armen Dreamboxen. Während den Flashen den Strom abziehen halte ich für eine sehr schlechte idee.
Finger weg von sochlchen schwachsinn Lösungen. Das macht am Ende mehr kauputt als es hilft.

Und wer keinen Seriellen Port mehr hat der kauft sich entweder einen USB2Serial Adapter oder man schraubt den PC auf dort gibt es meist auf dem Board noch eine Serielle Schnittstelle, dafür muss man sich aber meist ein Anschlusskabel besorgen.

Bei neuen Boxen gehts über eine MiniUSB Schnittstelle. Ist aber auch Seriell.

treki

Dreamer

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 4

Wohnort: Berner Oberland

Beruf: Automatiker

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. April 2011, 22:00

Das rechtfertigt sich, wenn die Box sonst sowieso am A...sch ist. Oder würdest Du die Box lieber in die Reparatur senden wenn sie ausser Garantie ist? Zum RS232C (seriell): Heute haben die meisten Boards (ausser Laptop) wieder sowas drauf. Ich würde nie ein PC kaufen, welchem der Serielle fehlt. USB nach RS232 spinnt oft mit den Receiver-Tools. Bei Laptop's würde ich ein PCMCIA mit RS232 empfehlen.
Es gibt nur ein Ton, nicht Anton, sondern..IBM

18

Dienstag, 5. April 2011, 22:25

Ich hab meine Box jetzt seit etwas über 3 Jahren in Betrieb und musste sie noch nie mit Dreamup flashen. Ging immer über den Browser.

treki

Dreamer

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 4

Wohnort: Berner Oberland

Beruf: Automatiker

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. April 2011, 23:01

Ich meine auch nicht. Die defekte Box war von einem Kunden. Ich glaube, der wollte ein Klon-Image auf diese (original) Box spielen.
Es gibt nur ein Ton, nicht Anton, sondern..IBM

20

Mittwoch, 6. April 2011, 08:53

Irgendwie versteh ich das nicht, wie kann denn ein Klon-Image eine Originalbox lahmlegen?
Der 1st-Stageloader wird beim flashen doch niemals angepackt, es sollte also immer möglich sein den 2nd-Stageloader per Dreamup wieder aufzuspielen falls dieser defekt ist.